ABY-Box

von Jumpmouse, 20.05.08.

  1. Jumpmouse

    Jumpmouse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Hallo,
    Ich habe mir vorgenommen eine passive ABY-Box zu bauen. D.h. ich will einen Eingang
    und zwei Ausgänge zum anfahren von zwei Amps mit einer Gitarre. Zusätzlich möchte ich die möglichkeit haben beide Amps gleichzeitig anfahren zu können und frag mich ob es auch möglich wäre beide ausgänge auszuschalten so das kein Signal mehr durchkommt.
    Woher bekomme ich dafür einen schaltplan?? Ist das überhaupt möglich??
    MfG Fabian
     
  2. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.05.08   #2
  3. HonkMB

    HonkMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Im Anhang findest du einen Plan für eine normale ABY-Box. Die ist ziemlich einfach zu bauen.
    Um das Signal zu "killen" müsste es doch eigentlich reichen, wenn du in das blaue Kabel,
    welches von der "IN"-Buchse zum "AB"-Switch verläuft einen "On/Off"-Switch einbaust ?!
     
  4. Jumpmouse

    Jumpmouse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #4
    Danke vielmals;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping