Adobe Audition Problem mit Midi

von Slider, 12.04.06.

  1. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Hallo!
    Ich arbeite nun schon einige Zeit mit diesem Programm und es gefällt mir außerordentlich gut und ist eigentl. im Vergleich zu Cubase sehr leicht zu bedienen!
    Nun habe ich jedoch eine Midi-Spur mit im Song.
    Wenn ich den Song jedoch als .wav exportieren will kommen da nur die anderen Spuren mit und die Midi Spur hört man nicht.
    In der Hilfe steht, dass man Midi-Spuren in Audio-Spuren umwandeln kann, da steht aber nicht wie?
    Kann mir das einer erklären?

    Brauche schnell eine Antwort,

    Danke :great:
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Schnell ist diese antwort nicht, abe vielleicht nicht zu spät. Bezieht sich jetzt nicht auf Audition (vielleicht geht es damit auch anders), ist aber allgemein gültig:
    MIDI-Sounds werden erst immer in dem Moment erzeugt, wo sie abgespielt werden. Daher muss man den Sound in Echtzeit aufnehmen, während man ihn abspielt. Also eine neue Spur anlegen, auf der Du die Summe aufnimmst. Je nach Soundkarte musst da dann als Aufnahmequelle "Stereomix", "was sie hören" oder ähnliches angeben. Dann wird all das aufgezeichnet, was Du aus den Boxen hörst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping