akkorde beim offbeat

von SKATAQUE, 12.06.04.

  1. SKATAQUE

    SKATAQUE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    La Paz - Bolivien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.06.04   #1
    nabend, also ich habe da mal ne spieltechnische frage. also, beim normalen offbeat spielt man ja eigentlich nur die ersten 3, maximal 4 saiten. aber ich persönlich bin noch gitarreneinsteiger und mit powerchords aufgewachsen. das heißt zu gut deutsch, dass meine wechsel und auch meine geschwindigkeiten auf den ersten 3 saiten noch recht lahm sind. nun weiß ich allerdings, dass man den offbeat auch genausogut mit barré akkorden spielen kann, das hab ich auch versucht, aber ich bekomm die ersten saiten einfach nicht sauber gezupft, weil der untere teil meines zeigefingers nicht festgenug auf die ersten saiten drückt. das klingt dann beim anschlag schon fast wie ne dead note. also, gibts bei den barré akkorden irgendeinen trick, damit ich mehr druck auf die ersten saiten bekomme? oder muss ich das ganz anders angehen?
     
  2. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 12.06.04   #2
    Naja wenn Du kein Barré kannst dann nimm einfach Dreiklänge auf den 3 dünnen Seiten, oder schieb den F-Dur Volksgriff rum.
     
  3. SKATAQUE

    SKATAQUE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    La Paz - Bolivien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.06.04   #3
    das mit den dreiklängen meint ich ja, die kann ich nich schnell genug wechseln, aber ich spiel sie jedenfalls sauber. es hapert nur am speed
     
  4. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 12.06.04   #4
    Dann bleibt nur üben, die übliche unbefriedigende Müllantwort, ich weiss :D

    Hmm, nimm halt einen für Moll und nen anderen für Dur und schieb die rum, ist zwar nicht elegant, aber dann gehts mit 2.
     
  5. SKATAQUE

    SKATAQUE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    30
    Ort:
    La Paz - Bolivien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.06.04   #5
    joa, damit werd ich mich dann wohl zufrieden geben müssen :rolleyes: , bin nur so neidisch, weil ich einen gitarren-gott-freund hab, der offbeat in allen geschwindigkeiten und jeder strumart runterspielt wie ne c-dur tonleiter :D .........ok kleiner scherz, danke trotzdem
     
Die Seite wird geladen...

mapping