Yamaha Bass BB4GSII - Diverses

von data_fan, 12.06.07.

  1. data_fan

    data_fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #1
    Hi liebe Basser!

    Ich spiele einen Yamaha Bass des Typs BB4GSII. Hat jemand unter euch Erfahrung mit diesem Teil.

    Als Verstärker benutze ich den Warwick Sweet 15.1

    Ich habe folgende Fragen an Experten und Erfahrene:

    1. Saiten
    Ist es unbedenklich statt der Standard-Saiten-Bestückung E-A-D-G die Bestückung mit der tiefen H-Saite (H-E-A-D) zu nutzen, oder kann es zu Schäden am Hals führen.

    2. EQ-Einstellungen beim Slappen
    Was für EQ-Einstellungen benutzt Ihr beim Slappen? Vielleicht ist jemand dabei, der zufälliger Weise auch einen Warwick Sweet 15 nutzt.

    3. Wert des Basses
    Weiß jemand, was für einen Wert der Bass besitzt, wenn ich diesen verkaufen will?


    Vielen Dank im Voraus für Eure "eventuelle" Antworten.

    Gruß aus Griesheim
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 13.06.07   #2
    Hi data fan!
    Zu Deinen Fragen:
    1. Das ist weitest gehend unbedenklich. Entgegen der weitverbreiteten Meinung nimmt der auf den Hals lastende Saitenzug nicht durch zu, sondern eher ab. Es wird allerdings nötig, den Sattel entsprechend auszufeilen sowie den Bass komplett neu einzustellen.
    2. Wie immer gilt: Erlaubt ist was gefällt. Gerne genommen wird der Badewannen EQ (Bässe anheben, Mitten absenken, Höhen anheben) in Verbindung mit einem Kompressor. Ich slappe aber grundsätzlich mit dem gleichen EQ-Setting, mit dem ich auch Fingerstyle spiele, und ich hebe Bässe gar nicht oder nur sehr dezent an, etwas Anhebung in den Tiefmitten, Hochmitten in Ruhe lassen, Höhen wiederrum anheben, bei Bedarf das Tonepoti am Bass zudrehen, was beim Slappen natürlich nicht der Fall ist.
    3. Davon habe ich keine Ahnung, tut mir Leid. Stelle diese Frage doch am besten mit Bildern und einer detailierten Beschreibung in den Sammelthread "Identifikation und Wertschätzung von Bässen".

    Ich hoffe, ich konnte Dir wenigstens ansatzweise helfen.

    Gruß,
    Carsten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping