Wofür sind Tremolosysteme gut?

von zaya, 21.10.03.

  1. zaya

    zaya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    21.10.03
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #1
    Ja was machen die dinger eigentlich ausser das sie stimmen in eine stundenagelegenheit verwandeln?
    Ich mein was passiert wenn man diesen trem hebel umlegt.
    Welchen effekt hat das?
    Kann man damit noch mehr machen?
    Lohnt sich so ein teil?
    Sorryy,ich weiß dass es im i-net haufenweiße erklärungen gibt, die sagen mir irgendwie nix und/oder wiedersprechen einander.
     
  2. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 21.10.03   #2
    Der Begriff Jammerhaken bringts vielleicht rüber.
    Erstens, weil man damit den Ton modulieren kann.
    Zweitens, weil sich die Gitarre dabei verstimmt.
    Drittens, weil Saitenriss + Floyd Rose auf der Bühne ziemlich ätzend sein soll.
    Ich spiel zwar ne Strat, aber ich benutz das Ding nie, und auf meiner Hauptgitarre ist sogar noch das Original-Bapperl auf dem Loch, wo man den Haken normalerweise einschraubt.
     
  3. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 21.10.03   #3
    die meisten mienen ja, man müsste den hebel "umlegen" wie oben der auch ... aber man muss den doch RUTNERDRÜCKEN ... also mit dem griff feste richtung korpus drücken .... dann werden die saiten entspannt und man kann ahlt lustige geräusche damit machen ...
     
  4. Mithrandir

    Mithrandir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.05.14
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #4
    runterdrücken oder bei nem floyd rose z.B. auch hochziehen!!
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.10.03   #5
    Nicht nur nem Floyd Rose. Ein Standard oder Vintage ist ebenfalls nach hinten bewegbar.

    Bei Floyd Rose Systemen gehts meistens nur ein wenig weiter hinter, weil der Korpus mehr oder weniger unterfräst ist. Bei JEMs z.B. sehr extrem.

    Sofern du die Dinger hinten fest auf den Body schraubst (Standard, Vintage) oder einen Block unterlegst (Floyd), gehts natürlich nur nach vorne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping