4x12 selbstbauprojekt

von brinke, 22.02.06.

  1. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 22.02.06   #1
    da ich momentan viel zeit habe(aber kein geld), gelernter tischler bin und grad ne komplette holzwerkstatt zur verfügung habe, wollte ich mir ne 4x12 gitten-box bauen.
    nachdem ich mich per sufu schon schlauer gelesen habe, denke ich, dass es durchaus machbar wäre, habe allerdings noch nen paar fragen:

    1. grob gesagt, will ich ne marshall 1960A box nachbauen, allerdings mit anderen speakern (eminence V12 statt celestion, da günstiger) und evtl etwas kleiner & leichter. habe gelesen, dass das volumen der box passend zu den lautsprechen gebaut werden sollte; da ich ja jetzt andere speaker benutze, kann ich also nicht so ohne weiteres die maße vom 1960A übernehmen, oder doch ????

    2. innenleben: macht es sinn, eine trennwand in die box einzubauen, also dass ich im eigentlichen 4x12 gehäuse zwei mal 2x12 sitzen habe ? oder ist dass klanglich unrelevant?

    3. die 4x12 box wird anfangs an 'ne valvestate 8080 combo angeschlossen, langfristig ist aber ein richtiges top geplant. da der valvestate nur eine max. ausgangsleistung von 80 watt (RMS) / 8 ohm besitzt, die speaker aber pro stück 120 watt (RMS) vertragen, ist der valvestate dann nicht "etwas" unterproportioniert ?

    mehr fragen fallen mir grad nicht ein, bedanke mich aber schonmal im voraus für hilfreiche ratschläge...
     
  2. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 22.02.06   #2
    1. "passend zu den lautsprechern.." ist auf jeden Fall nicht genau definiert. du kannst natürlich deine Speaker in ne 1960-Box reinsetzen wirst aber nen anderen Sound bekommen. Der muß ja nicht unbedingt schlechter sein.
    Sonst mußt du dich irgendwie schlau machen, was bei den Eminence-Speakern für Gehäuse-Volumina angebracht sind

    2. Klanglich relevant ist ne Trennwand auf jeden Fall, jedoch ist dein Plan dann hinüber, die box leichter zu bauen. Ob eine Trennwand den Sound verbessert, kann ich dir nicht sagen. Oft wird allerdings eine Querstrebe reingesetzt, damit die wände nicht so stark mitschwingen.

    3. hierzu kann ich nix sagen.
     
  3. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 22.02.06   #3
    zu 1.: ich denke schon, dass du die Maße der Marshall Boxen einfach übernehmen kannst. Aber Vorsicht! welche musikrichtung willst du spielen? Wenn du deine Box nämlich zu klein baust, wird der Klang auch nicht so mächtig sein, das macht sehr viel aus. wenn du also härtere musik spielst, würde ich eher etwas größere maße als bei marshall verwenden.

    zu 2.: darüber gabs schon öfters diskussionen in selbstbauthreads. einfach mal SuFu benutzen. das Ergebnis weiß ich leider nicht mehr:o wahrscheinlich sind die Meinungen aber wohl etwas auseinandergegangen...

    zu 3.: Das macht gar nix. ins auge gehen kanns nur, wenn das Top "überproportioniert" ist, da du so deine speaker zerschießen kannst. das dürfte bei der Belastbarkeit der Celestions kein Thema sein.
    Wenn dir der sound und die lautstärke deines valvestates passen, brauchst du nur wegen der box kein neues Top anschaffen.
     
  4. Nudelbrot

    Nudelbrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #4
    Hab ne super Gitarrenbox selbstbauanleitung als pdf, gibts bei mir auf pm anfrage oder wenn jemand mir en bischen webspace spendiert...
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 02.03.06   #5
    Ich nehme stark an, dass du diese hier meinst.....
    http://www.rockprojekt.de/Projekte/Texte/Gitarrenbox.pdf

    Gruß PYRO
     
  6. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 02.03.06   #6
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 02.03.06   #7
    cool :great:
    meine Speaker sollten heute schon unterwegs sein, für die 2x12 Box. Handgemacht is halt true :D
     
  8. brinke

    brinke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 02.03.06   #8
    werde bald anfangen mit dem boxenbau (1-2 wochen), werde das ergebnis dann mal posten...
     
  9. brinke

    brinke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 27.03.06   #9
    Der Stand der Ding:
     

    Anhänge:

  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 27.03.06   #10
    Sieht schonmal gut aus.

    Gruß PYRO
     
  11. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.06   #11
    hab auch die von rockprojekte nachgebaut... und auch die eminence v12 benutzt... die box hat einen wums ... geil... und die haut so manche marshall an die wand, auch weil sie doch noch ein bisl größer ist, und durch die rollen, die ich drunter gemacht haben, auch noch was höher... einfach geil :great:
     
  12. skepti

    skepti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.03.06   #12
    hi
    also ich habe meine 1960B vintage mit dem 16 ohm anschluß an meinen valvestate (8 ohm) angeschloßen. obwohl das ja ganz gut leistung klauen soll, ist das ding schweinelaut und klingt sehr gut!

    gruß
    wolle
     
  13. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 28.03.06   #13
    Du hörst dich vielleicht besser weil sie höher steht aber die Rollen nehmen eher Druck weg.

    Gruß PYRO
     
  14. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 28.03.06   #14
    Das haben wir schon soooo oft diskutiert... :rolleyes:
     
  15. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 28.03.06   #15
    Stimmt. Und jetzt?

    Gruß PYRO
     
  16. brinke

    brinke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 04.04.06   #16
    man erkennt schon, was es wird...
     

    Anhänge:

  17. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.04.06   #17
    Sehr schön! Ist das Tischlerplatte? Wie machst du die Fuge dicht, wo die beiden Hälften der Frontplatte zusammenstoßen? Mit Silikon?

    Gruß PYRO
     
  18. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.04.06   #18
    sieht sehr sehr cool aus muss man schon sagen!
    also das holz ist schon ziehmlich wichtig und das volumen.

    mach weiter so!
     
  19. brinke

    brinke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 05.04.06   #19
    das ist tischlerplatte (19mm,mdf beschichtet).
    fugen dichtmachen ??:screwy: :confused: :eek: da sind keine fugen, das ist passgenau gearbeitet. mit lamellofräser & holzleim :great:
     
  20. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 05.04.06   #20
    Stimmt, Tischler, hatte ich vergessen :rolleyes:

    Hab auch Tischlerplatte verwendet.

    So sah meine damals "nackig" aus:

    Gruß PYRO
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping