Wofür ist ein DI Out?

von moe joe 1205, 30.09.07.

  1. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Ich habe die SuFu benutzt und nichts gefunden also stelle ich einmal eine doofe Frage:

    Wofür ist der DI Out an einem Amp? Welche Sachen kann man mit so einem Kabel Verbinden?

    Hoffe jemand kann mir das erklären.
     
  2. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 30.09.07   #2
    Um direkt in ein Mischpult zu gehen. Dadurch spart man sich mehr oder weniger das mikrofonieren der Bassboxen.
     
  3. moe joe 1205

    moe joe 1205 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Das verstehe ich nicht ganz könntest du das etwas genauer erklären und ist das alles was man mit einem Di Out machen kann?
     
  4. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 30.09.07   #4
    Moin,

    mit dem DI-Out hast Du die Möglichkeit, das Signal Deines Amps ohne den Umweg über ein Mikrofon und natürlich "balanced" über ein XLR Kabel an z.B. den Mischer zu bekommen.

    Sinn ist: Du kannst ein Signal zur Verfügung stellen, das schon symmetrisch ist - siehe Di-Box - Im Endeffekt das Signal, das nachher bei Deinen Boxen ankommt, nur eben schon für einen Mischer oder zum Aufnehmen aufbereitet.
     
  5. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 01.10.07   #5
    Der Di Out ist einfach da damit du dich direkt ans Mischpult anklinken kannst. So fällt das Mikro for der Combo oder der Box weg. Dieses Signal aus dem Di Out ist so bearbeitet, das es über weitere strecken als mit einem Klinkenkabel übertragen werden kann, ohne Klangverluste oder Störungen zu haben. Ist also der Sichere weg um auf die PA übertragen werden zu können.
     
  6. DaFoolish

    DaFoolish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 01.10.07   #6
    Ein Di-Out macht dich direkt zum Freund des Hausmischers.
     
Die Seite wird geladen...

mapping