Active Bass .... was ist los mit meinem???

von Rigo, 12.05.04.

  1. Rigo

    Rigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #1
    Ich habe erstmal im vorraus die frage ...

    Wann merke ich, das die Batterie erschöpft bzw. leer ist (also im Active Bass)?

    folgendes...

    Mein alter Bass war kein Aktiver sonder eben nen Passive .... nun habe ich ein 300W verstärker von Warwick indem die beiden Anschlüsse (Active / Passive) vorhanden sind.

    Mit meinem Passiven, habe ich auch immer mit gespielt, wenn das Gitarrenkabel in der Passive Buchse war!
    So, habe ich nun diesen Passive Bass in die Aktive Buchse gehaun, wurde der Sound leiser und so.

    Das Problem ist, dass ich jetzt mit meinem Aktive Bas auch habe!

    Im moment spiele ich mit meinem Active Bass in der Passive Buchse (seit 2 Tagen), da er in der Aktive Buchse eben leiser rüberkommt.


    Ist die Batterie irgendwie leer?
    Wann wird die Batterie beansprucht? Nur beim spielen???
     
  2. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 12.05.04   #2
    Nach dem halben 3/4 Jahr.
     
  3. Rigo

    Rigo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #3
    Ja, dass habe ich auch schonmal gehört .... aber es kann ja sein, dass der Bass schon nen 3/4 Jahr im lager lag (ich habe ihn geschickt bekommen).

    Wird die Batterie nur beantsprucht, wenn ich das Kabel drine habe???

    Und ganz wichtig .... was für vorteile hat man bei nem Activen Bass in gegensatz zum Passiven (also vom sound)
     
  4. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 12.05.04   #4
    Normalerweise schalten sich aktive Bässe von selbst auf Passiv Betrieb um wenn die Batterie zu Ende geht. Das ist bei dir passiert. Du smusst sie austauschen um wieder aktiv zu spielen. Strom wirdverbraucht sobald du ein Kabel in der Buchse am Bass hast. Dasswegen solltest du wenn du nicht spielst das Kabel rausziehen.
     
  5. Rigo

    Rigo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #5
    Also ist die Batterie wohl ohne, dass jemand drauf gespielt hat leer???

    Ich könnte mir das jetzt nicht anders erklären, da der Bass ja in der richtigen Active Buchse viel Leiser ist (also so wie davor mit meinem Passive bass)
     
  6. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #6
    Das is doch ganz normal.
    Activeingang am Amp is ja extra so gemacht, dass er den hohen ausgangspegel eines Aktivbasses herabsetzt um nicht zu übersteuern.

    Das heisst: Aktivbass an Passiveingang is natürlich lauter ABER dafür übersteuert dein Amp auch schneller.

    Und die Baterie is garantiert nicht leer vom Lager. Denn die werden den Bass wohl kaum mit eingestecktem Kabel lagern...und wenn doch: "solche XXXXX"
     
  7. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #7
    Du solltest niemals einen Aktivbass in die Passiv Buchse tun, denn damit kannst du deine Vorstufe übersteuern und zerstören.

    Aktiv und Passiv sind im Prinzip nur zwei verschiedene Lautstärken.
    Die Aktivbuchse ist einfach um -15dB angesenkt im Gegensatz zu der Passivbuchse.

    Um zu testen ob die Batterie wirklich leer ist: Bau sie aus (ist ja ein Akt von 10 Sekunden) und leck mit der Zunge dran rum, wenn du ein leichtes Zucken verspürst ist sie noch voll.
    Oder du tust einfach ne volle rein, kostet ja nicht die Welt son 9V-Block.


    Aber tu den Aktivbass nicht in die Passivbuchse, könnte deine Vorstufe im Amp töten.
     
  8. snickers

    snickers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    28.07.11
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Fränkische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #8
    Also das Bässe mit aktiver Klangregelung auf passiv umschalten, wenn die Batterie leer ist, ist mir neu. Ich hab da eher die Erfahrung das der Sound zu zerren anfängt und irgendwann nicht mehr zu hören ist oder eben leiser wird und dann weg ist. (Erfahrungen mit meinem Warwick Streamer bzw. früher Ibanez Soundgear)

    Jeder Bass hat einen bestimmten Output-Pegel. Der eine bringt mehr Lautstärke, der andere weniger. Je nach Bauart, Pickup, Hölzern ect...
    Dafür haben ja auch viele Bassverstärker einen Gain Regler, um die Eingangslautstärke einzustellen.
    Es kann also durchaus sein, das dein neuer Aktiver Bass einfach weniger Output hat als dein alter. (Obwohl ich mir das nur schwer vorstellen kann....)
    Oder er reagiert auf einen leere Batterie durch leiserwerden wie oben schon beschrieben.

    Tausch doch einfach mal die Batterie und probiers aus, ob sich an der Lautstärke was ändert. Mein Tipp für Batterien: Ich kauf immer bei Aldi (Süd) die TDK 9V Blöcke für 99 Cent, taugen und sind billig.

    Vielleicht konnt ich helfen.... ;)
    Gruß Marco
     
  9. Rigo

    Rigo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #9
    Oh danke ... jetzt bin ich nen weningstens schlauer geworden!!!

    Ich berichte später, was nun mit der Batterie ist, da meine Mutter (die um 16:30 Uhr kommt) ne neue davon in der Tasche hat .... wenn ich dann die austausche mus ich erstmal schaun, mit dem zucken ;)

    Wie auch imma :) ... danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping