Zvex Fuzz Probe

von Smörebröd, 11.10.07.

  1. Smörebröd

    Smörebröd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #1
    ich hab mal ne frage zum Fuzz Probe von Zvex.
    und zwar wollt ich wissen ob der zerrklang vom fuzz probe der gleiche ist wie der vom Fuzz Factory.Also ich meine jetzt ohne das man den Thermine auf dem pedal benutzt.Wenn man es ganz normal als Fuzz benutzt ob da der klang bei beiden der selbe ist und auch gleich einstellbar.
     
  2. bassgitarrist

    bassgitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Laut Z.Vex-Homepage (www.zvex.com) sind die Pedale identisch, du hast beim Fuzz Probe die zusätzliche Möglichkeit, den "Stab"-Regler mit dem Fuß (das Theremin) zu kontrollieren.
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.10.07   #3
    Jepp, ich kann bassgitarrist zu 100% zustimmen.
    Gleiches Pedal bis auf den Stabregler, welcher hier anstatt mit einem Drehpoti mit einem Expressionpedal gesteuert wird.
    Der Stabregler steuert quasi die "Stabilität" des Fuzzes. Nimmt man niedrige Einstellungen, so oszilliert das Teil wie wild und dreht man das Poti höher, so verschwindet dieser Effekt immer mehr.

    PS: Falls interesse an einer Fuzz Factory besteht - ich hätte meinen Nachbau zu verkaufen ;).
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.10.07   #4
    gibt's davon Hörproben?
     
  5. Caver

    Caver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    7.07.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.10.07   #5
    also ich hatte den mal zuhause und war überhaupt nicht zufrieden!

    der fuzz sound ist der gleiche das stimmt aber um (meiner meinung nach) den sinnvolleren sound zu bekommen musst du auf dem effekt stehen bleiben... damit nicht als ständiger verzerrer sinnvoll, sondern du müsstest dann schon permanent mit dem fuß arbeiten... ... und wenn du das machst ist es ein geiler effekt!!
     
  6. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 12.10.07   #6
    Das is aber kein Expression pedal sondern eine Art Antennte. d.h. du musst den Effekt nicht berühren sondern nur deinen Fuß davor bewegen.
    Aber wie Caver jetz gemeint hat is es nicht gut zu gebrauchen. ka
    Fuß drauf heißt warschein Stab auf höchster einstellung. ==> normaler verzerrer.
    Ich hab die FuzzFactory selber und kann auch bestätigen, das alle Stab einstellungen unter 2 Uhr schlecht als normaler verzerrer zu gebrauchen sind. Das is nur für Fun-Zwecke
     
  7. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #7
    www.zvex.com <-- da gibts videos

    also wenn der Fuß nicht drauf ist klingt alles schrottig oder wie ?
     
  8. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 14.10.07   #8
    Kann jetz nur von der FuzzFactory erzählen
    schrottig is net richtig. Es klingt anders.
    'Stab' steht für Stabilität. und wenn man nicht viel Stab reingedreht hat dann klingt die Zerre 'instabil'. Klingt abgehackt aus und so. Und die Zerre hört sich kernig an und richtig schmutzig. Man kann es auch gebrauchen.

    Ich weiß jetz net ob das bei der Fuzz Probe auch so is aber ohne Stab fängt es irgendwann an übelst zu oszilieren.
     
  9. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.10.07   #9
    Oder man hört nur noch die Quarte vom eigentlich gespielten Ton, die daraufhin in immer tiefere Töne zerfällt bis man wirklich in den Bassfrequenzen angekommen ist :D.
    Jaja, die Fuzz Factory ist schon ein verrücktes Teil :).
     
  10. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 14.10.07   #10
    Will mir gerade ein Fuzz Factory bauen, liebäugle aber natürlich schon längst mit dem FuzzProbe. Das Theremin ersetzt dort also den Stabregler? Kann ja nicht so schwer sein, gibts dafür Layouts?
     
  11. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 15.10.07   #11
    THE PROBE ADJUSTS THE STAB KNOB FROM WHEREVER IT IS SET, UPWARDS TOWARD THE MOST CLOCKWISE POSITION AS YOU GET CLOSER TO THE ANTENNA.

    Zitat von deren Page, also klingt's immer so, wie du den Stab-Regler einstellst und wenn du dann mit dem Fuß hingehst, wird der quasi virtuell aufgedreht bis zum Maximum und dann wieder zurück wenn du runtergehst bis an die Position die du eingestellt hast
     
  12. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 15.10.07   #12
    also ist es doch brauchbar, weil man den "Bereich" einstellen kann.
    Besser als Screamer04 hät ichs nicht erklären können=)
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 15.10.07   #13
    sehr geil ist auch das Zitat von der Page:
    Congratulations. You must be insane. Even I don't get how to use this pedal.
     
  14. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 15.10.07   #14
    Ich bastel grad sowas ähnliches. Ich bau bei dem Fuzz einen Taster ein, der den Stabregler auf ein (umgebautes) Volume Pedal legt. Bei Interesse könnt ich den Schaltplan posten :)
     
  15. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 15.10.07   #15
    das mit dem Volumepedal klingt wirklich interessant.. deutlich flexibler als diese Theremin-Vorrichtung
     
  16. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 16.10.07   #16
    Ja wie gesagt, es ist noch nicht fertig, ich kam erst vorgestern dazu die Teile zu bestellen, versprech mir aber sehr viel davon. Bei Interesse könnt ich ein Review mit Bauplan schreiben wenns fertig ist :)
     
  17. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 16.10.07   #17
    oh könnte ich auch mal testen. ma gucken ob ich irgendwo noch ne Buchse untergriegt^^. Hab die FF in ein B-Gehäuse gebaut.
     
  18. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.07   #18
    an das Fuzz Probe kann man auch ein netzteil anschließen oder ? denn nirgends find ich da nen input bei den bildern.
     
  19. you

    you Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    11.03.13
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    884
    Erstellt: 23.10.07   #19
    Ich weiß net genau wie das war. Entweder gabs keine Batterie oder kein Netzteil. Also nur eins von beiden, aber welche weiß ich net.
     
  20. Caver

    Caver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    7.07.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.07   #20
    kein netzteil!
     
Die Seite wird geladen...

mapping