4x12, mono->stereo vesch. möglichkeiten?

von feldamanwn, 18.12.07.

  1. feldamanwn

    feldamanwn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    7.11.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #1
    so, also ich hab da meine jcm800lead mit 2xg12-65er und 2xv30er drin. soweit sogut, alle 16ohm, könnt se anschliessen, würde rocken. aber da ich auch mit der box aufnehme würde ich gerne wahlweise die 2 verschiedenen boxen einzeln ansteuern können, d.h. also stereo.
    hierzu hab ich diese schaltung gefunden:

    [​IMG]

    des müsste gehen, oder? mit diesen buchsen(mono/schaltbar):
    [​IMG]
    (kürze zwischenfrage: was heisst schaltbar bzw. nicht schaltbar? ja, ich weiss, schaltbare buchsen haben 4 kontakte, aber wieso?

    naja, egal, auf jedenf all würde es ja so gehen nehme ich mal an, aber dann müsste ich noch 2 löcher in mein cab bohren und die plastikbuchsen irgendwie schlecht montieren...
    schöner wäre es doch in dieser variante.

    [​IMG]
    (dann könnte ich nämlich die neutrik buchsen an eine passende neutrikplatte dran machen und die an mein cab, so wärs schöner.)

    JETZT MEINE FRAGE: ist die schaltung überhaupt mit den neutrik dingern möglich? (da ich ja nicht weiss ob sie "schaltbar" sind oder nicht (schätze nicht...).
    würde mich über jede antwort freuen, thx!!
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 19.12.07   #2
    schaltbar bedeutet, dass eine Verbindung der rechten Konakte mit den denen auf der linken Seite besteht. Diese wird unterbrochen (geschaltet), wenn ein Stecker eingesteckt ist.
    Du solltest aber andere Buchsen nehmen und zwar mit Ösen an der Kontakten.
    Was du da hast sind print Konakte (zum Löten auf Platinen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping