Ärger im Proberaum

  • Ersteller Dennis2581
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dennis2581
Dennis2581
Inhaber ACD Unlimited
Zuletzt hier
07.12.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
336
Kekse
4.272
Ort
Klagenfurt-Kärnten-Österreich
Hi
Folgendes, als ich heute endlich wieder mal nach 2 Monaten in unsren Proberaum kam, den wir mit 2 andren bands teilen dachte ich, das kann nicht wahr sein.
Als ich reinkam sah ich am Nachbarsewt 2 meiner Becken hängen, das 1e war ein 16" Sabian AA medium Crash, das andrer mein Heiligtum, ein 18" Paiste 2002 thin China, das China hatte Dellen und 2 große Wölbungen über den Rand verteilt, ich war stinksauer, da es 1. arschteuer, 2. mein absolutes Lieblingsbecken das niemand auch nur berühren durfte war, 3. weil man es nicht mehr bekommt..
Als ich es das lezte mal in den Händen hielt war es wie neu, da ich auf das Ding so aufgepasst hab, wie auf keins meiner andren Becken (was nicht heist, dass ich auf meine Becken nicht schau und gut behandel).

Wollts halt mal loswerden und wissen was ihr davon haltet, wie ich am besten vorgehen sollte und ob euch soetwas auch schon passiert ist?:mad::bad:

Beste Grüße
Dennis
 
HeavyHitter
HeavyHitter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.17
Registriert
31.01.10
Beiträge
265
Kekse
354
Ort
Böblingen
Als erstes Mal rausfinden wer das war und dann mit demjenigen sprechen.

LG

Patrick
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ich will ja nicht stänkern, aber wenn dir die Becken so heilig sind, dann lass sie halt nicht zwei Monate im Probenraum, den ihr mit zwei anderen Bands teilt, liegen. So einfach ist das.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Dennis2581
Dennis2581
Inhaber ACD Unlimited
Zuletzt hier
07.12.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
336
Kekse
4.272
Ort
Klagenfurt-Kärnten-Österreich
Weil ich dachte, das Erwachsene Leute soviel grips haben, dass sie mein Zeug in ruhe lassen, bzw wenn sie was ausleihen, wollen einfach mal kurz anrufen, damit ich dass auch weis wer es war, die Becken hingen ja an meinem abgedeckten Set in einem abgesperrren Proberaum, wieso sollte ich sie jedes mal mit nach Hause nehmen, wenn ich (zumindest dachte ich es) weis, dass normalerwewise dort niemand an die Becken rankommt...
 
Dreadnought
Dreadnought
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.16
Registriert
10.10.05
Beiträge
1.236
Kekse
2.519
Ich hätte direkt ein paar Fotos geschossen und mal rumgefragt wer's war. Wenn man sowas beschädigt zahlt wohl auch keine Versicherung, das wird der verursacher selbst latzen müssen. Ich würde wohl auch soweit gehen Anzeige zu erstatten wenn die Person uneinsichtig oder nicht ermittelbar ist, wäre dann aber schon der Extremfall.
 
MaY
MaY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
08.07.05
Beiträge
103
Kekse
124
Ort
Nord NRW
Kenn ich diese Situation. Bei mir war es jetzt nur ein altes Paiste 502 was ein Drummerkollege von ner anderen Band zertrümmert hat (ca. 2cm Riss), aber das problem ist das gleiche.

Ich würd folgendes machen:
Erst mal ruhig und sachlich drüber reden, was das für eine Aktion ist, einfach ungefragt fremdes Equipment zu benutzen. Meine Meinung: Geht gar nicht! Ich frag doch wenigstens vorher ...
Dann würde ich absprechen, dass das Ding nicht mehr verkauft wird und DU dir ein gleichweritges "neues" oder wenigstens "so gut wie neues" Becken aussuchst, welches der Herr dann bezahlt. Musiker Flohmarkt evtl. eine Alternative?
Dann würde ich noch die Zukunft besprechen, quasi eine "Finger Weg!" Vereinbarung treffen, zur Not schriftlich festhalten. Alternativ die Sachen jedes Mal mit nach Hause nehmen.
Wenn es Probleme gibt mit der Zahlung, versucht euch zu einigen, nicht direkt emotional werden (das Becken lag dir ja dolle am Herzen), weil der gegenüber dann eher abblockt so zeigt meine Erfahrung. Evtl. Ratenzahlung wenn der jenige nicht flüssig ist.
Und allerletzte Möglichkeit ist natürlich eine Anzeige (vorsicht, Rechtsschutzversicherung, Kaufbeleg, etc. bedenken!).; ich würds nicht empfehlen.
Gruß
 
Dennis2581
Dennis2581
Inhaber ACD Unlimited
Zuletzt hier
07.12.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
336
Kekse
4.272
Ort
Klagenfurt-Kärnten-Österreich
Alles klar, danke, ich denk so werd ich's machen, ich hab ja auch gesagt, wenn sie etwas ausleihn wollen können sie gerne anrufen, dann hab ich auch kein Problem, und da kann ich dann auch "ja" oder "nein" sagen..

Beste Grüße
Dennis
 
louiluigi
louiluigi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.18
Registriert
11.08.09
Beiträge
874
Kekse
563
Ort
Quahog, Rhode Island
Als Bewies hast du im zweifelsfall bestimmt noch Fotos von
deinem Set aus dem Bilder-Thread.
Ich wünsch dir viel Glück und du kannst ja mal wieder posten,
wie sich die Sache geklärt hat.
Gruß
 
Benschi
Benschi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
Wenn da noch ausser euch zwei andere Bands proben, weisst du denn welche sich die Becken genommen hat ? Wenn es beide Abstreiten oder sich gegenseitig in die Schuhe schieben bist du auch nicht weiter.
Ansonsten würde ich auch drüber sprechen und es mir ersetzen oder Kohle geben lassen.
Äussere das du enttäuscht bist das es nicht gut geht, das du dein Kram dort lässt. Vielleicht bereuen sie dann ihre Aktion und sie machen das wieder gut. Mit Aggresivität (wenn auch nachvollziehbar) kommt man da nicht weit. Ruhig und sachlich bleiben und auf Verständnis hoffen.
 
louiluigi
louiluigi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.18
Registriert
11.08.09
Beiträge
874
Kekse
563
Ort
Quahog, Rhode Island
Ich hab Beckenhamster Kride angesprochen,
er hätte das China im Angebot, kannst dich ja mal
bei ihm melden.
Gruß
 
mrbungle
mrbungle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.04.17
Registriert
23.01.06
Beiträge
3.724
Kekse
5.277
Ort
Göttingen
Ich will ja nicht stänkern, aber wenn dir die Becken so heilig sind, dann lass sie halt nicht zwei Monate im Probenraum, den ihr mit zwei anderen Bands teilt, liegen. So einfach ist das.

Sorry, aber dieses Statement haettest du dir sparen koennen... Wenn du das so siehst, moechte ich mir mit dir und deiner Band etc. keinen Proberaum teilen! Es ist einfach ein Unding sich an Eigentum anderer ungefragt zu bedienen und dieses wie in diesem Falle dann auch noch zu beschaedigen! :bad:
Zum Thema:
Ein Meeting mit allen Bands und deren Mitgliedern berufen und in normalem Ton (auch wenns schwer faellt, die Wut runter zu schlucken) und sachlich ueber die Sache reden, den "Schuldigen" finden und ihn einen Loesungsvorschlag unterbreiten lassen. Mal sehen, was bei rum- bzw. rauskommt.
 
BumTac
BumTac
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Registriert
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
Nee, Tim - ich glaube, das hat Schmendrick anders gemeint. Das diese Sache ein absolutes und nicht diskutierbares No-Go ist, steht völlig außer Zweifel.
Aber andererseits - und das wird er gemeint haben (hoffe ich) - ist es auch sehr leichtfertig, naiv und blauäugig, sein wertvolles Eqipment offen zugänglich in einem mehrfach genutzten Raum zurückzulassen. Irgendwo oben schrob jemand etwas von "erwachsenen Menschen"... bei Musikern? Die Ihre Finger nicht bei sich lassen können, wenn irgendwo leckeres Equipment herumsteht? Sorry, illusorisch!

Nicht böse sein Dennis, ich fürchte, aus der Nummer wirst Du Deine Lehren ziehen müssen. Ich glaube auch nicht, dass Du den Blödmann finden wirst, der völlig sinnbefreit Dein schönes Becken zerdeppert hat. Und wohlmöglich auch noch für den Schaden aufkommen will. Versuchen - natürlich, zu verlieren hast Du nix - aber mach Dir keine allzugroßen Hoffnungen.
 
louiluigi
louiluigi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.18
Registriert
11.08.09
Beiträge
874
Kekse
563
Ort
Quahog, Rhode Island
Die Ihre Finger nicht bei sich lassen können, wenn irgendwo leckeres Equipment herumsteht? Sorry, illusorisch!
Das ist nicht böse gemein, aber das sthet mal garnicht im Verhältnis.
Natürlich kann man nicht erwarten, dass sich keiner ein Becken leiht,
aber man kann doch wohl erwarten, dass nichts beschädigt wird!
Ich meine, jeder macht mal einen fehler, dann muss man auch dafür
gerade stehen, aber nicht so tun als ob nichts sei.-asozialer gehts nicht.
Bezüglich meines obrigen Hinweises,das China soll 155€ inkl. Porto kosten,
wenn ich mich nicht recht entsinne.
Gruß
 
DrummerinMR
DrummerinMR
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.18
Registriert
16.11.05
Beiträge
6.447
Kekse
12.878
wer zahlt denn die miete für den raum? ansonsten würd ich einfach keine zahlen bis der wert des beckens wieder draußen ist genau mit der begründung: ihr habt es mir kaputt gemacht. spätestens DANN werden die sich nicht gegenseitig den schwarzen peter zuschieben, da sie ja dann eure miete mitbezahlen müssen... ist zwar nicht die feine Englische aber ne Möglichkeit rauszubekommen wers war
 
Animal2000
Animal2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.12
Registriert
30.05.10
Beiträge
44
Kekse
0
Wer s war steht doch ausser frage oder ??

Er hatt geschrieben das die Becken an einem andern Set hingen.
Also kann es nur dieser Drummer gewesen sein
So einfach ist das.

Für die Zukunft würde ich dir eh empfehlen wenn andere Bands mit im Raum sind zumindest deine Becken immer mit zu nehmen.
Das ist kein großer act und sollte für die Zukunft so etwas vermeiden.
 
DrummerinMR
DrummerinMR
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.18
Registriert
16.11.05
Beiträge
6.447
Kekse
12.878
Hi
Folgendes, als ich heute endlich wieder mal nach 2 Monaten in unsren Proberaum kam, den wir mit 2 andren bands teilen dachte ich, das kann nicht wahr sein.
Als ich reinkam sah ich am Nachbarsewt

ich hab das so verstanden, dass 3 bands 2 drumsets haben... also dass es durchaus nicht klar sein muss, wer das benutzt hat (sonst wüsste er ja auch schon, wen er sich da zu greifen hat!)

in der regel funzt sowas eben sehr gut über monetäre repressionen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.725
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
ich hab das so verstanden, dass 3 bands 2 drumsets haben... also dass es durchaus nicht klar sein muss, wer das benutzt hat (sonst wüsste er ja auch schon, wen er sich da zu greifen hat!)

in der regel funzt sowas eben sehr gut über monetäre repressionen ;)

Die Idee finde ich gut. Bestrafung, die über den Geldbeutel geht, tut immer weh.
Wenn die anderen dann den doppelten Mietbetrag abdrücken müssen, werden sie von sich aus schon Interesse daran haben, den wahren Schuldigen zu finden. Mag vielleicht nicht wirklich gentlemen-like sein, aber effektiv und der Geschädigte kommt zu seinem Recht.

Über Sachen ausleihen und böse Überraschungen bei der Rückgabe könnte ich mehrere Bücher schreiben. :mad:
Ich bin mittlerweile dazu übergegangen nur etwa einer handvoll Leute, auf die ich mich 100%ig verlassen kann, mein Equipment zu verleihen bzw. darauf spielen zu lassen. Bei anderen bin ich immer in der Nähe, und wenn ich sehe, dass die mit dem Zeugs nicht umgehen können, haben die auch längstens mit meinem Equipment gespielt.

Ein Kumpel macht es mittlerweile so, dass er das Verleihen schriftlich regelt. Der Mieter zahlt ein Kaution (meist 150 €), die er bei ordentlicher Rückgabe (Checkliste) auch wieder bekommt. Bei kleineren Schäden wird die Kaution nur teilweise ausgezahlt, bei solch Schäden, wie in diesen Fall, einbehalten.

Ich habe es so gelehrt bekommen, dass man auf geliehene Sachen besser aufpassen muss, als auf die eigenen, da sie einem ja nicht gehören.
Scheinbar bringen das einige Eltern ihren Kindern wohl nicht mehr bei - schade. :(
 
bece
bece
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
dennis jetzt eine mitschuld ("hättest ja die becken mitnehmen können") halte ich für ausgemachten unsinn.
fremdes eigentum benutzt man ohne absprache einfach nicht,das sollte eine selbstverständlichkeit sein und so gehe ich da auch ran.
übrigens bumtac,"erwachsene" menschen machen das so,auch wenn sie musiker sind!

jetzt,im nachhinein,würd ich bei fehlender aufklärung der/die/des Täter(s) und mangelhafter bereitschaft zur ersetzung des schadens.sofort den proberaum verlassen.
ohne ein gewisses maß an vertrauen läuft so eine proberaumteilung nicht und das fehlt bei euch offentsichlich.-

schreibt der bece aus eigenen erfahrungen...

grüsse
 
mrbungle
mrbungle
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.04.17
Registriert
23.01.06
Beiträge
3.724
Kekse
5.277
Ort
Göttingen
Nee, Tim - ich glaube, das hat Schmendrick anders gemeint. Das diese Sache ein absolutes und nicht diskutierbares No-Go ist, steht völlig außer Zweifel.
Aber andererseits - und das wird er gemeint haben (hoffe ich) - ist es auch sehr leichtfertig, naiv und blauäugig, sein wertvolles Eqipment offen zugänglich in einem mehrfach genutzten Raum zurückzulassen. Irgendwo oben schrob jemand etwas von "erwachsenen Menschen"... bei Musikern? Die Ihre Finger nicht bei sich lassen können, wenn irgendwo leckeres Equipment herumsteht? Sorry, illusorisch!

Auch wenn er es so gemeint hat wie du schreibst, isses trotzdem einfach ein Riesenunding... Sorry, aber sowas geht einfach nicht. Da kann man meiner Meinung nach nix schoen reden. bece hat das sehr treffend formuliert.
Jedoch wuerde ich den Proberaum, ohne irgend eine Regelung, nicht einfach so verlassen!!
 
Dennis2581
Dennis2581
Inhaber ACD Unlimited
Zuletzt hier
07.12.18
Registriert
13.01.09
Beiträge
336
Kekse
4.272
Ort
Klagenfurt-Kärnten-Österreich
Hi, also ich hab mit dem Bassisten einer der Bands gesprochen, wir sind ja gut befreundet, und er meint, dass es deren Drummer gewesen sein müsste, und ich mich mit ihm in Verbindung setzen solle, der wird dafür grade stehn.
Wo meint ihr, gibs das China für 155€?
Ich würd ja den Proberaum sofort verlassen, aber bei uns in der Stadt ist es allgemein extrem schwer einen Proberaum zu finden, zudem noch einen wo man keine einschränkungen der Spielzeit hat und auch nur recht wenig Miete zahlen muss..
In Zukunft werd ich es einfach so machen, dass ich meine Becken jedes mal mitnimm, is zwar mit dem Moped ein bisschen blöd, aber wenn es anderes nich geht.. was soll man machen..
Ich danke für eure Teilnahme und werd noch bescheid geben, ob er wirklich so einsichtig ist und den Schaden begleicht..

Beste Grüße
Dennis
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben