Ältere Gebrauchte empfehlenswert?

von gtms, 12.11.07.

  1. gtms

    gtms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #1
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem Digital-Piano. Sollte ein Anfänger-Modell sein für den Wiedereinstieg. Preis bis max. 800, -- Euro.

    Wie steht es um den Gebrauchtmarkt. Habe dort einige Modelle gesehen die 10 - 15 Jahre alt sind. Hat sich die Technik (insbesondere die Tastaturen) wesentlich verbessert in den letzten Jahren? Kurzum: Ist ein gebr. 15 Jahre altes Modell (z.b Yamaha CLP-12x) einem neuem (z.B. Yamaha YDP-131 oder Kawai CL-30) vorzuziehen?
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 12.11.07   #2
    Sagen wir es mal so: würdest Du Dir einen 15 Jahre alten PC für ein Drittel des damaligen Neupreises kaufen?

    Sicher nicht. Unabhängig davon, daß die Tastaturen im Laufe der Jahre nicht unbedingt besser geworden sind (nur billiger), ist der Rest eines Digi-Pianos nicht anderes als PC-Technik. Da hat sich, wie Du sicher weißt, in der zurückliegenden Dekade einiges getan.

    Veraltete Samples, gespielt unter einer (vielleicht) ausgelutschten Tastatur (Filze) - womöglich noch mit ausgetrockneten Kunststoffen - wäre mir kein Gebrauchtkauf wert, es sei denn, wir reden über "echte" Vintageinstrumente, z.B. das Yamaha GS-1/2.
     
  3. fairplayer

    fairplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bodensee - Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #3
    Na ja, da würde ich was nehmen, was noch Restgarantie hat, das gibt keine hundertprozentige, aber eine gewisse Sicherheit beim Gebrauchtkauf. Und am Besten zum Verkäufer hinfahren, so es wirtschaftlich ist, oder sich mit ihm und dem Gerät (Stage) in der Mitte treffen und testen ...
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.11.07   #4
    Es geht hier um Geräte, die 10-15 Jahre alt sind.
    Wenn du mir da eins zeigst, was noch Restgarantie hat, gibts nen Eis :p
     
  5. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 12.11.07   #5
    Schau' dich doch mal nach 'nem Roland HP 330e um... dürfte für ca. um die 500€ zu haben sein, vielleicht auch billiger... hab auch selbst eins, es ist vom Klang her wirklich sehr gut (jedenfalls nach meiner Meinung, ich bin es ja auch schon seit 8 jahren gewöhnt:D)
     
  6. fairplayer

    fairplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bodensee - Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #6
    Nix mit Eis, Du Obergscheitle, da war natürlich ein bis zu zwei- oder dreijähriges wie gewünscht für 'nen Anfänger gemeint.
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.11.07   #7
    Das ist mir wohl klar. Nur hat das leider nichts mit der Frage zu tun, die nämlich war, ob 10-15 Jahre alte Geräte noch was taugen. Du erzählst aber was von dem Problem der fehlenden Garantie beim Gebrauchtkauf.
    Natürlich hast du mit dem, was du ansprichst, Recht, aber es hat nicht wirklich was mit der Fragestellung zu tun!

    Und du brauchst dich auch nicht sofort von meinem Eis angegriffen fühlen. Das sollte ein Scherz sein.
     
  8. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 12.11.07   #8
    Ein Uralt-Roland HP, kirschholzfarben, mit coolem Rhodes-Sound-Imitat inklusive Vibrato-Imitation, annehmbarer Tastatur und annehmbarem Pianoklang kam bei der Live-Tour von Tony Carey in Schweden zum Einsatz.

    Es gibt also ein paar kultige alte Instrumente mit Charakter. TC sagte darüber: "It looks like shit but it sounds great".
     
  9. fairplayer

    fairplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bodensee - Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #9
    Wie sagte schon Dana neulich: Manchmal krieg' ich hier die Krise!
     
Die Seite wird geladen...

mapping