1A Pro Videosoftware Prog. !

von JASMINI, 08.12.09.

Sponsored by
QSC
  1. JASMINI

    JASMINI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.09   #1
    Pro Musik Video Programm Mit vielen Plugin und Bearbeitungsmöglichkeiten gesucht,
    am Besten wäre eine kleine Infoseite mit Listing der Progs Nach aktuellen Preisen und möglichkeiten.
    StopMotion Effekte, Color Nachbearbeitungen, Einfache Oberfläche bzw Workstation, usw Gewünscht !
    Viele Abstrakte und experimentelle Effekte sollten ebenso zur möglichn anwendung bereit stehen.
    Aufnahme mit einer - Panasonic VDR D250EG-S Camcorder.( DVD CAM)
    ist eigentlich ausreichend denke ich.

    Hoffe vielen Menschen dann auch eine freude mit den bald Entstehenden Videos machen zu können!

    so, für BS - WINDOWS XP bitte .
    Danke jedem für jeden Tipp!


    Ps.:Jedem Sollte es im leben ermöglicht werden Musik zu machen !!!
    & zuletzt n Gutes Video - http://www.youtube.com/watch?v=kkWbnAH5kAE
    (diese efekkte sollten auch möglich sein !;) )
     
  2. MogliEdit

    MogliEdit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.09
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.09   #2
    adobe premiere & adobe after effects sind fett aber ziemlich teuer
    ansonsten is ulead video studio ziemlich gut
     
  3. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    624
    Erstellt: 14.12.09   #3
    Ansonsten auch mal bei AVID/Digidesign vorbeischauen,aber hier gilt das Gleiche wie für Adobe,billig is anders :)

    Greetz,

    Lindula
     
  4. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    922
    Erstellt: 15.12.09   #4
    Hallo JASMINI,

    Pro wäre zum Beispiel das:

    Extreme7
    http://www.cinegy.com/jml/index.php?option=com_content&task=view&id=127&Itemid=217

    Welchen Preisrahmen hast Du?

    Ein gutes und preiswertes Mittelklasseprogramm ist dieses:

    VideoPro X2
    http://www.magix.com/de/video-pro-x/?et_cid=22&et_lid=714903&et_sub=de_vdlx_box_videoprox

    Adobe und Avid sind schon genannt worden, sind beide natürlich auch in die Pro Kategorie einzuordnen, wobei Avid den Vorzug bekommen sollte, wenn das Budget hierfür da ist.

    Ansonsten kannst Du auch mal bei Linux im OpenSource Bereich nachsehen, da gibt es mittlerweile richtig gute Programme:

    Oft gibt es auch Windows Versionen zu den Progs.

    Cinerella (ein Videoschnittprogramm wie dies auch Premiere ist):
    http://www.heroinewarrior.com/cinelerra.php
    http://cinelerra.org/
    Hierfür gibt es auch gute Tuts zum selbsterstellen von Transitions und Effekten

    Jashaka (ein Videocomposingprogramm wie dies auch After Effekts ist)
    http://jahshaka.org/
    Mit dem Geting startet Tut ein Kinderspiel :)

    Gruß Silent
     
  5. D Rastlos

    D Rastlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.09
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.09   #5
    Hallo JASMINI,

    Ich benutze schon seit Jahren für jegliche Videogeschichten Ulead Media Studio Pro 7.0.
    Wird vom Hersteller blos nicht mehr vertrieben. Müsste man bei ebay und der Gleichen versuchen.
    Das pogramm lässt so weit wie keine Wünsche offen. 99 Videospuren und 99 Audiospuren etliche Efeckte und Überblenden die man mit Adorage noch ausbauen kann. Herstellen lassen sich damit alle gängigen Videoformate.

    Schöne Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

mapping