3D-Frequenzanalyse-Wavelab

von malte_spalte, 26.04.08.

  1. malte_spalte

    malte_spalte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.08   #1
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 26.04.08   #2
    Was hat was zu bedeuten? Worauf sollen deine Pfeile aufmerksam machen...?


    Die 3D Analyse zeigt ansich nichts weiteres an als das Frequenzspektrum - nur eben nicht "platt" zappelnd in Echtzeit, sondern als Gebirge über die verstreichende Zeit gerechnet.
     
  3. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.04.08   #3
    ich würde bei der beurteilung von frequenzen eher immer den gesamtschnitt mit einrechnen (bzw. mal den schnitt von 20 sekunden ausm refrain z.b.) weil mit zappelndem quark kannst nix anfangen ;)
     
  4. malte_spalte

    malte_spalte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #4
    Ich mein die ( schwarzen Berge ) die bei mir nicht enthalten sind, was bedeuten die, bzw. wir wirken sich die klanglich aus? Kommt dadurch eine Transparenz im Sound zu Stande???
     
  5. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.04.08   #5
    die schwarzen berge bedeutet dass da grade nen signal ankommt an der (zeit-)stelle. bei dir is da irgendwie stille ^^ -> kompressor :p
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 27.04.08   #6
    Das Goldfingergebirge wird eben "angeschnitten" dargestellt - beim Zeitwert "0" ist eben schon ein Signal vorhanden, bei deinem Titel fängt die Sache eben erst etwas später an.
    Wenn du den Analysebereich bei deiner Aufnahme "mitten rein setzt", dann sieht das bei dir genauso aus.
     
  7. malte_spalte

    malte_spalte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #7
    Achsoooo...

    Alles klar, Frage beantwortet!!!
    Dann danke für eure immer schnellen Antworten :great:

    Cheers Malte
     
Die Seite wird geladen...

mapping