Ab wann in einer Band spielen

von Chrisn12345, 01.08.06.

  1. Chrisn12345

    Chrisn12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Hi,

    wollt mal wissen wie lange ihr Bass gespielt habt, bevor ihr in eine Band gegangen seid, oder eine gegründet habt?

    Und so generell; wie lange sollte man spielen um in einer Band spielen zu können?

    Klar, der eine kann nach 3 Jahren immer noch nix und der andere nach 2 Monaten derbe viel....kann man nicht sagen wie schnell man wie gut wird...aber so ungefähr...
     
  2. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 01.08.06   #2
    kann man leider auhc nicht so ungefähr sagen.

    Das wichtigste ist meiner Ansicht nach auch nicht, das du besonders gut spielst, sondern das du Leute findest die auf einem ähnlichen Niveau spielen.

    Wenn das gegeben ist würde ich sagen, so früh wie möglich in einer Band spielen! Selbst wenn man noch nicht viel kann und nur mit paar Leute bisschen schrammelt bringt einen das nen riesen Schritt weiter meiner Erfahrung nach.

    Ich selber habe relativ lange Bass gespielt eh ich in einer Band war. Liegt aber auch daran, das ich um mich rum nur relativ gute Leute gefunden habe, die mit mir im Schlepptau sonst unterfordert gewesen wären.
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 01.08.06   #3
    Am Anfang ist es sinnvoll sich vorher abzusprechen welche Lieder man spielen will, dann übt die jeder und gut is; das kann man schon nach zwei Monaten. Wenn Du Dir dann irgendwann beim spielen keine Gedanken mehr um dich Technik machen brauchst kommt dann der nächste Schritt...
     
  4. Sultan of Swing

    Sultan of Swing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 01.08.06   #4
    Ein paar Tage bevor ich das erste Mal einen Bass in den Händen hatte. :D Klingt naiv, ist aber so gewesen:

    Zwei meiner besten Kumpel haben in der Vor-BigBand der Schule gespielt und haben mich animiert, doch auch da mitzuspielen. Ich habe aber vorher nie ein Instrument gespielt (außer Blockflöte :p), bin aber einfach zu der damaligen Lehrerin hingegangen und habe gefragt, ob ich mitspielen könne. "Ja, wir haben im Moment keinen Bassisten."

    Also den Schulbass genommen und mich hingesetzt. Zu Hause geübt habe ich mit der völlig ungeeigneten dreißig Jahre alten Sperrholz Akustikgitarre meines Vaters und nur einmal die Woche ein bisschen auf dem Bass mitgedudelt. Irgendwann hats mir dann gefallen, irgendwann habe ich mir einen eigenen Bass gekauft und irgendwann dann auch Unterricht genommen. So hat sich das Ganze entwickelt. :D

    Und jetzt liebe ich das Instrument und möchte kein anderes spielen, obwohl ich damals vor drei einhalb Jahren nur einfach in der Vor-BigBand mitspielen wollte, egal welches Instrument. Ich bin übrigens immernoch der Bassist der Schul-BigBand (jetzt aber der richtigen ;))

    Allerdings kann man das ja nun nicht pauschalisieren. Wer Bassist in einer kleinen privaten Band werden will, der sollte schon einigermaßen spielen können. Bei mir wars nun so, dass das eine große BigBand aus größtenteils Siebt- und Achtklässlern war und ob da nun ein Bassist mit einem leise eingestellten Verstärker mitgedüdelt hat oder Peng. So läuft das aber natürlich nicht überall. Also würde ich schon sagen, dass man das Instrument einigermaßen in Grundzugen beherrschen sollte (Zeit zum Verbessern ist ja immernoch).
     
  5. Dexe

    Dexe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 01.08.06   #5
    Ich würde sagen nach 2-3Monaten je nach Musikstil also ich hab glaub ich nach 3 Monaten in einer gespielt und siehe da es hat mich ein ganz schönes stück vorran gebracht würd ich sagen ... ob ich genauso gut wäre wenn ich nur übungen mit meinem Lehrer gemacht hätte weiß ich nicht.
     
  6. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 01.08.06   #6
    Ich hab sofort angefangen und das war auch gut so, man hat gleich die Motivation neue Stücke zu lernen und sich zu steigern. Außerdem lernt man schnell Sachen die man alleine nich lernen kann wie Aufeinander Hören.
     
  7. hoschie02

    hoschie02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.06   #7
    Wie kk schon weiter oben gesagt hat. Wichtig ist, dass Du Leute findest, die in etwa auf Deinem Niveau spielen. Wie gut ihr dann seid, ist eigentlich egal.

    Wir haben damals eine Band gegründet, bevor wir die ersten Instrumente hatten. Mal abgesehen vom Drummer. Schnappsidee halt :rolleyes:. Sind aber dabeigeblieben.
     
  8. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 01.08.06   #8
    mhh..also ich würde auch sagen, je früher desto besser. Meiner Meinung nach ist bass spielen zu begin recht schwer, soll heißen, wenn man einfach bassläufe aus liedern spielt, klingen sie nach nichts und schwere schafft man nicht. da ist es recht praktisch, wenn man die "einfach" läufe nicht alleine spielt, so dass man einen song hat. ne band ist ne gute motivation. ich spiel immer mit ein paar freunden.. band ist nicht, da es hier keine drummer mit schlagzeug gibt...
     
  9. chilli!!

    chilli!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    18.05.14
    Beiträge:
    109
    Ort:
    HBS
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.08.06   #9
    Man fängt an wenn man bock drauf hat, andere mit seinem "Talent" zu nerven!!:D
     
  10. gamer13

    gamer13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.06   #10
    ich bin in eine band ohne bassit eingestiegen, ohne dass ich vorher bass gespielt habe
    am anfabg gab das probleme, nach einigen proben und hilfe der gitarristen gings dann aber;)
     
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.08.06   #11
    hi,
    ich bin mit bass angefangen, damit ich mit 2 kumpels ne abnd gründen konnte. hab 2-3 wochen die basics geübt und dann sofort mit den anderen angefangen zu spielen. kann ich nur empfehlen. man lernt auf die andern zu hören, timing - man lernt sich nicht irritieren zu lassen. und gerade als bass-anfänger macht es viel mehr bass mit anderen zu spielen!
     
  12. Fred67

    Fred67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.08.06   #12
    Hey kennst du die Geschichte nicht? Wenn zwei Gitaristen eine Band gründen, dann würfeln sie erst mal aus, wer von beiden den Bass spielen muß.
    Ja im ernst, ich bin erst in ´ne Band eingestiegen und hab dann den Bass gekauft. Der andere Typ hatte leider die bessere Gitarre. (oder im nachhinein gesagt, zu Glück.:D)
     
  13. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 01.08.06   #13
    Hi,
    ich hab auch in ner Band angefangen ohne vorher Bass gespielt zu haben und ich denke nicht das es auf das Niveau ankommt, auf welchem sich du oder die andern befinden, bei mir waren die anderen alle viel besser, aber wir hatten alle unserern Schbass und kamen perfekt miteinander aus und ich denke dass das das (oh man 3 mal das bekloppt....) beste war was mir passieren konnte und auch wichtig ist, viel wichtiger als das spielen ist einfach Spass zu haben und sich gut miteinander zu verstehen, dann wird man automatisch bässer.

    Gruß
    Matthias
     
  14. Lucilius

    Lucilius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    707
    Erstellt: 01.08.06   #14
    Was möchtest du denn für Musik machen?? Du glaubst gar nicht, was man mit n bisschen Percussion so alles anrichten kann!! Muss ja nicht immer gleich n ganzes Drumset sein, die nötigstens Percussions reichen doch auch schon, um ein (zugegeben natürlich bissl akustischeres) Set zu begleiten/stützen/totzutrommeln - wie auch immer. Geht natürlich nicht, wenn du Metal machen willst. Wobei ich mir das auch sehr interessant vorstelle. Mal was neues!! Man hört dann sogar, was die anderen machen - da fällt mir das Zitat von Campino ein - zu dem Unplugged-Gig im Wiener Burgtheater:
    "Jetzt hab ich zum ersten Mal gehört, was die anderen da eigentlich machen mit ihren Instrumenten..."

    Sorry für OT.
     
  15. Bbird

    Bbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.06   #15
    mmh eure posts ermutigen mich auch anzufangen spiele ca 2 monate und n paar freunde von mir die ne band haben "warten" quasi auf meinen einsatz anber ich denk nicht das ich schon gut genug bin... ich denk ich übe erstmal weiter und quatsch mit meinem lehrer ma gucken ;)
     
  16. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 02.08.06   #16
    Das hängt davon ab, wie weit deine beiden Freunde sind. Wenn du die Gelegenheit hast da einzusteigen würde ich das auf jeden fall tun! Mehr als Feststellen, das es doch nicht das richtige ist kann dir nicht passieren. Versuch isses wert.

    Und: Man wächst an seinen Herausforderungen! Wenn du merkst du musst etwas besser werden um mithalten zu können wirst du das auch eher als wenn du für dich im Zimmer übst!
     
  17. Chrisn12345

    Chrisn12345 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 02.08.06   #17
    naja...also mit Band gründen würde das bei mir auch nix werden. Hab n Kumpel, der spielt Gitarre und mit dem wollt ich vllt mal ws starten. Erstmal zusammen n paar songs spielen, timing üben, aufeinander eingehen etc. und dann mal nach nem Drummer umgucken...
     
  18. hoschie02

    hoschie02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    18.04.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #18
    Ach was! Geh einfach mal mit zur Probe. Häng Dir Deinen Bass um und ihr spielt ein paar einfache Sachen, die Du schon kannst. Wenns einigermaßen klappt, mach weiter. Wenn nicht, dann übe noch ein bisschen.

    Probieren würde ich das jetzt schon!
     
  19. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 02.08.06   #19
    kurz nachdem ich meinen bass gefunden hatte und über den GITARRENVERSTÄRKER (mit automatischer verzerrung) spielen konnte :D xD, schloss ich mich mit 2 Gitarissten (der eine bekam auch gerade seine Gitarre) zusammen. Und nach nem halben Jahr fanden wir dann Sänger und Schlagzeuger. :D...und da wird am anfang nur coversongs spielten, fanden wir uns schnell in die hohe kunst des coverns ein :D.
     
  20. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 02.08.06   #20
    ...direkt nach dem Basskauf in die erste Bandprobe :p

    Mit Ausnahme der Lead-Gitarre sind wir alle noch recht neu auf den Bandinstrumenten (Rhythmusgitarre spielt gut Klavier, Drummer ist ein großartiger Keyboarder, Bassistin ist eigentlich Sängerin...).
    Ich finde auch dass man gar nicht früh genug in einer Band anfangen kann. An den Songs übst Du einfach motivierter, als wenn Du nur Übungen schrammelst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping