Y Kabel an Behringer fcb1010 - Kanalumschaltung Bugera 333xl

von Gasmonkey88, 30.09.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.09.16   #1
    Hi.

    Da ich schon seit längerer Zeit nach einer Möglichkeit suche meinen umgebauten bugera 333xl zuschalten.
    Und ich mit Hilfe der fcb1010 jetzt in der Lage bin wenigsten 2 Kanäle zuschalten.bin ich jetzt auf die Idee gekommen in die eine schaltbuchse vom fcb1010 ein Y kabel zu stecken um dann mit einer Buchse 2 Kanäle schalten zu können.

    Die Frage ist nur geht das über haupt??

    PS: in den fußschalter des bugera 333 wurden 4 klinkenbuchsen eingebaut
     
  2. Skogtroll

    Skogtroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Zwischen Kiel, Neumünster und Rendsburg
    Zustimmungen:
    212
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 09.10.16   #2
    ...das kommt ganz darauf an, wie was in Deinem Bugera geschaltet wird. Schaltet der Bugera, weil über das Relais der FCB1010 gegen Masse geschaltet wird ODER wird eine Spannung aktiv in den Bugera "gebracht"wird, um zu schalten?!?

    Hast Du Schaltpläne?

    LG
    Lenni
     
  3. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.10.16   #3
    Ich hab das mit dem y kabel jetzt einfach mal ausprobiert und es funktioniert nicht da die buchse im fcb1010 so schlau ist und dann einfach die Arbeit von der anderen Buchse mit über nimmt wenn man ein stereo kabel benutzt.
     
  4. Skogtroll

    Skogtroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Zwischen Kiel, Neumünster und Rendsburg
    Zustimmungen:
    212
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 10.10.16   #4
    Moin Gassmonkey!

    BehringerFCB1010_Switches01.PNG

    ...die Grafik habe ich aus der BA der FCB1010. Dort steht geschrieben, dass man normale wie auch Y-Kabel angeschlossen werden können. Wobei sich hieraus NICHT erschließt, wie das Behringer meint: Den Stereo-Stecker des Y-Kabels in eine der FCB1010-Buchsen und dann schalten die Mono-Stecker ODER die beiden Mono-Kabel in die Switch1- und Switch2-Buchse der FCB1010 und dann schaltet der Stereo-Stecker?

    Was willst Du genau alles mit Deiner FCB1010 schalten?

    Willst Du mehr als 2 Kanäle an Deinem Bugera schalten? Ich muss dazu sagen, ich weiß nicht, wieviel an dem Bugera geschaltet werden kann :nix:

    Vielleicht erzählst Du mal, was Du denn alles mit den Switches schalten willst?!

    LG
    Lenni
     
  5. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.10.16   #5
    Hi.

    Das Thema hat sich im Grunde für mich erledigt da mit der Behringer leiste nur 2 Kanäle geschaltet werden können. Ich hab mir jetzt aber ein g major gekauft und da mit will ich dann meinen 3.Kanal schalten
     
  6. Christoph1

    Christoph1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    690
    Erstellt: 03.11.16   #6
    edit: ...was überlesen!:o

    Man braucht auf jeden Fall "momentary-switches", will heißen: Taster!
     
Die Seite wird geladen...

mapping