Yamaha G235 II vs. G240 II

von Elminster, 31.03.16.

  1. Elminster

    Elminster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.08
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.16   #1
    Hallo Forum,

    ich hatte vor nem Jahr mal eine Yamaha G 235 II. Ich war von dem Sound und Bespielbarkeit sehr begeistert - jedoch musste ich sie Umständehalber verkaufen, was ich bis gestern sehr bedauerte.
    Denn gestern entdeckte ich in meinem Nahbereich eine gebrauchte G 240 II und ohne viel zu Überlegen fuhr ich hin und kaufte sie.

    Jedoch, zu Hause in Ruhe angespielt entwickelte sich nicht das gleiche Gefühl, dass ich bei meiner 235 II im Gedächtnis hielt und somit habe ich mir nun erst mal andere Saiten bestellt. Ich hoffe, dass mir hier die Subjektivität keinen Streich spielt. Beide Gitarren waren/sind vom Zustand her neuwertig bzw. im sehr guten gebrauchten Zustand.

    In meiner Recherche nach nen Unterschied zwischen der 235 II und der 240 II (meine Vermutung nach müsste die 240er irgendwie "hochwertiger" sein, denn die 255er war das "Topmodell" der Serie) stieß ich auf wenig Hilfreiches, denn irgendwie scheint das Internet diese Yamaha-Serie vergessen zu haben.

    Kann mir hier jemand etwas zu dem Unterschied sagen? Kann mir, darüber Hinaus, einer einen Saiten-Tip für Bossa-Nova geben?

    Danke!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping