2002 und signature?

von musicmaker, 24.07.07.

  1. musicmaker

    musicmaker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #1
    So hallo erstmal, ich hab damal ne Frage passen die paiste signature und 2002 klanglich zusammen?
    Oder habt ihr für mich eine andere Empfehlung?
    Danke schon mal im vorraus.:)
     
  2. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 24.07.07   #2
    Die 202 sind aus b8 Bronze, die Signature soweit ich weiß nicht (ich glaube aus b20). Demnach werden sie wahrscheinlich nicht zusammenpassen. Das ist aber auch immer ein stück weit geschmackssache. Also wie immer:

    Testen!
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 24.07.07   #3
    Hallo musicmaker,

    auch wenn du noch recht neu bist, gilt für dich aber das gleiche recht wie für andere, denn...


    1. geht nichts über einen ausgiebigen Besuch in einem Musikladen (ich weis, dass bei dir in der Nähe anscheindend keiner zu finden ist).

    2. kannst du deine Frage auch in dem anderen von dir eröffneten Thread (Paiste oder Sabian?)posten, mit Inhalt "o.k. danke für die Infos, hätte da noch ne Frage: Wie sieht es mit dem Unterschied zw. den Paiste 2002 und Signatur klanglich gesehen aus - passen die zusammen?" (oder so änlich).

    3. könntest du das ganze auch Hier posten, denn dafür ist der Thread da (für kleine, aber dennoch wichtige Fragen, für die es sich eben nicht lohnt einen Thread zu eröffnen :) ).

    4. 2002 und signatur? => Geht als Threadtitel gerade noch so durch... ;)

    5. *closed*... naja noch nicht, aber betrachte die obenstehenden Punkte als Hinweis und denke beim nächsten mal einfach dran bevor du postest... *opened*


    Grüße,
    mb :)

    [edit]
    Das ist Geschmackssache. Ich selbst habe B8, B12 und B20 Becken in einem Set und es klingt hervorragend...
     
  4. musicmaker

    musicmaker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.07   #4
    Okay ich habs verstanden.

    Welche Beckenserien von Paiste sind dann alles aus b20?
     
  5. Barumo

    Barumo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    19.10.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 25.07.07   #5
    Paiste hat nur eine Serie aus B20, das sind die Twenty's. (gibt es noch nicht allzu lang)
    Die meisten Serien bestehen aus B8. Die Signatur,Signatur Reflector und Tradintionals sind aus "Patented Signature Bronze" ob diese nun ähnlicher B8 oder B20 ist weiß ich nicht.

    Nachzulesen hier: http://www.paiste.com/products/cymbals/default.php
    (hätte man auch selbst finden können:rolleyes:)

    Des weiteren würde ich meine Entscheidung nicht vom Material sondern vom Gehör abhängig machen.

    Maximale Erfolge und Gruß.
     
  6. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 28.07.07   #6
    Die Sound Formulas sind ebenfalls aus der Signature-Legierung.
     
  7. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 29.07.07   #7
    Was zusammen passt ist eine Reine geschmackssache des Drummers hinter dem Set.

    Deswegen sag ich jetzt mal nicht ob es passt weil ich denke das du es selber entscheiden solltest weil Signature ist nicht gleich Signature.

    Liebe Grüße Michael
     
  8. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 29.07.07   #8
    Die signatures sind glaube ich aus b15-bronze. Mach das aber jetzt nicht von der Zusammensetzung abhängig. Die 2002er spielen in ner anderen Liga als die "üblichen" b8-Becken.

    Aber so wie es aussieht, bist noch nicht soweit rumgekommen und hast keine festen Vorstellungen. Warum dann unbedingt Paiste?

    Welche zusammenpassen kann Dir eigentlich auch keiner sagen.

    Da mach Dich einfach mal auf den Weg, denn Dir muß der Sound gefallen und schließlich spielst Du ja die Becken.
     
  9. musicmaker

    musicmaker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #9
    Ja, ich kann nämlich nicht zum nächsten Musikladen fahren der die Becken hat die ich gerne testen möchte, weil der ziemlich weit weg ist und deswegen versuch ich ein paar nützliche Informationen zu finden:great:.
    Zurück zum Thema:Es können auch andere Marken sein. Ich frag nämlich, weil ich schon eine Paiste Alpha Power Hi-Hat habe und ich weis nicht ob die mit anderen Beckenmarken (Sabian, Meinl, Zildjian usw.) klanglich zusammen passen:confused:.
    Danke schon mal für nützliche Antworten:).
     
  10. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 30.07.07   #10
    Also, der Physik eines Beckens ist es egal was draufsteht. Will heißen, Du kannst sie selbstverständlich mischen. Die kochem ja alle nur mit Wasser zudem es ja auch Serien verschiedener Hersteller gibt, die sich sehr ähneln. Wohl das gängigste Beispiel: Sabian AAX->Zildjian A custom->Anatolian Baris->Masterwork resonant. Sie klingen natürlich nicht gaaaaanz gleich aber den Unterschied eines Anatolians mit nem Zildjian hab ich so minimal empfunden, daß man schon beide nebeneinander hängen muß um ihn zu hören.

    Und ich glaube auch, daß z.B. ein Zildjian k dark crash besser zu nem signature line crash paßt als ein Paiste line crash zu nem Paiste Alpha, da Du da ja zwei verschiedene Legierungen hast.

    Fazit: Kauf Dir was Dir gefällt und in Deinen Ohren zusammenpaßt und nimm Deine anderen Becken zum Testen mit, sofern Du diese weiterhin spielst.
     
  11. musicmaker

    musicmaker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #11
    Das versteh ich unter nützlichen Antworten:great:
    Danke!
     
  12. Gast81983

    Gast81983 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 11.05.09   #12
    auch wenn der thread veraltet ist: zur Vollständigkeit Information aus Wikipedia:

    "The Paiste Sound Alloy (Signature Bronze). A patented cymbal alloy introduced in 1989 with the Signature line. According to the patent, this alloy consists of phosphor bronze with a 14.7% to 15.1% tin content by weight. It has been claimed by Paiste to be the first bronze alloy specifically developed for cymbals."
     
  13. fettestulle

    fettestulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.08
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 11.05.09   #13
    wow..danke für die antwort...das is ja der hamma..^^so einfach bei wikipedia zu finden^^
    bewertung folgt^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping