4*12 Greenback = 4*12 Greenback?

von Rank 1, 18.06.08.

  1. Rank  1

    Rank 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #1
    Hallo, ich habe das Forum durchsucht und keine Antwort gefunden (obwohl es die wahrscheinlich schon gibt).

    Daher noch mal eine Frage. Macht es einen bedeutenden klanglichen Unterschied, ob ich eine 4*12 Box vom Hersteller x mit Greenbacks benutze, oder eine von Hersteller y mit den gleichen Lautsprechern?

    Klar, die Verarbeitung wird unterschiedlich sein, es macht sicher etwas aus, ob die Box abgeschrägt ist, oder nicht...aber ist der Klangunterschied wirklich relevant?
     
  2. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 18.06.08   #2
    jup, ist ein riesenunterschied! es kommt auf die bauart, das verwendete holz, die verarbeitung etc. an - imho fast mehr als auf die speaker. du kannst mal in einem shop 2 verschiedene vergleichen. falls keine 2 verschiednene mit greenbacks da sein sollten testhalber mal eine harley benton box mit V30 mit einer Orange box vergleichen (ja, du willst greenbacks und nicht V30 - geht mir nur generell um den unterschied der box an sich) - unterschiedlicher könnte "ton" kaum sein.
     
  3. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 18.06.08   #3
    das ist so absolut richtig, aber "ton" ist halt auch hochsubjektiv, demzufolge solltest du "billigere" boxen nicht nur deshalb aussortieren weil sie billig sind. ich bin z.b. mit meiner fame 4x12 hochzufrieden abere andere fanden sie einfach nur bescheiden.
    darum (mal wieder) einfach alles antesten ;)
     
  4. Rank  1

    Rank 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #4
    Das ging ja schnell mit den Antworten. Danke. Ich habe selber eine Kitty Hawk 4X12 Box mit besagten Greenbacks. Mir ist der Sound etwas zu harsch über meinen Amp (auch von Kitty Hawk, ein M1 - Topteil). Wenn Ihr jetzt schreibt, es kommt fast mehr auf das Gehäuse, als auf die Speaker an, würde also ein Austausch der Speaker z.B. gegen Vintage nicht soo viel bringen, da wäre es besser, eine andere Box auszuprobieren?
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 18.06.08   #5
    Der Greenback ist definitiv kein harsch klingender Speaker. Ich würde ihn eher als sehr gutmütig beschreiben. Ein Celestion G12T75 hingegen neigt beispielsweise zum Kreischen, und auch ein Vintage30 (der übrigens nicht wirklich was mit Vintage-Klang zu tun hat) klingt in meinen Ohren auch ein gutes Stück aufdringlicher.

    Also du bist dir ganz sicher das Du da Greenbacks drin hast?

    Vielleicht solltest Du einfach mal die Einstellungen an deinem Amp überdenken? Ansonsten hilft da wohl nur antesten, ob Du ein Cab findest das dir soundlich mehr zusagt.

    Das ganze ist schwer in Zahlen zu fassen. Das Gehäuse hat einen enormen Einfluss auf den Klang. Allerdings sind viele 4x12 Boxen ziemlich ähnlich gebaut (Gehäusevolumen, Material, Bauweise). Ich meine das die meißten Kitty-Hawk Boxen sich doch ziemlich an den Marshall 1960ern orientiert haben, und ich glaube nicht das da gravierende Unterschiede hörbar wären.
     
  6. Rank  1

    Rank 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #6
    Jau - Ton mit Text zu beschreiben ist ja immer so 'ne Sache. Ein Verstärker, dessen Sound mir sehr gefällt, ist zum Beispiel der Framus Ruby Riot. Zumindest der Clean-Kanal ist in meinen Ohren sehr überzeugend, und überhaupt nicht "harsch". Der hat , glaub ich, einen Vintage 30 und einen Greenback verbaut. Ich denke, um so einen Sound annähernd hinzubekommen, wird es dann wohl doch nicht genügen, die Box auszutauschen, da muß dann wohl eher ein neuer Amp her.
    Braucht hier einer 'nen Kitty Hawk M1 mit 4x12 Cabinet :D:D?
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 18.06.08   #7
    Ist halt wie über Architektur zu tanzen.

    Ich würde an deiner Stelle erst einmal in Ruhe testen. Also deinen Amp an verschiedenen Boxen, deine Box an verschiedenen Amps... auch mal eine andere Gitarre nehmen oder einen Equalizer vorschalten/einschleifen. Es kann auch sein, das dir ein VIntage30 als Ergänzung/Austauch auf Grund seiner Mittennase gut gefallen würde.

    Wenn dir natürlich schon der Grundsound deines Amps nicht gefallen sollte, kommst Du wohl um einen neuen Amp nicht herum.

    Ach, nehmen würde ich den schon. Ich hab aber die Befürchtung das Du dafür Geld haben willst :D
     
  8. Rank  1

    Rank 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #8
    Ach, nehmen würde ich den schon. Ich hab aber die Befürchtung das Du dafür Geld haben willst :D[/QUOTE]

    Ich nehm auch Naturalien...


    Wenn alles nicht so schwer wär, wär es leicht... werd mal'n bißchen ausprobieren. Außerdem lenkt dieses schöne Equipment-Gefasel doch so nett von den eigenen Unzulänglichkeiten als Gitarrist ab....
     
  9. Rank  1

    Rank 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #9

    Ich nehm auch Naturalien....
     
  10. Rank  1

    Rank 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 18.06.08   #10
    sorry, doppelt gemoppelt und dann doch versaut...---Wie löscht man seine eigenen Beiträge?
     
  11. KingConci

    KingConci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.06.14
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Berlin.
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.266
    Erstellt: 18.06.08   #11

    ich geb dir n Kasten Bier und zwei Rabarberstangen
     
Die Seite wird geladen...

mapping