300€ Gitarre neu bundieren lassen?

U D O B E S T
U D O B E S T
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
31.05.10
Beiträge
190
Kekse
0
Ort
Rostock
Meine Squier Classic Vibe 50s hat mich 2009 nur 292€ gekostet. Ich spiele zur zuhause und bin in dem Umfeld mit dem Gerät voll zufrieden und sie hat sogar meine Clapton Strat abgelöst, weil sie einfach viel leichter und damit komfortabler ist. Jetzt sind die Bünde runtergespielt und Neubundierung soll 300€ kosten. Ich würde ja sagen, wenn ich zufrieden war, einfach machen lassen. Aus wirtschaftlicher Sicht wirkt die Sache aber irgendwie irrsinnig, was meint ihr dazu? Was tun?
 
guitar-slinger
guitar-slinger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
22.07.17
Beiträge
898
Kekse
1.273
Machen. Lohnt sich bei jeder Gitarre, die man ins Herz geschlossen hat bzw die man dauernd spielt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 12 Benutzer
Markusaldrich
Markusaldrich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
04.08.13
Beiträge
5.118
Kekse
52.563
Ort
Köln
Anders gefragt, was wäre deine Alternative?
Ich seh sowas recht pragmatisch, wenn dir dein Werkzeug gefällt, lohnt es sich es in Schuss zu halten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.543
Kekse
20.536
Ort
Berlin Wedding
Wenn du die Gitarre weiterhin viel spielen würdest und keine Neuanschaffung planst würde ich es machen.
Ist 300 € ein üblicher Preis für Neubundierung ohne Binding, Griffbrettlackierung und Edelstahlbünde ....?? @Bassturmator
 
U D O B E S T
U D O B E S T
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
31.05.10
Beiträge
190
Kekse
0
Ort
Rostock
Was sowas üblicherweise kostet, davon hab ich keine Ahnung, hab einmal die Clapton Strat in Hamburg bundieren lassen, auch in 2009, aber vergessen was es gekostet hat. Dabei musste das Griffbrett auch noch neu überlackiert werden.
Wirtschaftlich gedacht könnte man jetzt so ne Art Upgrade-Spiel spielen und für 300€ einen neuen, besseren Hals kaufen, dann müsste die ganze Gitarre ja anschließend wertvoller sein. Aber ich bin ja zufrieden mit dem Hals. Obwohl - die Mechaniken sind echt Käse, die nerven jedes mal beim Saitenwechsel und sind auch nicht gerade präzise.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.543
Kekse
20.536
Ort
Berlin Wedding
und für 300€ einen neuen, besseren Hals kaufen, dann müsste die ganze Gitarre ja anschließend wertvoller sein. Aber ich bin ja zufrieden mit dem Hals.
Obwohl - die Mechaniken sind echt Käse, die nerven jedes mal beim Saitenwechsel und sind auch nicht gerade präzise.

Wenn dir Sound und Bespielbarkeit super gefallen dann Finger weg vom Hals Tausch.
Der Hals ist zum großen Teil für den Klang verantwortlich. Mechaniken kann man auch so tauschen .....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
K
Knorek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
20.11.21
Beiträge
144
Kekse
2.348
Ort
Hamburg
Den Tarif von 300,- finde ich recht hoch aber vielleicht ist es bei Deinem Angebot einfach so (oder wird auch der Sattel dabei erneuert?)
Das ist reine Handarbeit und sollte sehr sorgfältig mit entsprechendem Knowhow gemacht werden, das wirst Du auch nicht wesentlich günstiger bekommen.

Ansonsten, wenn Du die Gitarre so magst: Definitiv machen lassen!

Wenn Du am Ende eine auch für die nächsten Jahre gut bespielbare Gitarre hast die Du gerne spielst für in Summe knapp von 600,- ist das immer noch gesamt relativ günstig.

Zumal: Wenn es ordentlich gemacht wird und alles sauber abgerichtet ist solltest Du eine spürbar niedrigere (und trotzdem saubere) Saitenlage als vorher haben, und das ist dann vom Spielgefühl her wie eine gute Neu-Gitarre :)

VG, Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Senchay
Senchay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
28.12.14
Beiträge
2.601
Kekse
7.469
Bei Musik Produktiv zb ist das fast noch teurer. Kommt drauf an ob das Abrichten dabei ist.

Squire CV hat halt ne richtig dicke Glosslack Schicht. Ob die nicht an manchen Stellen bricht wird aufkommen.
Wenn ich von meiner CV ausgehen würde, vermutlich würde ich es nicht machen. Aber kommt natürlich immer drauf an. Was wäre die Alternative.
Die hier schon gesehen? Würde mir schwer fallen da nicht 50 Euro rauf zu legen. Oder 80 für eine neue CV 50.




1674511266386.png


Andererseits hast du danach halt wieder die selbe. Mit vermutlich den selben Bünden. Aber 2009 bis heute iss ja auch n Stück.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
gustavz
gustavz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.790
Kekse
6.047
Ort
Hildesheim
Keine Ahnung hinsichtlich der Qualität, aber bei EK inseriert Wildfang Guitars aus Celle Bundierungen. Da wird ab 139 Eur neubundiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
hugheskettner
hugheskettner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
07.11.14
Beiträge
143
Kekse
183
Ort
Fischkopfdezernat
ist es üblich sofort Neuzubundieren?
es riet mir mein Instrumentenbauer zuerst die Bünde abrichten zu lassen.
Es ist ja zunächst noch Fleisch da sodass einige Zehntel vom höchsten Nivaeu runter können. ..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
murle1
murle1
RBC-Guitars
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
13.05.08
Beiträge
6.688
Kekse
57.648
Ort
Minden/Westf.
Wenn ich die Preise lese, wird mir schwummerig im Kopf!! Hätte ich die Preise genommen, wäre ich jetzt ein reicher Mann.
Eine Bundierung dauert 2-3 Std. Woher kommt dann der Preis von 300€ ? Selbst wenn man davon leben muss - die Preise sind überzogen.
Schade dass ich keine Zeit mehr habe, sonst wäre ein schöner Urlaub noch finanzierbar...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.764
Kekse
96.726
Gibt es für 300 Euro nicht eh schon einen kompletten Ersatzhals für eine Squier?
Oder gleich die ganze Gitarre. :D

Da würde es sich vielleicht lohnen, es einfach mal selbst mit dem Abrichten zu versuchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
U D O B E S T
U D O B E S T
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
31.05.10
Beiträge
190
Kekse
0
Ort
Rostock
300€ wäre incl. Knochensattel und neuen Saiten. Abrichten wurde nicht erwähnt.
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.764
Kekse
96.726
Bei einer Neubundierung ist das Abrichten idR dabei.
Natürlich ist es wünschenswert, dass nur ganz wenig von den Bünden weggenommen werden muss, wenn man vorher das Griffbrett gut auf den Radius abgerichtet und die Bünde sehr sauber eingesetzt hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Slideblues
Slideblues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.522
Kekse
15.293
Ort
Schleswig Holstein
Eine Bundierung dauert 2-3 Std. Woher kommt dann der Preis von 300€ ?
äh... das frage ich mich auch.. Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass man sich die Frage stellen muss ob das Abrichten der Bünde inklusive ist.. "Ohne" wäre doch nur die halbe Arbeit..
 
DirkS
DirkS
Moderator E-Gitarren HCA frühe PRS und Superstrats
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.464
Kekse
147.649
Mein hiesiger Gitarren-Spezi nimmt 130€ für Hälse mit Palisander-Griffbrett (weil da kein Lack erneuert werden muss) und 200€ für Hälse mit Maple-Griffbrett. Allerdings hat der ziemliche Wartezeiten.
 
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
13.07.13
Beiträge
7.524
Kekse
19.857
die 300,- sind ungewöhnlich teuer. das ist das eine.

zum neu bundieren an sich kann man sich fragen: was wär denn die alternative?
neue gitare? - die wahrscheinlichkeit ist gering, dass die neue genau so gut ist wie die jetzige.
neuer hals? - ist im endeffekt auch nicht billiger.
die clapton strat spielen? - die CV ist ja geiler.

eine gute gitarre ist unbezahlbar, ist sehe das so wie #17, das ist keine finanzielle entscheidung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben