Wohin mit diesem Kabel? (Gitarrenelektrikfach)

von RisingForce, 02.10.06.

  1. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 02.10.06   #1
    Hi,

    Ich hab eine Washburn WR-150, H-S-S bestückt.
    Als sie kein Ton mehr von sich gab, hab ich mal das Elektrikfach geöffnet und musste feststellen, dass ein Kabel abgerissen ist.
    Es ist das schwarze, welches in das Tremolofach führt und dort angelötet ist.

    Bild1

    Bild2


    Kann leider keine Abrissstelle erkennen, wo muss ich nun das Kabel anlöten??
    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte, hab keine Ahnung von dem Zeug.


    Vielen Dank.

    RisingForce
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.10.06   #2
    Das ist nur die Saitenerdung, die kommt irgendwo auf Masse (aufs Potigehäuse oben drauf z.B.)

    Daran kanns aber eigentlich nicht liegen, wenn kein Ton mehr kommt. Das ist ne reine Abschirm-Maßnahme, damit Einstreuungen, die durch die Luft schwirren, von deinem Körper (der die Saiten anfasst) aufgefangen und dann via Masseverbindung direkt zur Hölle gejagt werden.
     
  3. RisingForce

    RisingForce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 02.10.06   #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Habe eben die Sache nochmal genau angeschaut, ein rotes Kabel ist offenbar auch gerissen (es führt zum Vol-Poti, siehe Bild 3 und 4)

    Bild3

    Bild4
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.10.06   #4
    Das schwarze lötest du einfach auf das Volume-Poti oben im Bild, da wo auch das andere schwarze Kabel klebt. Da dürfte es auch abgerissen sein, den auf dem Tonpoti hing es wohl nicht (obwohl da auch Masse ist (übers das eine graue Kabel).

    Ich nehm mal an, das verbindet den heissen Ausgang am Schalter mit dem Eingang zum Volume-Poti, also am linken Potikontakt. In der Mitte müsste da dann eigentlich das heisse Kabel zur Buchse gehen, während das kalte Kabel von der Buchse am rechten Kontakt oder oben auf dem Poti ist. heiss und kalt müssten zwei Kabel sein, die aus dem grauen Kabel (das rechts aus dem Loch in der Wand kommt) kommen. Eins davon sieht man ja oben auf dem Poti, das wäre das kalte.

    So ganz genau kann man das alles aber anhand der Fotos nicht sehen, zumal ich nicht weiss, wie genau das verschaltet ist.
     
  5. RisingForce

    RisingForce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 02.10.06   #5
    Hab das schwarze wie vorgeschlagen auf das Vol-Poti und das rote an den linken Kontakt gelötet.
    Siehe da, die Gitarre klingt wieder:) Vielen Dank für die Hilfe:great:
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.10.06   #6
    Dann passt ja alles :great:

    [Stichel-Modus ON]

    PS: Guitar Battle Gewinner.....und dann keine Ahnung von Kabeln? jaja... :D

    [OFF]

    Naja, vielleicht sollte ich auch mal mehr üben statt mich nur für die Technik in der Klampfe zu interessieren :o
     
  7. RisingForce

    RisingForce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 03.10.06   #7
    hast schon recht, ich sollte mich endlich mal ein bisschen in die Gitarren- und Amptechnik einarbeiten,
    schadet sicher nicht, wenn man weiss was da so abgeht.
    Hatte bei der Aktion gestern auch zum ersten mal einen Lötkolben in der Hand:o,
    aber hat ja ganz gut geklappt.

    na ja, mal sehen, vielleicht wage ich bald mal was ganz verwegenes und tausche einen Tonabnehmer oder so:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping