8-Kanal Hoontech + PODxt = 10 Kanäle? Aber wie?

von happyrobot, 23.04.06.

  1. happyrobot

    happyrobot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #1
    Hallo,

    ich habe folgende Komponenten:

    - PODxt

    - Karte: http://www.staudio.de/produkte/dsp24mkii.html
    - Interface: http://www.staudio.de/produkte/adc3.html

    Eigentlich sind es ja dann 10 Kanäle die ich nutzen könnte. Allerdings hab ich keinen blassen Schimmer wie ich das unter Cubase 5 konfigurieren muss das alle beide auch mit guter Latenz zusammen laufen (ASIO) und im Cubase auch alle Kanäle auftauchen. Bisher habe ich es so gemacht daß ich die Audioausgänge des PODxt in das Interface stöpsel womit direkt schon mal 2 Kanäle weg sind. Hat einer nen Tip?

    Grüße

    HappyRobot
     
  2. happyrobot

    happyrobot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.06   #2
    Keiner ne Antwort parat?
    Muss doch irgendwie gehen. Der PODxt geht via USB in den Rechner und dient somit als weitere Soundkarte. Latenzen hat er ja im Rechner keine mehr. Wie krieg ich das mit der HD-Recording-Karte zusammen zum Laufen?

    Grüße
     
  3. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 24.04.06   #3
    cubase kann nur einen audio treiber aufs mal verwenden!

    doch, es muss ja auch noch was gerechnet werden.
     
  4. happyrobot

    happyrobot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #4
    Mit dem "ASIO DirectX Full Duplex" Treiber tauchen alle Eingänge auf. Die 8 vom Hoontech und die 2 vom PODxt. Ich kreige allerdings kein Eingangssignal.....

    Klar...rechnen tut der ja immer...allerdings ist das wohl nicht als Latenz zu verstehen. Die Verarbeitung des Signals geschieht wohl im POD.


    grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping