Zuschüsse im Bereich Unterricht???

von emely, 08.09.06.

  1. emely

    emely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Gelöscht weil das ist mir zu dumm, ehrlich...
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.09.06   #2
    emely - jetzt mal Hand aufs Herz - meinst Du wirklich, dass man jemandem, der von sich behauptet :
    - Tipps und Tricks zeigt, wie man von den Steuergeldern anderer Zuschüsse zum Unterricht bekommt........??????


    Was für ein schei.. Anspuchsdenken ist das ??????????

    MOVE YOUR ASS
    und suche Dir einen Job, zahle den Unterricht davon und lass Deine Mutter in Ruhe !​




    Topo :mad:
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Ein kleines bisschen kleiner, ein kleines bisschen weniger rot und nicht ganz so viele Fragezeichen würden deine inhaltlich korrekte Antwort nicht weniger richtig erscheinen lassen. ;)
     
  4. emely

    emely Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #4
    gut..ich frag hier was sowas angeht nichts mehr. Ich glaub du hast 'nen leichten Schaden. Glaubst du an sowas hab ich selber nicht gedacht? Aber finde mal was, dass sich mit Schule vereinbaren lässt und was du machen darfst!!!!!
    Ich komme aus Essen...man könnte meinen große Stadt=Viele tolle Nebenjobs. Ich gebe bereits Nachhilfe. Aber ich bekomme so wenig dafür dass ich ein einem halben Jahr nicht einmal die Hälfte von dem verdiene was der UNterricht pro Semester kostet.
    Ich bin noch nicht volljährig. Das Problem ist, hier werden für alle erdenklichen Nebenjobs dauernt nur Leute gesucht die 18 sind. Ja, ich bin 17..Die lassen mich aber trotzdem nicht!!!! Da kann ich ja super was für 'ne?
    Bevor du mich so anmaulst kannste besser erst einmal ü berlegen ob es im endeffekt vielleicht ungerechtfertigt ist. Wenn du keine Ahnung hast wie das hier so ist, dann halt einfach mal deinen Mund. Es gibt für jeden Mist zuschüsse und deshalb wollte ich hier fragen ob vll jemand was weiß. Von mir aus können die Moderatoren den Thread schließen. Ich frage hier sicherlich nicht mehr nach und werde meinem Klavierlehrer kommenden Mittwoch sagen, dass ich nächstes Halbjahr nicht mehr komme.

    Ach und was das mit *der faulen sau* aneght...immer ist übertrieben. Es war manchmal so. Dann aber über längeren Zeitraum. Und so phasen haben viele Leute die irgendetwas lernen. Das ist normal. Aber für dieses normale könnte ich mich trotzdem treten. Wie gesagt...wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

    Tschüss, schönes Leben.
     
  5. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #5
    Hallo,

    Ich glaube kaum, dass du hierfür Zuschüsse bekommst. Da heißt es wohl oder übel sich den Arsch aufreißen, um eine Arbeit zu finden, oder halt sich damit abfinden, dass du keinen Lehrer bezahlen kannst. Notfalls Selbststudium, denn Grundkenntnisse müssten ja trotz vergangener Faulheit vorhanden sein.
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 08.09.06   #6
    Ja, ich finde es natürlich auch tragisch, dass Vater Staat für allen möglichen Dreck Geld noch und nöcher überhat. Hartz IV ist eine soziale Sauerei über die sich die CDU-Leute tierisch freuen, weil kein Betroffener die Union dafür verantwortlich machen kann! Die Urheber sind schließlich Peter (ich fliegt mal eben auf Firmenkosten in den Puff nach Barcelona) Hartz und die Spezialdemokratische-Partei-Deutschlands. Und ich hasse diese Schweinebande dafür....

    Aber machen wir uns da mal nichts vor: Teure Luxushobbies wie Tennis, Reit- oder Motorsport und natürlich auch Musikunterricht hat der Sozialstaat noch nie bezahlt. Es geht ja schließlich nicht darum, dass sich alle eine schönes Leben auf Stütze machen können, sondern es geht um die nackte Existenz!

    Für wenige wirklich Begabte gibt es aber Stipendien - man muß sich eben darum kümmern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping