1kanaliger amp

von CZA1112, 06.10.07.

  1. CZA1112

    CZA1112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.10.07   #1
    guten abend alle zusammen,

    ich suche einen 1kanaligen amp mit einem wirklichen clean kanal,der auch bei aufgedrehter lautstärke clean bleibt.ob topteil oder combo ist erstmal nebensache.

    zerre kommt vom effektboard,daher die suche nach wirklichem clean kanal.

    jetzt schonmal danke für eure bemühungen.
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.10.07   #2
    Hallo und Wilkommen im Board,

    Welche Zerre hast du denn auf dem Effektboard?
    Wie groß ist dein Budget?

    Spontan würde mir hier der Fender Twin Reverb einfallen.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
  4. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.10.07   #4
    hey screamer04,

    ich habe ein Boss OS-2
    budget ist egal
     
  5. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.10.07   #5
    @ LennyNero

    das hört sich schonmal gut an,aber gibt es sowas auch ohne effektzeugs?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.10.07   #6
    Das er einen Chorus hat, bedeutet nicht das du ihn auch benutzen musst.
     
  7. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 06.10.07   #7
    @LennyNero

    nene,is klar...aber dann gibt es doch bestimmt eine günstigere variante ohne chorus oder sonstiges...?
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 06.10.07   #8
    Der Jazzchorus hat zwar einen genialen Cleanklang aber mit Zerrpedalen/Multis kommt er bei mir nicht wirklich zurecht.

    Falls Geld nicht sooo wichtig ist,würd ich mich nach einem Hiwatt Custom 100 DR-103 umgucken.

    Super-geiler Amp und arbeitet perfekt mit jeglichen Effektpedalen zusammen
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.10.07   #9
    naja dann wär der name jazz chorus aber nich mehr so passend :D
    die teile kriegste gebraucht fürn appel und n ei. ich kenn leider nur jc simualtionen und videos. aber was ich in der richtung bis jetz gehört hab fand ich einfach nur genial.
     
  10. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 06.10.07   #10
    vox ac 30 :) Meiner Meinung nach bester clean :)
    PS: Denn Spruch bei der Artikelbeschreibung find ich geil ^^
     
  11. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 07.10.07   #11
    was haltet ihr denn von Marshall JTM 45 Topteil 30 Watt??
    bleibt der clean da auch aufgedreht clean?
    ein kumpel hat den vorgeschlagen
     
  12. flugasche

    flugasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 07.10.07   #12
    hi cza,

    das Topteil ist wunderbar, bleibt natuerlich nicht einmal annaehernd so lange clean, wie der Fender Twin oder der Jazzchorus, klingt auch einmal komplett anders.

    Uebrigens macht sich der Jazzchorus hervorragend mit Zerrpedalen/Multis, ich weiss nicht, wie Flame-Blade auf diese Meinung kommt, wird aber wohl auch seine Erfahrungen damit haben, meine gehen halt einmal komplett in die andere Richtung :)...

    lg,

    f.
     
  13. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 07.10.07   #13
    also da ich schon jede menge threads hier durchgelesen habe weiß ich sowieso was später irgendeiner schreiben wird,deshalb schreibe ich es mal selber...
    am besten wird wohl sein alle möglichen modelle mal anzutesten,right? ;-)
     
  14. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 07.10.07   #14
    Hi

    Ja ich spiele regelmäßig über nen Jazzchorus und finde den Cleansound total super...habs jedoch mit verschiedenen Zerrpedalen und Multis versucht und keine schöne Zerre rausbekommen.Klang irgendwie alles ziemlich mulmig.
    Ausserdem klingen Zerrtreter irgendwie ziemlich anders davor als sie es sonst tun.
    Habs zbs. auch mal mit nem billigen Digitech Grundge probiert und wenn man den Gain komplett runterdreht und Höhen ganz rauf kommt ein zumindest anhörbarer Rocksound raus,und wer das Digi Grundge kennt ,weiß das es eher wie ne Kreissäge klingt

    Hmm interessant das du was vernünftiges rauszukriegen scheinst

    greetz
     
  15. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 07.10.07   #15
    Quantifiziere mal den Appel und das Ei. Neu 800 Euro, gebraucht....?

    Würde mich echt mal interessieren, den Amp meiner Jugend zu kaufen :-)
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.773
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.10.07   #16
    Gebraucht 350-500€.

    Ist nicht so ganz mein Fall, aber er ist eine gute basis für multis weil er so absolut clean und neutral klingt. Mit "normalen" Zerrtretern wie z.b. nem tubescreamer o.ä. klingt er imho nicht allzu besonders teil, mit diesen bodenpreamp-boliden wie Demonizer & Co. klingter aber richtig gut.




    Viele werden mich jetzt auslachen, aber wenn du irgendwo einen siehst, dann teste doch mal das Marshall 3210(LEAD 100 Mosfet) Topteil an. Das ding ist genauso ultraclean wie der JC und hat genausoviel headroom, allerdings kostet er gebraucht wenns hochkommt 100€. Hat halt auch einen anderen klangcharakter, also nicht so . . . "smooth" will ich mal sagen, er packt schon etwas mehr zu, wenn du ne gute Trampelkiste hast ist das wirklich optimal. Dazu hat der sogar noch nen schönen reverb.
     
  17. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.10.07   #17
    @Knoopas:
    Ist das mit dem Ac-30 dein Ernst :confused:.
    Der Amp ist wirklich gut und ebenso sein Cleansound, aber bei hohen Lautstärken ist der defintiv nicht mehr wirklich clean. Das Ganze klingt dann zwar schön harmonisch angezerrt, aber ob der Threadsteller das will...

    Im Bezug dazu würde ich auch eher vom JTM45 abraten.
    Genialer Cleansound, keine Frage, aber mit seinen 30-45W geht er auch irgendwann in die Knie (was hier widerrum spitze klingt - einer meiner absoluten Lieblingssounds) aber ob das dem Threadsteller gefällt?
     
  18. CZA1112

    CZA1112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Bissendorf (Landkreis Osnabrück)
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    312
    Erstellt: 07.10.07   #18
    naja,ich werde mich mal durch die amp läden in meiner region kämpfen,vielleicht find ich ja einen nach meinen geschmack,trotzdem danke!
     
  19. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 07.10.07   #19
    Versuche auch mal, die Attax-Amps von Hughes & Kettner. Das sind zwar alles eine Einkanäler, aber Du mußt die anderen ja nicht benutzen :-)

    Grusz,
     
  20. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 07.10.07   #20
    +++ *100%unterschreib*. dass da was vernünftiges rauskommt, halte ich für einbildung ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping