Zwei Mic's?

Slider

Slider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.20
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
1.359
Kekse
1.130
Hallo!
Mir ist aufgefallen, dass viele Drummer 2 Mikros an der Snare haben!
Ok, wenn sie eins am Schlagfell haben und eins am Resonazfell ist das ja logisch, davon hab ich auch schon öfters gehört...
Aber ich habe noch nie davon gehört das man 2 Mikros am Schlagfell der Snare hat, und trotzdem sehe ich meistens diese Variante, z.B bei Lars Ulrich, Chris Slade etc...

Wozu dient das denn, bekommt man dort einen "fetteren" Sound oder wie sieht das aus? :confused:

Hoffe auf gute Antworten,

Slider!
 
mastercelebrator

mastercelebrator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.20
Mitglied seit
24.12.04
Beiträge
322
Kekse
151
Hm. Komisch. Kenn auch nur, dass man ein Mikro von oben und eins von unten auf den SnareTeppich ausrichtet...
 
Chad Savage

Chad Savage

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.12
Mitglied seit
29.09.04
Beiträge
403
Kekse
442
Ort
Berlin
nun ja, man hat ja zwei sticks und kann mit beiden auf der snare töne erzeugen. also kann man doch einen leichten stereo effekt bekommen mit zwei mikros. theoretisch?

oder es werden dadurch einfach nur störgeräuche ausgeschalten, die erst durch einstreuung im kabel entstehen. ich hab da mal was gehört, dass man die Phasen irgendwie dreht und wieder hin und her und dann kommt nur das an was bei beiden mikros aufgenommen wurde und keine störgeräusche aus den kabeln oder von anderswo :)

aber ich bin kein drummer und auch kein mikrofonist. vllt hat jemand noch eine bessere lösung ;)
 
Slider

Slider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.20
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
1.359
Kekse
1.130
naja, also das man die Phasen umdreht ist klar, sonst löschen die sich ja gegenseitig aus und es kommt nichts heraus, aber was hat es auf sich mit den Zwei Mic's nebeneinander auf sich??

Hier mal ein Beispielbild (etwas unscharf weil es ein Screenshot ist, aber ich hab die beiden Mic's markiert...):
 

Anhänge

  • 2 miks.jpg
    2 miks.jpg
    56,7 KB · Aufrufe: 115
scheissPi-ber[]

scheissPi-ber[]

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.12
Mitglied seit
18.07.04
Beiträge
978
Kekse
1.084
Ort
127.0.0.1 (Zürich)
1.) Snare ist dann stereo, es klinngt dadurch voller und breiter (vor allem auch für aufnahmen geeignet
2.) Der Drummer schlägt mit seinem Stock nicht immer genau an das gleiche ort (beabsichtigt) wodurch einen anderen Klang entsteht...mit einem 2. Mik kann man ein grösseres Feld auf dem Snare abnehmen.
 
W

watergate

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
20.03.05
Beiträge
248
Kekse
31
Oder vielleicht is des eine für ne Aufnahme und des andere nur für die Anlage vom Konzert...
 
Slider

Slider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.20
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
1.359
Kekse
1.130
watergate schrieb:
Oder vielleicht is des eine für ne Aufnahme und des andere nur für die Anlage vom Konzert...

Wäre natürlich auch eine möglichkeit, aber dann müssten ja an jeder Bassdrum 2 Mik's sein und an den Toms etc. auch...
Oder unterscheidet sich die Snare da soo extrem das man das separat aufnehmen muss??
 
W

watergate

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.15
Mitglied seit
20.03.05
Beiträge
248
Kekse
31
Slider schrieb:
Wäre natürlich auch eine möglichkeit, aber dann müssten ja an jeder Bassdrum 2 Mik's sein und an den Toms etc. auch...
Oder unterscheidet sich die Snare da soo extrem das man das separat aufnehmen muss??

Hmm...stimmt natürlich....verdammt da gibts viele Möglichkeiten...ich erkundig mich mal beim Eric, meinem "Gott":lol: nee schmaan meinem Vorbild und gutem Freund, der auch Tontechniker ist und der kennt sich perfekt aus.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben