Akkustik Bass

von musicman87, 25.03.06.

  1. musicman87

    musicman87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Hallo alle miteinander, ich möchte mir für mein Akkustiknebenprojekt einen geiegneten Bass hierfür kaufen, hab jedoch absolut keine ahnung worauf ich bei einem Akkustikbass achten soll.!
    Er sollte jedoch nicht zu teuer sein, Tonabnehmer haben und ein Viersaiter sein,ansonsten bin ich für fast alles offen!
    Kann mir jemand Tipps geben???
    MFG Fabi
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 25.03.06   #2
    das allgemeine: je jumbo desto laut und die musik spielt richtig erst in der vierstelligen klasse :D ;)
    relativieren wir das ganze:
    der heiße tip von pommes.
    derultimative aku-saiten-thread
    sind vielleicht für dich lesenswert, obwohl die sufu auch noch halbwegs übersichtliche ergebnisse ´rüberbringt. vielleicht was ´rauspicken bzw. näher spezifizieren.
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 26.03.06   #3
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 26.03.06   #4
    *au* sorry :o - aber so hat threadersteller wenigstens zwei gute reviews hier direkt verlinkt (aus dem grätenfreien kann er auch honig saugen :D ).
     
  5. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 26.03.06   #5
    Ich kann dir sehr denn Höfner HAB 01 ans Herz legen, der hat zwar keine Tonabnehmer klingt aber trozdem verstärkt sowie unverstärkt einfach geil! :great:
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 26.03.06   #6
    :confused:
     
  7. xnihilo

    xnihilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 26.03.06   #7
    Mit Mikro ueber PA meint er sehr wahrscheinlich.
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 26.03.06   #8
    unwahrscheinlich - so: nachgesehen. nun ja ... keine sichtbaren pus ;) . bei dem gewohnten Druck eines E-Basses :eek:wäre ich aber skeptisch ...
     
  9. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 27.03.06   #9
    Naja, dort steht Tonabnehmersystem mit 4 Band-Equalizer, wo der aber sein soll, keine Ahnung :rolleyes:
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.03.06   #10
    aku-bässe (also auch der höfner) besitzen i.d.r piezos (steg). dafür braucht man einen vorverstärker. anders als bei einer aku-gitte hätte ich bei der akustischen abnahme über mic im korpus aufgrund der tiefen bassfrequenzen bzw. rückkopplung zweifel. und wenn man das mic vor den bass stellt und über pa spielt, braucht dieser keinen eq ;) .
     
  11. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.04.06   #11
    ma ne andere frage:
    hat jemand erfahrung mit Jack & Danny Aku-Bässsen ??

    Sind ja preislich doch sehr attraktiv !
    Danke
     
  12. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 08.04.06   #12
    Hab hier was dazu geschrieben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping