X 32 Compact mit 2x S16

  • Ersteller tontechniker2013
  • Erstellt am
T
tontechniker2013
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.14
Registriert
06.08.14
Beiträge
1
Kekse
0
Guten Morgen liebe Techniker,
eine mir bekannte Band hat sich das X 32 Compact mit 2x S16 gekauft.... Heute am frühen Abend schlug dann das Pult bei mir auf mit der Ansage es doch schon mal für den nächsten Gig fertig zu konfigurieren. Ok alles angeschlossen das durchaus schlechte Manual gelsen und ab dafür.
Soweit alles gut nur was ich auch mache wenn ich beide S 16 angeschlossen habe mein Mikro auf die Master S 16 stecke auf welchen Kanal auch immer bekomme ich im Pult das Mikro auf 2 Kanälen zeitgleich rein. Sprich wenn ich es auf Kanal 1 der Master S16 angeschlossen habe bekomme ich das Signal auch auf Kanal 17 der zweiten S 16 rein. Die Kanäle habe ich entsprechend geroutet...... Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe oder übersehen haben könnte? Und so ist das ganze verkabelt:

Out AES50 A von der X 32 in den Input A der Master S16, von dort aus dem AES50B raus auf die zweite S16 in den AES50A
Das Routing habe ich so eingestellt:Inputs 1-8 = AES50-A1-8, Inputs 9-16 = AES50-A9-16 und so weiter.

Über eine Anwort würde ich mich freuen....... :D
 
Eigenschaft
 
R
rowdy75
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
27.10.12
Beiträge
535
Kekse
2.151
Ort
LK Erding
Sieht soweit erstmal gut aus.
Ich vermute, Du hast evtl. beim S16-Config oder in den Routinglisten der Ch17-32 irgendwo einen kleinen Fehler übersehen. Vielleicht hast Du auch versäumt, die in den Listen per Encoder angewählten Parameter durch anschließendes Drücken des Encoders zu bestätigen (Eingabe-Funktion, analog Enter-Taste).
Überprüf nochmal alles anhand folgender Zitate anderer Member aus dem alten geschlossenen X32-Userthread:
(leider keine Zitatfunktion mehr möglich)

Seite 110
User tombulli:
"verkabeln: AES50 A auf 1.S16 A -> 1.S16 B -> 2.S16 A
konfig: (inputs konfigurieren sich automatisch)
outputs
1. S16 - 1-8
2. S16 - 9-16 (LED "+8" leuchtet)"

User aenne23769:
"Hallo,
hatte ich schonmal beschrieben:
1. S16: Halte "CONFIG" und drehe den Selectknopf bis an der S16 1-8 steht (alle LEDs am Display sollten dann aus sein)
2. S16: Halte "CONFIG" und drehe den Selectknopf bis an der S16 9-16 steht (die LED OUT +8 sollte leuchten)

Das waren alle Einstellungen an der S16. Jetzt kommen wir zum Pult
Drücke "ROUTING" und gehe auf den Tab "HOME".
In der ersten Spalte stellst du auf "AES50 A1-8" und drückst Encoder 1
In der zweiten Spalte stellst du auf "AES50 A9-16" und drückst Encoder 2
In der dritten Spalte stellst du auf "AES50 A17-24" und drückst Encoder 3
In der vierten Spalte stellst du auf "AES50 A25-32" und drückst Encoder 4

Jetzt springst du in den Tab "aes50-a"
In der ersten Spalte "Outputs 1-8" stellst du auf "Out 1-8" und drückst Encoder 1
In der zweiten Spalte "Outputs 9-16" stellst du auf "Out 9-16" und drückst Encoder 2

Das sollte es gewesen sein und alles läuft.

An der ersten S16 sollte Link A und Link B leuchten, an der zweiten nur Link A, dann weißt du, dass du richtig verkabelt hast."

Anhand dieser beiden Beiträge hat's bei mir funktioniert.

Edit: Oh ja, und willkommen im Forum!
 
HenrySalayne
HenrySalayne
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.19
Registriert
07.08.13
Beiträge
1.928
Kekse
13.263
Ort
Darmstadt
Es kann auch sein, dass Kanal 17 auf den Input 1 reagiert, weil das so konfiguriert ist.
Steht bei Kanal 17 ein kleines "In 1"?
Mach doch mal ein paar Screenshots (über den Rechner) von der Kanalconfig der Kanäle 1 und 17 und der Routingtabelle.
 
F
FrankieB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.22
Registriert
28.04.14
Beiträge
58
Kekse
0
Dieser Thread ist zwar schon einige Monate alt - aber genau mein Thema:
Ich besitze das x32 Compact und habe mir nun eine zweite Stagebox s 16 zugelegt. Verkabelung, Einstellung an den beiden s 16 und Input-Routing: alles klar - funktioniert wie oben beschrieben bzw. wie in den Videos auf Youtube! Miceingänge der ersten und zweiten Stagebox sprechen an.
Was ich auch versuche, ich habe den Mainausgang immer auf out 7 und 8 der ersten Stagebox und nicht wie beschrieben auf der zweiten. Wenn ich beim Tab "aes50-a" im Routingmenu in der ersten Spalte Out 1-8 selktiere und in der zweiten Spalte Out 9-16, verändert sich die Überschrift der Spalte nicht automatisch in "aes50-b", wie im Video von SweetwaterSound.
tab1.png


Was mache ich falsch? Oder funktioniert das mit dem Compact nur mit den 8 Outs der ersten Stagebox?
Zusatzfrage: Wozu ist der "neue" Tab "xlr out"? In einem anderen Tutorial stellt nämlich der User in diesem Tab die outs ein. Hier habe ich am Compact allerdings nur zwei Spalten zur Auswahl.
tab.png


Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.479
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
Das mit der Spaltenüberschrift schein ein Bug in einer älteren Firmwareversion oder ein etwas eigenartiger schnitt im Video zu sein. Aktuell werden auf der Seite 'aes50-a' die Ausgänge über diesen Anschluss konfiguriert. Du musst lefiglich an der zweiten S16 den Offset von 8 einstellen.
Die, neuere, Option der XLR Out Konfiguration ist nur relevant wenn du keine S16 am anderen Ende sondern z.B. ein X32 Rack. Dann kannst du auf diesem die 'Retourleitungen' vom FOH, die ja via AES50 auch zurück zum Rack kommen, direkt den XLR Ausgängen zuweisen. Früher musste man das über den Mixer machen. Das ist u.a. dann interessant wenn man mit dem Rack den Monitormix macht un vom FOH nur die Main outs bekommt.
 
F
FrankieB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.22
Registriert
28.04.14
Beiträge
58
Kekse
0
Du musst lefiglich an der zweiten S16 den Offset von 8 einstellen.

Danke für deine Antwort!
??? tut mir leid - aber "Offset von 8" verstehe ich nicht. Ich habe an der zweiten s16 bei gedrückter Config-Taste den Encoder solange gedreht, bis im Display 9-16 erscheint. Danach leuchtet die grüne LED bei 'Port A' und die gelbe LED bei 'Out + 8'. Dürfte doch stimmen oder?
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
08.06.04
Beiträge
4.344
Kekse
17.359
Ort
Golling an der Salzach
wenn du richtig verkabel hast, müssen an der zweiten S16 BEIDE grünen LEDS leuchten!
 
F
FrankieB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.22
Registriert
28.04.14
Beiträge
58
Kekse
0
also entweder sehe ich vor lauter hinschauen den Fehler nicht oder da ist etwas defekt - oder liegts am Compact?.
Hier noch eine kurze Bilddoku meiner Einstellungen - könnt ihr mir da bitte noch einmal drüberschauen? DANKE
Einmal die Ansicht der beiden s16 bei angeschlossenen Kabeln (oben ist 1. s16, unten 2.):
displays16.jpg


Hier der home-Tab im Routingmenu
hometab.jpg


und der aes50-a Tab
aestab.jpg


hier noch die Verkabelung - so wies in der Anleitung oben steht und auch im Video gezeigt wird
verkabelung.jpg


HAT JEMAND VON EUCH SCHON MAL DIE GANZE PROZEDUR MIT DEM COMPACT GEMACHT? ICH FRAGE DESHALB, WEIL BEI MIR WIE SCHON GESAGT AUCH DER TAB 'XLR OUT' NUR ZWEI SPALTEN ANSTATT DER IN DER VOLLVERSION DES X32 SICHTBAREN VIER SPALTEN. KANN DAS COMPACT NUR 8 ANSTATT DER 16 OUTS VERWALTEN??? BEI DEN MIKROEINGÄNGEN FUNKTIONIEREN JA ALLE.
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
08.06.04
Beiträge
4.344
Kekse
17.359
Ort
Golling an der Salzach
alle X32er können softwaremäßig dasselbe. wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen habe, hast du AES50 A und B vertauscht. (seh es aber schlecht am smartphone)

wohin routest du denn deine mains? da musst du unter OUTS natürlich dann auch (z.b.) output 15/16 main L/R hinrouten. solange wie dort auch output 7/8 die mains rauslässt, liegen natürlich auch an out 7/8 der ersten S16 diese an!
 
Zuletzt bearbeitet:
F
FrankieB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.22
Registriert
28.04.14
Beiträge
58
Kekse
0
wohin routest du denn deine mains?

ich bin zwar jetzt nicht beim Pult - kann ich erst abends überprüfen - aber da wird der "Hund" begraben sein! War in keinem Video zu sehen und hab ich auch nicht nachgesehen. Thanks a lot!
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
08.06.04
Beiträge
4.344
Kekse
17.359
Ort
Golling an der Salzach
so, bin jetzt am PC und hab mir deine bilder nochmal genau angeschaut - passt soweit alles - obere S16 = kanal 1-16 und 1-8 out - untere S16 = kanal 17-32 und out 9-16 - was jetzt wo hingeroutet wird, stellst du auf ANALOG OUT ein - wenn du (z.B.) hier bei OUT 15/16 main L/R einstellst, kommt die summe auch bei der 2. S16 auf out 7 und 8 an. wenn ZUSÄTZLICH dort auch die main auf out 7/8 geroutet sind, kommen diese AUCH an der 1. S16 auf out 7/8 an!
 
G
Groovy1974
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.16
Registriert
03.02.15
Beiträge
19
Kekse
0
Hallo,

ich hab mir bisher nur 1 S16 gekauft und besitze 1 X32 Compact. Leider habe ich ein ähnliches Problem: Bei der Konfiguration habe ich nur die Möglichkeit 8 Outs zu konfigurieren. Ändert sich das mit der 2. S16 oder mache ich was falsch?
Dachte nämlich, daß ich die 8 Outs meines Mischers als zusätzliche Ausgänge nutzen kann und die Outs 1-8 auf meinem S16 (1-8) geroutet werden. Dann würde ich ja 7+8 als Main Out lassen. Gerne hätte ich 9-16 noch zusätzlich optional vergeben, aber mein Menü am Mischpult lässt das nicht zu. :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.479
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
Wenn du output 9-16 auf AES50 (a oder b) out 1-8 routest so hast du 16 xlr ausgänge zur Verfügung.
 
G
Groovy1974
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.16
Registriert
03.02.15
Beiträge
19
Kekse
0
Hm....in welchem Menü kann ich das einstellen? Bei XLR Outputs hab ich nur 2 Spalten zur Auswahl, statt 4..... Ist das bei der AES50 Einstellung?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.479
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
Im Routing unter Aes50-a oder aes50-b. Die xlr outputs sind die, die im compact eingebaut sind, die lässt du so wie es ist.
 
G
Groovy1974
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.16
Registriert
03.02.15
Beiträge
19
Kekse
0
Aaaah supi! Das werd ich heute gleich mal ausprobieren! DANKE! Mal ne Frage: Kann des sein, daß die Pegeleinstellungen beim S16 neu vorgenommen werden müssen? Hatte nämlich screnes von den letzten Bands und hab mal die mics gecheckt. Da waren die Pegel alle unterirdisch und ich musste die erstmal alle anpassen. Ist das normal? Oder kann man da noch irgendwo ne grundsätzliche Anpassung machen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
08.06.04
Beiträge
4.344
Kekse
17.359
Ort
Golling an der Salzach
je nachdem, wo die input angeschlossen waren (local, AES50 A, B), sind die pegel unterschiedlich. kannst du unter SETUP -> preamps einstellen
 
G
Groovy1974
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.16
Registriert
03.02.15
Beiträge
19
Kekse
0
Joah ich dachte halt, wenn ich eine Szene lade und dann die Inputs von intern auf AES50A umroute, daß er dann die Pegeleinstellungen übernimmt. Macht er aber irgendwie nicht^^
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
08.06.04
Beiträge
4.344
Kekse
17.359
Ort
Golling an der Salzach
ne, macht er nicht! pult speichert immer ALLES, also auch die gains von ALLEN inputs (egal, ob da nun was dranhängt oder nicht)
 
G
Groovy1974
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.16
Registriert
03.02.15
Beiträge
19
Kekse
0
d.h. ich kann meine alten Szenen übernehmen, muss aber die Pegel neu einstellen. Aber ansonsten ist ja alles pultintern und sollte gleich sein. Hm...ok
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben