4 Gitarren - Welche gefällt euch am besten?

von OliverT, 19.11.19.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
?

4 Gitarren - Welche gefällt euch am besten?

  1. Gitarre 1

    4 Stimme(n)
    21,1%
  2. Gitarre 2

    2 Stimme(n)
    10,5%
  3. Gitarre 3

    2 Stimme(n)
    10,5%
  4. Gitarre 4

    11 Stimme(n)
    57,9%
  1. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 19.11.19   #1
    Hi Freunde der Gitarre,

    mich würde mal interessieren ob ihr da groß Unterschiede zwischen den Gitarren hört und welche das für euch am besten klingt. Wäre klasse wenn es ein paar Antworten gibt, da ich gerade ein paar Sachen teste ;)

    https://soundcloud.com/user-267072676/guitar-1-distortion-singe-note

    https://soundcloud.com/user-267072676/guitar-2-distortion-singe-note

    https://soundcloud.com/user-267072676/guitar-3-distortion-singe-note

    https://soundcloud.com/user-267072676/guitar-4-distortion-singe-note
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Dietlaib

    Dietlaib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.12
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    345
    Kekse:
    1.403
    Erstellt: 19.11.19   #2
    Mein Favorit wäre Nr. 4.

    Die Nr. 1 klingt recht ähnlich, kommt aber mit etwas weniger Pegel. Nr. 2 und Nr. 3 empfinde ich als höhenreicher, ausserdem mag ich hier den Klang der Palm-Mutes nicht so sehr.

    Soweit mein erster Eindruck über 2 Roland CM-30. Wenns genauer sein soll, müsste ich den Kopfhörer bemühen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. OliverT

    OliverT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 19.11.19   #3
    Danke für Deine Antwort.
    Bei Soudcloud ist der Pegel gleich, aber wenn ich es hier einbinde ist die Nummer 1 schwächer. Komisch ;)
     
  4. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    339
    Kekse:
    2.315
    Erstellt: 19.11.19   #4
    Die 3 klingt für mich etwas dunkler, auch mein Favorit wäre die Nr. 4.
    1 und 2 sind mir zu hell für den Stil, haben irgendwie etwas "Kratziges" im Ton.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. rmb

    rmb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    876
    Ort:
    sankt augustin
    Zustimmungen:
    557
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 19.11.19   #5
    Hi,
    ehrlich gesagt, hör ich da keine großen Unterschiede, mach sowas doch mal ohne Distortion:o. Ich selber kann Gitarren eher beurteilen, wenn ich sie nur clean mit etwas reverb spiele, oder und-nur leicht angezerrt. Das ist für mich gitarrenmässig gesehen sonst ziemlich beliebig, so einen Sound bekommt man mit fast jeder Gitarre hin, mit kaum wahrnehmbaren Nuancen. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine:rolleyes:.
    schönen Gruß
    Micky
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    4.656
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    5.314
    Kekse:
    80.832
    Erstellt: 19.11.19   #6
    Vier ist mein Favorit, wirkte auf mich voller im Klang.
    Gemeinsam ist allen vier Vorschlägen das Fehlen eines 'l' (ell) im Soundcloudtitel ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    5.303
    Erstellt: 20.11.19   #7
    Ich finde alle vier gut brauchbar, die Unterschiede sind gering. 4 hat die beste Fülle und wäre wohl auch mein Favorit. 2 und 3 klingen etwas dünner in den Mitten. 1 ist interessant, etwas rauer und schreit besser, wäre daher vermutlich auf Platz 2.

    Insgesamt aber alle gut nutzbar. Da könnte man bei Bedarf noch am Amp oder mit einem EQ Pedal anpassen. Je mehr Gain, desto geringer der Einfluss der Gitarre. Bin trotzdem gespannt, welche es waren. Und vielleicht sagst du uns auch den Amp etc.?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. OliverT

    OliverT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 20.11.19   #8
    Hi, und danke fürs Feedback.

    Werde heute noch zusätzliche Soundfiles machen mit verschiedenen Musikrichtungen.

    Danke euch, ihr werdet später erfahren welche 4 Gitarren das sind ;)

    Grüße
    Oliver
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    3.132
    Kekse:
    19.500
    Erstellt: 20.11.19   #9
    Mir gefällt 3 am besten, die 4 fand ich etwas zu voll. Vor allem gefiel mir das "rawr" beim Powerchord bei Nr 3 am besten:)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. DS_Slash

    DS_Slash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.14
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.11.19   #10
    Habs mir über Audio Interface und Pro Kopfhörer angehört. Fand persönlich 2 und 4 ganz geil. Nr.1 war zu schwach, 3 hab ich einfach nicht so gefühlt wie die anderen beiden.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    4.147
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    5.390
    Kekse:
    61.116
    Erstellt: 21.11.19   #11
    Mir gefällt 1 am Besten (man muss leider erstmal auf gleiche Lautstärke anheben), gefolgt von 4, dann 2 und 3 gleichauf. 2 und 3 haben zwar schöne Höhen, aber abgestoppt klingt 1 (und 4) schöner.

    Insgesamt sind das so kleine Nuanzen, da reicht schon wahrscheinlich der Dreh an der Tonblende und keiner Im Publikum merkt nen Unterschied.
    Kein Grund eine extra Gitarre einzupacken und zu wechseln.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    4.283
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.819
    Kekse:
    47.465
    Erstellt: 22.11.19   #12
    Meine Vermutung: Das ist immer die gleiche Gitarre, nur mit unterschiedlichem Pegel aufgenommen.

    Gruß, bagotrix
     
  13. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    918
    Ort:
    dear old Hambuich
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    8.256
    Erstellt: 22.11.19   #13
    Ja, klingt irgendwie immer nach der gleichen Gitarre und eigentlich sogar nach dem exakt gleichen Track mit leichten geändertem EQ o.ä.
    Möchte mir jetzt nicht die Mühe machen, die Tracks in einer DAW übereinander zu legen, aber naja....
    Ob hier wohl mal wieder ein "pesonders lustiger Chelm" unterwegs ist?

    @OliverT : klär mal auf bitte.
     
  14. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 22.11.19   #14
    Ja, war auch so meine erste Vermutung. Die Nuancen könnten zB auch von der "Variable Spieler" stammen. Auf der anderen Seite würde es mich auch nicht wundern, wenn tatsächlich 4 unterschiedliche Gitarren zum Einsatz kamen, bei so viel Verzerrung wird halt auch viel wegkomprimiert. Ich finde es auch generell schwierig per Aufnahme die unterschiedlichen Klangqualitäten von Gitarren herauszuarbeiten.
     
  15. OliverT

    OliverT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 22.11.19   #15
    Hi, sorry, wollte eigentlich noch Sounds aufnehmen, aber zeitlich hat es nicht geklappt.

    Werde am Wochenende Clean, Jazz, Funk, Metal, Rock usw aufnehmen, damit man mal mehr differenzieren kann.

    NEIN ich verarsche niemanden ;) Es sind 4 komplett verschiedene Gitarren!

    Preisrange € 100 bis € 2.500, soviel sei mal mitgeteilt ;)

    Übrigens über ABHÖRMONITORE sind Unterschiede schon gut hörbar! Und eine sticht da schon raus, da sie die Noten viel transparenter darstellt als die anderen 3.

    Danke übrigens für alle die ihre Eindrücke hier teilen.
     
  16. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 22.11.19   #16
    Das ist halt ein weiteres Problem bei so Hörtests, wenn jeder ein anderes Abhörmedium benutzt. Davon ab gabs ja auch user die Unterschiede wahrgenommen haben, siehe die ersten posts. Ich habe leider keine guten Monitore, Abhörmedium war bei mir ein günstiger AKG K171

    Immer gerne :)
     
  17. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    5.303
    Erstellt: 22.11.19   #17
    Das ist aber auch realistisch, denn die später mit der Gitarre produzierte Musik wird ja auch auf allen möglichen Geräten wiedergegeben. Aber auch die Menschen hören unterschiedlich und das eigene Gehör variiert auch je nach Tagesform - der Sound der Gestern super war, kann heute schon doof sein.
    --- Beiträge zusammengefasst, 22.11.19, Datum Originalbeitrag: 22.11.19 ---
    Aber alles Humbucker, würde ich sagen.
     
  18. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    339
    Kekse:
    2.315
    Erstellt: 22.11.19   #18
    Wann gedenkst Du denn aufzulösen? Der Trend ist ja eindeutig...
     
  19. Dietlaib

    Dietlaib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.12
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    345
    Kekse:
    1.403
    Erstellt: 22.11.19   #19
    Vorerst wohl nicht, denn... ->
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. OliverT

    OliverT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 23.11.19   #20
    Hoi,

    Folgende Gitarren waren im Einsatz:

    Gitarre 1
    Suryanti Anggun - Eigenbau - Telecaster

    Gitarre 2
    Suryanti Cantik - Eigenbau - Strat

    Gitarre 3
    Fender Squier Classic Vibe '70s Strat

    Gitarre 4
    Gibson Les Paul Standard 90er


    Danke euch für eure Eindrücke ... :great::great:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping