Zeck PD8 Powermixer nur als Mixer an PA anschließen

von Aajosi, 11.02.19.

Sponsored by
QSC
  1. Aajosi

    Aajosi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.19
    Zuletzt hier:
    11.02.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.19   #1
    Hallo,

    ich möchte meinen alten Zeck PD8 Powermixer nur als Mixer nutzen und an eine im Saal vorhandene Endstufe anschließen. Wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstehe, geht das über die line out Buchsen. Funktioniert das auch, wenn ich keine Boxen am PD 8 anschließe, oder zerstöre ich damit die eingebaute Endstufe? Wenn ich die Master Lautstärke ganz zurückregele oder den Mute-Schalter betätige, kommt vermutlich am line out auch kein Signal mehr, oder? Wie gehe ich korrekt vor?
     
  2. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    7.258
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.963
    Kekse:
    36.096
    Erstellt: 11.02.19   #2
    Da musst Du keine Bedenken haben das die (Transistor)Endstufe ohne Last kaputt geht.

    Das betreiben von Endstufen ohne Last ist nur bei machen Röhrenverstärkern problematisch.
     
  3. Aajosi

    Aajosi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.19
    Zuletzt hier:
    11.02.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.19   #3
    Prima, vielen Dank für die schnelle Antwort, dann probiere ich das mal so aus :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping