Yamaha YDP-131 empfehlenswert ???

von Daviboy, 30.05.07.

  1. Daviboy

    Daviboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hallo,

    würde gern Klavier lernen, aber aus den üblichen Gründen (Geld, Platz usw.) werde ich vorerst mit einem DP vorlieb nehmen müssen. Aber wenn ich nach dem Studium einen Job bekomme (in ca.3-4 Jahren) und noch interesse habe, könnte ich mir ein echtes Piano anschaffen.
    Bis dahin wollte ich schon mal anfangen etwas zu spielen (bez. zu üben) und hab mir mal das YDP-131 ausgesucht. Da es recht günstig (800 €) ist und in meinen Ohren einen schönen Klang hat.
    In erster Linie will ich einen kreativen Ausgleiche zu dem ganzen Lernen und hab keine großen Ansprüche an das Instrument. *g*

    Trotzdem wollte ich hier noch mal Fragen, ob dieses DP für jemand geeignet ist, der später auf ein akustisches Instrument umsteigen will.
    Ist in einem solchen Fall das YDP-131 empfehlenswert? Oder gibt es da bessere DP's in der gleichen Preisklasse?

    Danke für die Antworten.
     
  2. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Schau auch noch in anderen Threads, die Preisklasse wird immer wieder diskutiert.

    Meine Empfehlung in der Preisklasse zusätzlich

    Roland EP880
    Korg SP 250
     
  3. Daviboy

    Daviboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #3
    Hab mir mal das EP880 angesehen...aber ich denke ich nehme das YDP-131
     
  4. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 31.05.07   #4
    Bisher schreibt keiner zum YDP. Was findest du daran besser?
     
  5. Daviboy

    Daviboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #5
    @stuckl

    Hab mir mal im Fachgeschäft das Roland EP880 im direktem vergleich angehört.
    Ich fand den Klang des Yamaha besser, aber das ist Geschmackssache.
    Der Anschlag war etwa gleich und das Yamaha ist günstiger...darum die Entscheidung. *g*
     
  6. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 01.06.07   #6
    Die "Antworten" hier reichen dir schon für die Kaufentscheidung?
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Es ist doch am wichtigsten, dass er selbst sich dran wohlfühlt.
     
  8. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 01.06.07   #8
    Klar.
     
  9. Daviboy

    Daviboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #9
    Ich hatte mich ja schon soweit für das Model entschieden, ich wollte nur hören ob jetzt jemand davon abrät weil z.B...das Gerät im vergleich zu anderen in der Preisklasse den Mangel xy aufweißt, oder die Soundaufnahmen alt und schlecht sind usw.
    Aber das war bis jetzt nicht mein Eindruck und bis jetzt hat noch keiner die Hand erhoben. *g* Bis ich es kaufe vergehen eh noch ein paar Wochen und ich kann abwarten ob sich noch jemand mit einem solchen Einwurf meldet.

    Hab mir auch mal die anderen Threads angesehen und große Unterschiede in der Qualität gibt es in der Preisklasse nicht.
     
  10. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 22.07.07   #10
    Klang ist ja eh Geschmackssache aber Tastatur und Anschlagsgefühl finde ich ganz gut.

    Es gäbe aber auch noch die Möglichkeit, sich ein Klavier zu mieten.
     
  11. Klimper

    Klimper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 22.07.07   #11
    Wenn du mit der Klaviatur zufrieden bist, könntest du auch das DGX-620 in Betracht ziehen. Für ungefähr den gleichen Preis verzichtest du auf einige Kilo Holz und bekommst stattdessen ein paar Keyboard-Gimmicks, falls dich das interessiert.
     
  12. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 22.07.07   #12
    ich finde die "einige Kilo Holz" ganz praktisch, macht es recht standfest und man kann richtig in die Tasten hauen ohne daß es davonfliegt.
     
  13. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 23.07.07   #13
    was mich bezüglich des YDP-131 interessieren würde: Wie lange hält wohl die Tastatur?
    Wäre auch wegen Wiederverkaufswert wichtig. Und wie sieht es aus im Vergleich mit anderen DPs im gleichen Preissegment?
     
  14. K-I-W-I

    K-I-W-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.07.07   #14
    also ich hatte bis jetzt auch schonmal die Gelegenheit das YDP-131 zu spielen, aber ich fand (als reiner Pianist) dass die Tastatur furchtbar war... die hatte irgendwie in der Mitte so gar keinen Widerstand mehr und "fiel" förmlich ein...

    Was mich aber auch wunderte, das DGX-620 hingegeben (mit gleicher Tastatur) spielte sich ein bisschen besser, evt. was das YDP-131, was ich probieren konnte irgendwie defekt???
    ich weiß es nicht, aber ich find persönlich die GHS-Tastatur nicht sooo der renner, da is die normale GH schon deutlich besser...
     
  15. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 23.07.07   #15
    Kiwi, was Du da beschrieben hast ("dass die Tastatur furchtbar war... die hatte irgendwie in der Mitte so gar keinen Widerstand mehr und "fiel" förmlich ein...") kann kein neues Gerät gewesen sein. Ich hatte mehrere ausprobiert (einfach bei Musikgeschäften alles durchprobiert) und die mittlere Lage war immer ausgezeichnet. Aber Du sagtest ja schon, DGX-620 hat die gleiche Tastatur, war aber seltsamerweise besser.

    Deswegen ja auch meine Frage bezüglich Haltbarkeit der Tastatur weiter oben. Wäre natürlich noch interessanter im Vergleich mit ähnlichen DPs.
     
  16. K-I-W-I

    K-I-W-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.07.07   #16
    das ist ja der Witz gewesen, das war ein NEU-Gerät in einem Musik-GESCHÄFT...
    naja, dann is ja die Haltbarkeit geklärt ^^

    EDIT: aber das wichtigste ist eh: ausprobieren und selbstentscheiden ;-)
     
  17. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 29.07.07   #17
    Ich wiedehole noch mal meine Frage, aber deutlicher:

    Sind die Tastaturen von DPs anderer Hersteller im gleichen Preisbereich besser als die vom YDP-131 (wenn man nicht gerade mit einem Montagsgerät vergleicht)?

    Zusatzfrage: Wenn ja, warum?
     
  18. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 29.07.07   #18
    Hm, besser - schlechter, bevorzugst du leicht oder schwergewichtet, wie wichtig ist dir die Repetetion?
     
  19. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 30.07.07   #19
    Mir geht es um Verarbeitungsqualität und Haltbarkeit. Repetition etc. kann man ja selbst testen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping