a-gitarre bis 200euro?

von Godiiii, 04.06.05.

  1. Godiiii

    Godiiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #1
    hi leutz,
    ich wollte euch mal fragen ob ihr a gitaren bis 200euro empfehlen könnt?
    ich habe da leider null ahnung ...
    sie sollte keine tonabnehmer habn .
     
  2. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 04.06.05   #2
    hast du schonmal die suchfunktion benutzt? :great:
     
  3. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #3
    ööööööööööööööööööh machi ch mal
     
  4. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #4
    sooo
    also ich habe da ncihts gefunden nur gitaren bis 400euro und so was
    ich habe da wirklich keine ahung von
    is ja auich nicht für mich die git is für ne fruendin!^^
    desshalb...
    also die marken isnd ja so ibanez,framus,....
    also ich habe ja eine framus custom blue unbd eine ibanez rg 321 mh wk und einen marshall mg100dfx aber von a gits ahbe ich null ahung
    suche da halt n paaar für so um die 200euro soll kein tonabnehmer habn
     
  5. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 04.06.05   #5
    was ich jetzt auf die schnell gefunden habe ist ne yamaha: hier klicken ;)
     
  6. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.06.05   #6
    Die Yamaha FG 403 S ist sehr schön (habe ein ähnliches Modell selber).

    Ansonsten schau´ dir auch mal was von Cort (z.B. Earth 100 NS: https://www.thomann.de/artikel-175643.html) und Ibanez (wir hier immer gern empfohlen; kenne ich persönlich nicht so besonders: z.B. http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/AGitarren/Western/Ibanez_AW10_NT.htm) an.

    Vielleicht schaust du auch einfach mal selbst ´n bisschen rum und fragst dann, ob jemand diese oder jene Gitarre kennt...!?

    Edit: Wir hatten aber wirklich schon viele Threads, die auch eine Gitte für 200 Euro haben wollten....
     
  7. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #7
    hey die cort finde cool thx
     
  8. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 05.06.05   #8
    allerdings :D
     
  9. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 05.06.05   #9
    jop die vcort ist ganz ordentlich auch von der Verarbeitung her. Der Klang ist etwas hoch aber trotzdem sehr ausgewogen. ne super gitarre für den Preis.... :great:
     
  10. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.06.05   #10
    Jep, die Cort ist echt klasse von der Verarbeitung und vom P/L-Verhältnis. Der Klang ist heller als z.B. bei einer Yamaha, hat also weniger Bässe und ist "klarer" (für mein Verständnis ist der Klang nicht warm).

    Es stand zu der auch mal ein Klangbeispiel im Forum (meines Wissens inzwischen deaktiviert)...aber die Kommentare sagen schon viel:
    http://musiker-board.de/vb/showthread.php?t=48932&highlight=cort
     
  11. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #11
  12. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #12
    mh.
    Akustik. Du meinst jetzt wahrscheinlich eine Konzertgitarre, oder?
    Also:
    Konzertgitarre: Nylonsaiten, für Solo-Spiel (Rechte Hand zupft, hauptsächlich klassisch) für Lagerfeuermusik á la 3 Akkorde schrammeln nicht so sehr geeignet...(Quasi ein Klavier mit wesentlich ausdrucksstärkerem Klang :great: *duck*)
    Westerngitarre: Stahlsaiten, für Liedbegleitung und Akkordgeschrammel, Für Klassische Sachen nicht wirklich geeignet, da nur begrenzt mit den Fingern zu spielen...

    Wurde sicher schon 1329236492336741023 mal erklärt.
    Ich hoffe ich drücks trotzdem passend aus.
     
  13. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #13
    ahso na dann
    dann kommt denke ich nur eine konzert gitarre in frage dn ich spiele so nothing else..
    creed
    etc..
    also eigendlich fast nur gezupfe!:rolleyes:
     
  14. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.06.05   #14
    Fängst du gerade mit dem Gitarrespielen an ?

    Weil wenn du noch keine Hornhaut an den Fingern hast und mit ner Westerngitarre anfängst wirst du ziehmliche Probleme haben (ausser du stehst auf schmerz ;-) )

    Ich spiel zwar lieber Western, aber für so Dinge wie Nothing else matters bist du für den Anfang eh besser mit ner Klassik bedient (auch wenn nothing else matters glaubich auf ner stahlsaiten gitarre gespielt wurde?)... Du machst dir wenigstens nicht die Finger dran kaputt, und die Saiten kann man auch besser ziehen weil die nylon saiten nicht so stark gespannt sind..

    ... Klassik Gitarre bekommst du für weniger Geld auch eine Bessere... Ein Freund von mir hat sich eine im Musikladen für 80 Euros gekauft... hab mich richtig gewundert, für das Geld war die wirklich ziehmlich gut..
     
  15. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #15
    neee ich spiele seit hmmm
    so 7monaten e gitarre also das mit den stahlseiten sollte kein problem sein...!^^
    will mir nur mal wider ne konzertgit kaufen meine alte iss zerbrochen!^^
    und da weis ich jetz halt nicht welche denn meine alte war von meiner oma
    und da habe ich null ahnung bei soclehn gits und wollte auch nicht ne menge ausgebn.
    will einfach lieder spielen können wofür man kein amp brauch.........
    so auf klassenfahrten oder so is ne aukustik schnon nützlicher!:great:
     
  16. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.06.05   #16
    Du kannst auch auf ´ner Western zupfen...die Konzertgitarre ist für so´n Flamenco-Gezupfe etc. (alles was so in "typischen" Gitarrenkonzerten ist).

    Das mit der Hornhaut dürfte aber nicht so das Problem sein...ich würde zumindest dafür nicht den Kauf abhängig machen. Die kommt mit der Zeit.

    Wenn du die Gitte für Klassenfahrten etc. haben möchtest, lohnt mehr eine Western, weil sie wesentlich lauter ist als ´ne Konzertgitarre.

    Wenn du dir nicht sicher bist...hast du evtl. mal die Möglichkeit sowohl eine Konzert- als auch eine Westerngitarre anzuspielen (muss ja nicht gleich ´n Laden sein, sondern Freunde/Bekannte !?!?)?
     
  17. a-moll

    a-moll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #17
    Bei LowBudget würde ich Yamaha oder auch Höfner empfehlen.
    Vielleicht hat der LAden um die Ecke ja ein sonderangebot?
    Aber auf jeden FAll ist eine massive Decke Pflicht!
     
  18. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #18
    echt masive decke? ich habe immer ghöhrt das der korpus etc aus masiv is und gerade die decke aus schickt naja meine gitarre is ja ganz masiv aber is ja ne e!^^

    also ich habe ja schon mal konzertgitarre gespielt vor meiner e
    weis halt nur nciht ob jetz western oder aukustik
    also dann eher western ne....
    low budget naja aslo 200euro für ein schülerleinchen is ja nciht sooo wenig ne...:D
    musste für meine e und amp 700euro blechen!^^:twisted: :twisted:
    sch.... wucher.....lol
    aslo western ok
     
  19. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.06.05   #19
    Ich hoffe das habe ich jetzt richtig verstanden....die billigsten Gitarren sind zu 100% nie massiv. Ab ca. 150 Euro (?) kriegst du bei einer Konzertgitarre ´ne massive Decke, bei Westerngitarren gilt das so ab ca. 200 Euro (Ausnahme im Net: Cort).

    Vollmassive folgen eine ganze Preislänge später...

    Also: gesperrte Decke und massiver Korpus: da wäre ich massiv ( ;) ) :screwy:

    Also...eine Konzertgitarre ist nicht so laut wie eine Western (Nylonsaiten) und hat ein breiteres Griffbrett als eine Western. Eine Westerngitarre (meistens; Ausnahme-Firmen gibt es (Crafter)) hat soviel ich weiß die gleiche oder ähnliche Breite wie E-Gitarren (verbessert mich wenn´s nicht stimmt; ich spiele nicht E). So würde dir also schon vom Gefühl her eine Western wohl eher liegen.

    Du kannst auf beiden Gitarren besagte Lieder zupfen...sofern du kein Gitarrenkonzert geben möchtest (dafür sind eben die Konzertgitarren).
     
  20. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #20
    daher auch** konzert** gitarre*
    man bEachte das wortspiel :D :D :D lol
    ok dan gucke icih mich mal um nacxh ner guten western
    .......
    https://www.thomann.de/sigma_by_mart...e_prodinfo.html
    gut?
    is das jetz sigma oder martin?
    denn die martin gits sind odhci n der regel teurer??:confused:
    komisch
     
Die Seite wird geladen...

mapping