2 Ohm Top, welche Box nun ?? (bitte um hilfe)

von Flawin, 01.12.03.

  1. Flawin

    Flawin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.03   #1
    Hallo,
    also ich hab mir vor einiger zeit ein"earth sound reasearch" basstop gekauft... naja es hat 220 watt zwei klinke ausgänge und wie es dort steht nur 2ohm... da ich leider davon nicht wirklich eine ahnung hat und mir unbedingt eine bassbox kaufen will, würd ich gern wissen welche. Eine mit 4 oda nun 8 ohm ??
    naja jedenfalls schwanke ich zwischen Peavey 115 BVX BW oda Hartke VX-410 (die mir eher gefiel wegen den 4x10 lautsprechern).
    Ein danke schon ma im voraus für die hilfe.
    gruss
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 01.12.03   #2
    Hmmmmm....Überleg mal...wenn am top 2 Ohm dransteht, was könnte dann wohl genau passend für die Boxen sein????
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.12.03   #3
    kannst auch nen 4 oder 8öhmer dranhängen, bei 4 ohm halbiert sich die leistung, bei 8 ohm verviertelt sich die leistung, die der amp liefert.
    ist aber sehr selten, dass ein amp 2 ohm liefert
     
  4. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 02.12.03   #4
    Mit dem Halbieren bzw. Vierteln kommt das in der Praxis nachher zwar nicht mehr so ganz hin, aber für "über´n Daumen" reichts. ;)

    Wenn Du die Leistung des Amps ausnutzen möchtest und es steht 2 Ohm drauf, dann solltest Du auch Boxen mit einer Gesamtimpedanz von 2 Ohm anschließen.
    Wenn Du zwei Boxen anschließen möchtest, dann nimm welche mit 4 Ohm. Parallel angeschlossen hast Du dann Deine 2 Ohm.
     
  5. Flawin

    Flawin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #5
    naja also ich hab recht selten eine 2 ohm box gesehen ... bzw. noch nie...
     
  6. mcbier

    mcbier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #6
    nimm ne box mit 4Ohm, wenn du dann später noch eine box mit 4Ohm kaufst und parallel an deinen amp anschließt hast du ingesamt einen innenwiderstand von 2Ohm, also volle leistung deines amps auf 2 boxen.

    :arrow: Die Peavey 410 TVX ist ne recht gute box für...
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.12.03   #7
    oder kauf dir ne 8Ohm box, und verkabel die anders (ist echt keine arbeit) und bau so da draus ne 2 ohm box und du hast volle breitseite ausm top!
     
  8. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 02.12.03   #8
    Diese Idee halte ich für durchaus unterstützenswert. :D
     
  9. Flawin

    Flawin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #9
    hmm das wäre natührlich am besten...
    dazu wäre eine nähere beschreibung net schlecht :)
     
  10. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 03.12.03   #10
    Im Originalaufbau sollte die Box mit vier 8-Ohm-Speakern bestückt sein, von denen je zwei in Reihe (16 Ohm) geschaltet sind. Diese Lautsprecherpaare sind dann parallel miteinander verschaltet, dadurch ergibt sich die Boxenimpedanz von 8 Ohm.
    Willst Du zwei Ohm, dann verdrahte alle vier Lautsprecher parallel, schon haste es.
    -Allerdings bitte darauf achten, dass alle Lautsprecher gleich gepolt sind, sonst ergeben sich Phasenauslöschungen, die einem guten Klangbild nicht unbedingt förderlich sind.
     
  11. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 03.12.03   #11
    Nee, ist meistens doch etwas mehr noch.

    Noch nie Ampeg SVT gespielt? :) Ist nämlich ganz sinnvoll, wenn ein Head auch 2 (große) 4-Ohm-Cabs verträgt. Aber gut, das ist 'ne Röhre, und die kann man umschalten.
     
  12. Flawin

    Flawin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #12
    danke jedenfalls an alle für die tollen antworten :)
    ich jedenfalls werde mich dann wohl für die 8 ohm box entscheiden und die dann halt auf 2 ohm umbauen...
     
  13. mcbier

    mcbier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.03   #13
    Viel Glück ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping