ACDC Sound mit FloorPod

von Marhah, 16.04.08.

  1. Marhah

    Marhah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #1
    Hallo Forum,

    hätte evtl. jemand Tipps für mich wie ich die Einstellungen auf dem FloorPod am besten vornehmen muss um dem "typischen" ACDC Sound einigermassen nahe zu kommen (im konkreten Fall "You shook me all night long")?

    Ich weiss dass das mit dem Multi eh nicht möglich ist, aber ein wenig zumindest.

    Ich hab es bisher mit dem Amp Modell "Classic (Brit Classic), der auf einem Marshall Plexi basieren soll, probiert.
    Aber irgendwie klingt es noch nicht so nach ACDC...

    Ich spiel auch keine Gibson SG sondern ne Fame Paula.

    Hat jemand damit Erfahrungen?

    Danke!
    Gruss
    Marhah
     
  2. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 16.04.08   #2
    Da wirst du dich wohl vergeblich mühen. Um den ACDC Sound einigermaßen hinzubekommen wirst du um einen Röhrenverstärker a la Marshall, Vox oder Laney nicht umhinkommen.
    Angus spielt übrigens einen Marshall JTM 45 - der ist sehr rar und gebraucht fast unerschwinglich geworden... Der JTM 45 ist aber fast baugleich auch im Marshall 30th Anniversary drin, und den gibts ab und zu mal gebraucht für um die 700-800 Euro. Also wenn du wirklich in die Schiene ACDC willst dann kann ich dir den ans Herz legen. OK, ich bin ja auch kein wirklicher Freund dieser Pods wenngleich sie in der richtig harten Gangart wirklich ganz brauchbare Ergebnisse liefern, aber im British Crunch-Bereich kannste die IMHO voll vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping