Zu wenig Kabelanschluesse am Mischpult

von cAstor123, 24.08.05.

  1. cAstor123

    cAstor123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.08.05   #1
    Ich habe mir vor kurzem ein Mikrofon - Set fuer mein Schlagzeug zugelegt, und erst im Nachhinein bemerkt, dass das Mischpult nicht genuegend Anschlussmoeglichkeiten bietet, wenn die Mikrofone fuer Gesang etc. auch noch angeschlossen werde. Gibt es eine Möglichkeit die Mikrofone des Schlagzeuges zum Beispiel in einem Vorverstaerker zu sammeln, sie uasi nicht direkt ans Mischoult anzuschliessen?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.148
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.08.05   #2
    >>> größeres Pult. Alles Andere ist rausgeworfenes Geld für unbefriedigendes Gefrickel.
     
  3. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.08.05   #3
    hmm, kann man eigentlich Mikro und Gitarrenkabel auf einen Kanal legen (du siehst ich hab da nicht wirklich viel ahnung von)?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.08.05   #4
    Nich wirklich.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.148
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.08.05   #5
    Mit dieser Frage stellst du den Sinn eines Mischpultes auf den Kopf: Es dient dazu, verschiedene einzelne Klangquellen in ein optimales Verhältnis zueinander zu bringen. Wenn Du verschiedene Quellen zusammenlegst, kannst Du sie eben nicht mehr unterschiedlich behandeln. Das macht dann 0,0 Sinn.
     
  6. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 24.08.05   #6
    Diesmal nicht deiner Meinung!

    Ok, Drumset spiele ich in der Regel akkustisch (ohne Mics!), aber mein Percussion-Set nehme ich je nach Anforderungen mit 6-10 Mics ab, dafür benutze ich einen Submischer, den ich selber direkt bei mir auch in den Einstellungen verändern kann, eigene Effekte dazu, auch auf Perc. zugeschnitten.
    Und dann mit dem Stereo-Main-Out auf das große Pult - funktioniert seit gut 15 Jahren sehr gut!!
     
  7. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 24.08.05   #7
    Hallo,

    auch ich vertrete die Meinung, daß ein größeres Pult die einzige richtige Entscheidung ist. Alleine schon, wenn man bedenkt, daß man die Inserts benutzen muß, z.B. wg. Noisegate/Kompressor und der Effektsends (z.B. gegateter Hall für die Snare)

    Als Workaround könnte ein kleiner Submischer dienen, mit mindestens einem Aux-Weg.

    Viele Grüße
    Siggi
     
  8. Knarf Gibleh

    Knarf Gibleh Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 24.08.05   #8
    Du denkst viel zu kompliziert!
    Ein Sub-Mixer ist der Standart.
    Hier ein neues Pult zu kaufen ist übertrieben!
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.08.05   #9
    Ja! Das würde voll ausreichen, das käme auch viel günstiger als sich ein Mischpult für paar Tausend Euro anzuschaffen...
     
  10. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.08.05   #10
    Erst einmal vielen Dank fuer die vielen Antworten. Wieviel wuerde mich denn ein guter Submicher kosten? Ist irgend ein Modell oder ein Hersteller besonders empfehlenswert?
     
  11. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 24.08.05   #11
    Wieviele Mic anschlüsse ... brauchst du denn nur für deine Drums?
     
  12. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.08.05   #12
    also wenn ich alle mikros benutze, dann waeren das acht.
     
  13. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 24.08.05   #13
    Ich würd mir an deiner Stelle dann denhier holen

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG164.htm

    oder mit Effekten

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Yamaha_MG166_FX.htm

    Hier einer mit "nur" acht Mic aber würd leiber ein zwei mehr kaufen wer weis ob du mal erweiterst ...
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Soundcraft_E8.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mischpulte/Soundcraft_E12.htm

    Wenn bißchen größeres Budget hast kannst ja mal nach Mackie oder Allen Heath Mixern schauen ;)

    bis dann

    Grüße,

    bichdrums
     
  14. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 25.08.05   #14
  15. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.08.05   #15
    da das E8 mit seinen knapp 300€ auch schon das absolut ausserste meines kontos darstellt hab ich mich bischen umgeschaut und mich gefragt, og es folgendes geraet nicht auch tun wuerde:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Effektgeraete/PreAmps/SM_Pro_Audio_SM_PR8_8fach_Mikrofonpreamp.htm

    Ich sollte vieleicht noch betonen, dass ich kein absolutes spitzen equipment (welches ich mir eh nicht leisten kann ;) ) benoetige, da ich erst seit 7 monaten schlagzeug spiele und es auch die band noch nicht viel laenger gibt. Soll heissen wir stehen noch alle recht am anfang unserer karriere ;)

    Wir wollen nur erstmal nen paar ordentliche aufnahmen unserer lieder.
     
  16. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 25.08.05   #16
    Für Proberaum ok, kleinste Gigs, aber mit FOH-Mischer ziemlicher Unsinn. Zumindest beim Drumset.
     
  17. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 25.08.05   #17
    Sorry aber was heist denn FOH? :(

    Grüße,

    bichdrums
     
  18. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 25.08.05   #18
    FOH = Front Of House
     
  19. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.08.05   #19
  20. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.08.05   #20
    könnte ich auch dieses gerät verwenden?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7345044456

    oder dieses?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7344981196
     
Die Seite wird geladen...

mapping