Zoom 505II Effektgerät

von rudpower, 14.09.05.

  1. rudpower

    rudpower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nordhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    hab mir das Zoom 505II Effektgerät als erstes Effektgerät zugelegt. Die Frage ist ist es besser Gain bei dem Verstärker einzuschalten oder nimmt man besser die Verstärkermodelle des Effektgeräts und stellt den Amp auf clean? Hab als Amp einen Marshall MG10CD. Hab mir jetzt ein professionelles Abnahmemicro besorgt von SIB Systems und will mal ein paar Stücke aufnehmen, vielleicht auch mal in dieses Forum stellen.
     
  2. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 14.09.05   #2
    Wenn du den verstärker auf verzerrt stellt und einen cleansound mit meinetwegen chorus oder so durch das zoom haben willst, wirds dir diesen sound auch verzerren...deswegen würde ich die verzerrung über das zoom machen, da bist du flexibler
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.09.05   #3
    machs ganz einfach so wies dir soundmässig am besten gefällt. ich geh allerdings mal stark davon aus dass der zerrsound vom zoom um einiges besser sein wird als der von deinem zwergenbrüllwürfel.
    du hast dir n professionelles micro besorgt ? wenn dus nich geliehen sondern gekauft hast hat das doch mehr gekostet als der amp und das zoom zusammen:er_what:
     
Die Seite wird geladen...

mapping