3 Versuche in Richtung Metalcore .. x( Versuche!

von ForesterStudio, 20.01.07.

  1. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 20.01.07   #1
    Hallöchen zusammen,
    also ich spiel wahrscheinlich demnächst endlich mal in ner neuen Band Metalcore. Ist aber vorerst eher so als nebenbei gedacht, weil ich ja noch ne andere Band hab. Aber irgendwie fällts mir total schwer Metalcore Lieder zu schreiben :screwy: Weiß nicht wieso, ich hab jetzt mal 3 Lieder angefangen, bzw versucht aber irgendwie wills mir nicht so recht gefallen.
    Könnt ihr mir vllt Tipps geben xD Was ihr gerne macht, usw und halt ob mehr Melodien rein sollen, mehr verschiedene Parts (ich mach gern wiederholungen :D).
    Tja, bin grad richtig deprimiert dass ich das nicht hinbekomm.
    Das soll aber jetzt nicht heißen dass keiner sagen soll wenns ihm nicht gefällt. Ich hätt nur gern Tipps und Kritik
    ps: es könnte natürlich auch einfach so einem gefallen ;)
     

    Anhänge:

  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 20.01.07   #2
  3. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.01.07   #3
    Argh also kommt Leute. Will keiner was sagen?

    Alle anderen haben auch Antworten bekommen, ich will auch ;)

    Ich hab jetzt "shut you out" fertig gemacht (soweit). Was könnt ich noch verbesseren bzw was gefällt euch / nicht?

    EDIT: ich wusste es, vergessen die gp4 version reinzustellen.
    Link -> Klick hier
     

    Anhänge:

  4. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 22.01.07   #4
    nun ja es klingt nich wirklich nach metalcore. warum hast du da immer diese beiden schläge reingemacht? insgesamt fehlt da irgendwie was. klingt n bisshcen zusammenhaltlos...
    ed: hab mir nohc ma das schlagzueg angeschaut. an deiner stelle würde ich mir n paar songs bei gp von metalcore bands anschauen, damit du ma ne vorstellung von ner schlagzeugspur hast
    Ich hoffe ich war jez nich zu hart, aber jeder fängt ja ma klein an ;)
     
  5. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.01.07   #5
    Hm. ^^
    Also die Schläge da am Anfang waren nur für mich, das war so ne Art einzählen :D
    Das Schlagzeug, ja.
    Ich bin ja der Gitarrist deswegen kann ich das nicht so. Hab mir deine Stücke angeschaut, krass :eek: Machst du das selber oder dein Drummer?
    Ich mach das Schlagzeug allerdings nur rein um halt eins zu haben. Der Drummer spielt immer sein eigenes Zeug. Klingt nur so leer ohne Drums.

    Ich find jez auch grad dass va des in infinity gar nicht metalcore is. Des hab ich gleich mal gelöscht. Und das eine, dass so krass nach Rammstein klingt imho, ist auch älter und war damals für meine andere Band gedacht. Ich habs einfach wiederverwertet.

    Auf jeden Fall danke :great:
    Hättest du noch n genialen Tipp damit plötzlich alle Lieder gut klingen? :D:rolleyes:
     
  6. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.01.07   #6
    Ist eher punkrock..^^


    ehm also was ich an deiner stelle machen würde ist:

    mehr moll in die läufe einbauen
    mehr technik... also ich denke ma du spielst noch nicht soo lange.. Metalcore, bzw guter metalcore hat durchaus schon enige schiwiereige passagen, auch viel fast picking und so, mit dem du gut kontrastieren kannst.
    Dann bau ma nen dicken break ein, sowas kommt immer ganz gut, wenn du die leute zum tanzen gewegen willst
    dann würde ich die gitarren nicht immer so nacheinadner spielen lassen, z.b. der eine gitarrist, der am anfag die akkorde spielt könnte den lauf des anderen gitaristen mitspielen, vl versetzt auf der terz...
    dann könntest du mit der geschiwndigkeit experimentieren -> schneller werden, eher so "trabende" anschlagarten wählen

    hachja, ist getz nur so was ich persönlich mit dem song machen würde...
    Und so ein patentrezeopt für metalcore gibt es eig auch nicht...
    Es wird eh darauf hinauslaufen, dass ihr miteinander spielt und euch entwickelt!!

    was für bands hast du denn so als insipraiton vor augen? vl kann man da anknöpfen...

    gruß chris
     
  7. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.01.07   #7
    :D Mist. Anscheinend kommt da mein altes Ich durch.

    Ja, schau mal mein last.fm profil an. Aber ob das hilft ^^
    Ich hatte sowas in Richtung As I Lay Dying und Killswitch im Sinn. Aber mir fällts jetzt wieder mal auf, klingt einfach nicht so. :mad:
    Ich werd dran arbeiten, danke für die Tipps :great: Ich glaub damit kann ich was anfangen.
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 22.01.07   #8
    nun ja das kann ich nich versprechen, aber ich kann dir n paar tips geben ^^
    also bei den drums immer durchgehend becken tabben (ich machs imemr auf 2 verschieden spuren, das machts oft einfacher). also z.b. 4tel auf der HiHat durchgehend oder halbe auf der Crash, je nachdem wies grad passt.
    dann würde ich immer drauf acht geben, dass die snare in regelmäßigen abständen kommt. vll erst ma immer auf die 3. Zählzeit, auf die 2. und die 4. oder bei jedem 2. Takt auf die 1. Zählzeit. Das wars erst ma fürs Schlagzeug, ich hoffe es hilft dir ein bisschen ^^
    Nun zur GItarre. An deiner Stelle (wenn du Metalcore machen willst) würde ich die Riffs einfach so aufbauen, dass du die tiefste leere saite durchachtels und immer n paar Noten, die ca ne octave höher sind einstreust, ich hoffe du kannst damit was anfangen. und breakdowns immer nur auf der tiefsten leeren saite n rhytmus der halt passt. Das sind jez zwar n bisschen 0815 Tips, aber ich denke für den anfang isses ganz gut. wenn du damit songs zusammenbekommst, die gut klingen ist natürlcih das nächste, dass du von den norman abweichst.
    So ich hoffe du kannst damit was anfangen :)
    ed: und ja das schlagzeug mach ich selber :D
     
  9. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.01.07   #9
    Ja genau das mit der gitarre ist wichtig, das wollte ichauch so audrücken!

    ^^

    ehm, dann noch zu den drums: ich hab ja schon diese gallopp-picking geschichte erzählt (habe ich?), du kannst zum beispiel analog dazu das mit der doublebass unterlegen! generell immer die bass ein bischen an dem anschlag ausrichten!

    und nochmal zu dem part mit der tifen saite durchgehend spielen:
    ("n zur GItarre. An deiner Stelle (wenn du Metalcore machen willst) würde ich die Riffs einfach so aufbauen, dass du die tiefste leere saite durchachtels und immer n paar Noten, die ca ne octave höher sind einstreust, ich hoffe du kannst damit was anfangen. und breakdowns immer nur auf der tiefsten leeren saite n rhytmus der halt passt.")

    das klappt ganz prima, wenn du dir getz einfach mal die (in deinem falle) d moll tonleiter nimmst, dann spiellst du das d einmal hoch, dann 2 mal tief, dann die sekunde, wieder zwei ma tiefes d, dann die terz, dann d... also probier mal so in der art ein bischen rum, wenn man das bissl schneller spielt macht das auch gut was her hehe :)
    hoffe du kannst mir folgen, hab nämlich nichts zum tabben hier...


    Edit: ach void, fix ma eure myspace seite... da steht das die id ungültig ist... doer es liegt an mir.. mh :/
     
  10. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 23.01.07   #10
    ja sry das liegt daran, dass ich meine sig nich kleiner machen will ^^
    www.myspace.com/contragonist
    on: ich kann ja ma n paar beispiele machen.
     
  11. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 23.01.07   #11
    Danke danke ich glaub ich versteh schon was ihr meint :great:
    Also mit den Drums hab ich noch nichts gemacht, hab aber grad vorher einen neuen Versuch gestartet.
    Ist erst der Anfang und soll im weiteren Verlauf auch noch bisschen mehr hm, Druck kriegen :screwy:
    Also nicht schneller aber so dass es etwas mehr zieht / drückt. Hab schon ne Idee, aber ich wollts euch mal zeigen. Habt ihr sowas gemeint? :D
     

    Anhänge:

    • neu.gp5
      Dateigröße:
      15,9 KB
      Aufrufe:
      61
  12. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 23.01.07   #12
    es klingt schon deutlich mehr anch metalcore!
    ich würde es noch etwas anders strukturieren. ich mach das eigtl immer so: das fundament is meistens 2 verse und 3 chorusse. Das sollte so die Grundstruktur sein. Dann setzt man Teile davor (Intro), dazwischen (Bridge, Breakdown, PreChorus, PostChorus etc) und ans Ende (Outro). Dann sieht so ne struktur z.b. so aus: Intro, Vers, PreChorus, Chorus, Breakdown, Vers, Chorus, Bridge, Breakdown, Chorus.
     
  13. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 23.01.07   #13
    Ich glaub ich weiß jetzt zumindest theoretisch wies gut wird ;)
    Aber macht ganz schön Arbeit :D
    Hier mal der neueste Stand von dem unbenannten teil:
     

    Anhänge:

    • neu.gp5
      Dateigröße:
      40,5 KB
      Aufrufe:
      50
  14. ForesterStudio

    ForesterStudio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 27.01.07   #14
    Also ich hab noch eins geschrieben, war nur zu faul es hochzuladen :D
    Ist das jetzt Metalcore? ;)
    Ich find irgendwie es is eher melodic death oder so.. was ja auch nichts machen würde.
    Das andere hab ich nohcmal dazu weil ich mir nich sicher war ob ich was geändert habe.
    Hättet ihr noch irgendwelchen Tipps :great: Die bisherigen haben mir (hoff ich) n großes Stück weitergeholfen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...