akg 3000 B Erfahrungen

von alex80, 13.09.05.

  1. alex80

    alex80 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    23.02.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #1
    ist das Micro für den Leadgesang geignet?
    Habt ihr Erfahrungen?
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 17.09.05   #2
    Es ist für Lead-Gesang geeignet, aber in der Preisklasse gibt es mittlerweile bessere Mikros fürs Geld von Mitbewerbern (C1 von Stdio Projects). Das AKG ist (dagegen) ziemlich basslastig und sogar ein wenig mumpfelig.
     
  3. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Oder Alternativ das MXL V69 M . Habe sowohl dieses als auch das C1. Sind beides für die Preisklasse überragende Micros (im Gegensatz zum 3000B). Mal passt das eine besser, mal das andere. Ich möchte sie nicht mehr missen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping