Zwei Spuren nacheinander einspielen(samplitude)

von franticfanatic, 05.09.06.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #1
    Ich würde gerne wissen, wie ich bei samplitude eine spur aufnehme während ich mir eine anhöre (das habe ich so schon geschafft) aber das problem ist, dass ich die beiden spuren nicht genau parallel hinkriege. und die kleinste verschiebung im takt vermiest ja eigentlich alles.
    Habe es wirklich sehr genau geschafft nachher alles so zusammenzuschieben, dass es passt, aber es war nicht zufriedenstellend. Ein problem istauch, dass ich es nicht direkt so aufnehmen kann, dass die beiden spuren sofort parallel liegen, weil ich erst auf play und dann auf aufnahme drücken muss.
     
  2. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 05.09.06   #2
    das kann man in den aufnahme optionen einstellen. auf der rechten seite einfach "abspielen während der aufnahme" aktivieren.
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 05.09.06   #3
    Hö? Die Problematik erschließt sich mir nicht wirklich.

    Das letztere Problem lässt sich doch leicht umgehen, in dem man alle Spuren einen Takt nach hinten schiebt, also am Anfang einen Leertakt hat. Der reicht dann meist zum "Luftholen".
    Und Samplitude beginnt doch beim Drücken von REC automatisch mit Aufnehmen/Abspielen, wenn ich das grade richtig im Kopf habe. Oder es lässt sich zumindest so konfigurieren.

    Dazu kommt bei dir vermutlich schlicht und einfach eine Latenz. Wenn es unregelmäßig verschoben ist, hast du halt unsauber eingespielt. Dafür ist im Gegenzug ein Abhören mit möglichst geringer Latenz natürlich Vorraussetzung.
     
  4. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #4
    Tausend dank, habe es gefunden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping