5 Way Switch bei PTB Schaltung austauschen

BuMiiI

BuMiiI

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.20
Registriert
23.08.13
Beiträge
73
Kekse
541
Ort
Hessen
Guten Abend,

Vor einigen Wochen bestellte ich mir eine G&L Tribute Legacy bei der der 5 Way Switch einen kleinen Wackler hatte. Der Händler hat mir einen neuen Schalter zugeschickt, leider ist dieser anders aufgebaut. (Sieht aus wie ein normaler Fender 5 Way Switch) Die Verdrahtung bei dem alten Schalter war denkbar einfach. Die 3 Tonabnehmer und den Tone Poti direkt nebeneinander. Dies entspricht diesem Diagramm:

strat_PTB.jpg


Der alte Schalter sieht so aus:

IMG_9101sw_1024x1024.jpg


Den neuen Switch von Fender hab ich nach diesem Plan wieder drangelötet, der Sound ist jetzt jedoch komplett dumpf also stimmt irgendwas nicht. Jetzt stellt sich mir die Frage, was muss ich tun um den neuen Schalter ordnungsgemäß einzubauen.
Hier nochmal der neue Schalter. Die roten Punkte entsprechen den 3 Pickups. Der blaue Punkt ist das Kabel, dass vom Tone Poti kommt.

InkedFender 5-Wege Standard Schalter_LI.jpg


Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar

mit freundlichen Grüßen

BuMiiI

Edit: Diagramm will wohl nicht ganz laden deswegen hier nochmal:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ben zen Berg

Ben zen Berg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.03.13
Beiträge
2.884
Kekse
18.156
Ort
Düsseldorf
Das Kabel vom Poti geht an den blauen Kontakt und dann weiter von rechts nach links Neck, Middle, Bridge an die roten Kontakte. Dann so montieren, dass der blaue Kontakt Richtung Jack-Input zeigt.
 
BuMiiI

BuMiiI

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.20
Registriert
23.08.13
Beiträge
73
Kekse
541
Ort
Hessen
Wenn ich das richtig verstanden habe würde das doch diesem Schema entsprechen oder? Also natürlich nur auf den Schalter bezogen.
main.php
 
Ben zen Berg

Ben zen Berg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.03.13
Beiträge
2.884
Kekse
18.156
Ort
Düsseldorf
Yep, nur das in diesem Plan die Schalter-Ebenen verbunden werden. Das ist eine Sicherung, falls eine Ebene einen Wackelkontakt hat. Macht Sinn, wenn die zweite Ebene ansonsten ungenutzt bleibt...
 
BuMiiI

BuMiiI

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.20
Registriert
23.08.13
Beiträge
73
Kekse
541
Ort
Hessen
Das Kabel vom Poti geht an den blauen Kontakt und dann weiter von rechts nach links Neck, Middle, Bridge an die roten Kontakte. Dann so montieren, dass der blaue Kontakt Richtung Jack-Input zeigt.

Ich stand gestern ein bisschen auf dem Schlauch. Den Schalter habe ich nämlich genau wie du beschrieben hast verlötet und eingebaut. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob irgendwas am neuen Schalter nicht stimmt, oder sich doch irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat. Ich werde morgen nochmal reinschauen. Im Prinzip ist es aber egal welche Ebene man nutzt oder? Die sind ja beide gleich aufgebaut.
 
Ben zen Berg

Ben zen Berg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.03.13
Beiträge
2.884
Kekse
18.156
Ort
Düsseldorf
Nope, auf der anderen Seite ist die Schaltung Poti, Bridge, Middle, Neck. Wenn DU aber weiterhin Probleme hast, hatte der original Schalte vielleicht gar keinen Wackelkontakt und der Fehler liegt woanders...
Hast Du mal nachgemessen?
 
BuMiiI

BuMiiI

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.20
Registriert
23.08.13
Beiträge
73
Kekse
541
Ort
Hessen
Problem gelöst. Unsere Vermutung ist, dass wohl irgendwas abgeknickt wurde beim Einbau des Schalters. Sicherheitshalber aber auch nochmal neu verlötet jetzt geht alles perfekt. Danke für die Hilfe :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben