Y Kabel(Insert) verbinden mit Behringer Mx 9000 + Kompressor

von SAS2006, 22.03.07.

  1. SAS2006

    SAS2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #1
    Hi Jungs u. Mädels

    Ja habe eine Frage

    Ich habe das Behringer Mx 9000 und einen Kompressor möchte beide verbinden mit einen Sssnack Y Kabel.
    Ich geh aus dem Mx 9000 in denn Pc.
    Wollte es so haben das ich denn Kompressor bei mischen kann übers pult

    Weiß jemand rat???
    Danke
    SaS:o
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Ich verstehe nicht was du vorhast.

    Ok, MX9000, Kompressor und PC. Was soll mit dem Kompressor passieren? In welchen Punkt der Signalkette soll er rein?

    Willst du ein aufzunehmendes Signal einmal direkt einspielen, und einmal erst durch den Kompressor und dann zum PC schicken?

    Artikulier das bitte noch mal ausführlicher aus.
     
  3. SAS2006

    SAS2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Hi
    ja mein Fehler ,Tschuldige
    Dank Dir hatte ich ja mal dass Routing per JPG bekommen, klassssse war das beispiel.
    Alles geht viel besser(Danke nochmal von mir):great:
    Ja will eigendlich das Signal vom Kompressor für das Micro haben.
    Habe mir das Sssnack Y Kabel von Thomann besorgt, und wollte es so haben, das ich über Mx denn Kompressor bzw die verstärkung des Micros, über das Mx maxhen kann.
    Das heisst denn Druck per Regelung am Mx.Will das Micro für Vocal aufnahmen in denn Pc.Also erst ma nur Vocal
    Geht das???
    hoffe das reicht

    Gruß SAS2006
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.03.07   #4
    Ähm, also wenn ich das richtig verstehe, dann willst du den Kompressor "ganz normal" im Kanal einbinden, so wie man das bei einem Kompressor bei einem Mischpult macht. Du ahst dir ja extra ein Insert-Kabel gekauft. Folglich kommt das mit der einen Seite (wo die Stereoklinke ist) in die Insterbuchse des Kanals, an dem auch das Mikro sitzt. Und die beiden anderen Enden des Kabels steckst du dann in Ein- und Ausgang des Kompressors. Wenn Du vom Mischpult nur die vorverstärkung benötigst, könntest du auch den zrück weg über das Pult umgehen udn aus dem Ausgang Kompressoor direkt in den PC.
    Oder meinst du es doch anders?
     
  5. SAS2006

    SAS2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #5
    ne genau möchte den Pegel bsw Stimme übers Pult wenn nötg verstärken
     
  6. SAS2006

    SAS2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.07   #6
    Hi
    Ja habe das Insert Kabel ins Pult gemacht, wo auch das Mic ist.
    Habe IN und OUT in denn Kompressor gemacht.
    So nun eine weitere Frage
    Das Pult ist ja mit dem Pc verbunden über Gruppe 1 und 2
    Muss ich jetzt was Routen um das Signal zu Verstärken?
    Bzw wie kann ich nun das Mic Signal am Pult Verstärken?
    Muss ich noch Einstellungen vornehmen?

    Danke,Danke,Danke für Antworten:great:

    Gruß
    SAS2006
     
Die Seite wird geladen...

mapping