A=430hz spannstab korrigieren?

von JoePublic, 20.04.06.

  1. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 20.04.06   #1
    wenn man, statt normalerweise 440hz 430 hz für a nimmt, ist dann ratsam den spannstab neu zu justieren oder ist das vernachlässigbar?
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 20.04.06   #2
    Wenn Du normalerweise auch bei 5° Temperaturunterschied umfangreichere Einstellarbeiten vornimmst, dann solltest Du es in diesem Fall selbstverständlich nicht vergessen :D

    Ich käme aber weder im einen noch im anderen Fall auf so einen Trichter ;)

    Als Extremist schraubt man vielleicht beim Wechsel der Saitenstärke am Halsstab rum, aber bei leichter "Verstimmung" - nee, lass mal besser.....
     
  3. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 20.04.06   #3
    Das hängt von Deinen Ansprüchen ab. Wen alles ok ist, nichts scheppert, brauchst Du auch nichts nachstellen. Wen Du jedoch nach dem Umstimmen mit der Halseinstellung und der Saitenhöhe nicht mehr zufrieden bist, solltest Du einen kleinen Dreh am Halsstab in Erwägung ziehen.
     
  4. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 21.04.06   #4
    Wenn es da um den AMB-200 geht, dann dürfte das nicht viel ausmachen. Ich hatte meinen mal ´ne gewisse Zeit komplett um einen Ganzton runtergestimmt, ging auch, ohne viel nachjustieren zu müssen. :)
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Da hast Du natürlich Recht. Aber wenn´s bei 440 Hz geht, bei 430 aber schon nicht mehr, dann war der Hals schon vorher ziemlich schlecht eingestellt, gewissermaßen hart an der Grenze ...
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 21.04.06   #6
    Nö, dann war er eben sehr gut eingestellt, eben hart an der Grenze :screwy:
     
  7. JoePublic

    JoePublic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 21.04.06   #7
    du weisst ja gar nicht wie froh ich bin dass jemand den gleichen bass hat wie ich^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping