Aktive Box für WENIG geld

von RodLovesYou!, 12.04.05.

  1. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #1
    Hallo :cool:
    :D
    Sorry falls ich euch nerve, weil hier wahrscheinlich viele nach GÜNSTIGEN sachen suchen.
    Ich suche für die Band ne günstige Aktivbox, bzw. Aktivmonitor, bis höchstens 200 Euro. Bis jetzt war der Gesang über einen 30 Watt Roland Keyboardamp (!), und es war ziemlich leise.. Aber selbst dieser Amp steht uns jetzt nicht mehr zur Verfügung :o
    Wir ham nen 16 Kanal analoges Mischpult von Myna :great: aber wir hätten jetztt nur noch nen peavey übungsgitarrenverstärker zum dranstöpseln :great:
    wir wollten wenns geht auch noch bass drüber laufen lassen, und halt gesang. Könnte man ja dann später noch erweitern aber sind immoment knapp bei Kasse. achja wir spielen rock/pop , punk .. usw. :D
    Sollte kein tolles Ding sein , aber in Ordnung. WIe gesagt bis jetzt mussten wir 1 jahr mit einem 30 watt keyboard amp auskommen ;)
    Habe mal ein paar rausgesucht

    https://www.thomann.de/the_box_sm100_aktivmonitor_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/the_box_pa110a_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/the_box_pa502a_aktives_fullrangesystem_prodinfo.html
    (eigentlich über der Preisvorstellung, aber wenn die andren nix taugen :rolleyes: )

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=PAH0002875-000

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=PAH0002465-000

    Bitte um Hilfe :great:
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 12.04.05   #2
    Das tut mir wirklich Leid, aber das wirst du wohl vergessen können...
    Eine seeeehr günstige passive Box liegt schon bei etwa 140€, wobei ich an die Samson RS 12 denke, die ich persönlich noch nicht gehört hab..
    und ne Endstufe liegt so bei 200€ (DAP)
    Vielleicht doch das Budget noch etwas erweitern :)
    Oli
     
  3. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #3
    naja aber unsere ansprüche sind auch seehr gering,..
    wie gesagt sind wir mit dem Keyboard amp! 30 watt , schon länger ausgekommen, sollte nur ein bisschen noch mehr präsenz und lautstärke haben. Auch die 260€ 300 watt box mit nem 15"er von Fame is nix ?? Für unsere Verhältnisse müsste die eigentlich gut sein, denke ich.
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 12.04.05   #4
    Ich sags mal so:
    Natürlich sind die Ansprüche hier unterschiedlich hoch, und ich gehöre auch eher zu denen, die wenige Ansprüche haben...
    Fakt ist aber, dass die genannten Boxen einfach nicht laut genug sind, um gegen ne Band anzukommen.
    Deshalb fährt man mit gebrauchtem Equipment vielleicht besser...
    Vielleicht gibts ja in der Nähe ein brauchbares Musikgeschäft, wo du selbst abwägen kannst, ob die Box deinen (denn nur auf die kommts an, solang du damit nicht vor Publikum auftreten willst) Ansprüchen genügt...
    Oli
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.04.05   #5
    In Anbetracht eurer Situation,würde ich mir einfach von T. diese Box
    schicken lassen.
    Dies ist keine Empfehlung.
    Vielleicht reicht es euch ja auch wirklich.
    Und dann auch noch 3 Jahre Garantie ,einfacher gehts garnicht mehr.
    Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.Kaputt, zurückschicken.und das 3 Jahre lang. ;) ;)
     
  6. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #6
    WOW !
    endlich mal einer im PA-Forum der zu Equipment unter 1000 Euro sagt: "Kauft es euch " :great: :great:..obwohl das keine Kaufempfehlung war, immerhin :D
    ne spaß beiseite, ihr habt ja recht, aber es soll ja nicht super klingen sondern REICHEN um SPAß zu haben. Könnte man ja später dann auch noch ergänzen , mit noch einer, dass man 2 aktive 12/2 er hat :great: der 30 watt keyboard amp hatte übrigens nen 8" !!! zwar von roland aber.. :rolleyes: Wolln halt nur ein bisschen mehr...
    Kann mir jemand vielleicht zu dieser 30 tage geld zurück dingens von Thomann was sagen? Ich krieg ja nen RÜcklieferungsschein, muss ich dann bei so ner Box anschließend die Portokosten tragen, ums zurück zu denen zu schicken ???
    Würden wir ja evtl. in Anspruch nehmen den Seervice
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.04.05   #7
    du musst da anrufen oder ne mail schreiben, und die schicken dir nen freeway ticket, was du aufs paket kleben musst und dann zur post bringen.
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.04.05   #8
    Ich glaube nicht das es soweit kommen wird. ;) ;) ;)
    Ne Spass beiseite,Thomann will es ja nicht anders.
    Du kannst garnichts falsch machen.
    Sollte euch partout die Box nicht ausreichen,sofort zurückschicken.
    Sollte euch irgendwas komisch vorkommen an der Box sofort zurückschicken.
    Also eine 12"/2" ist das aber nicht,sondern eine 12"/+Piezo-Tröte
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.04.05   #9
    Also ich erkläre das noch mal was diese Box von einer guten Box unterscheidet,vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.
    Die Kunst besteht hier z.B im weglassen und verwenden von billigsten Komponenten.
    Fangen wir beim LS an.
    Der LS ist billigste Massenware ohne Qualitätskontrolle,der Wirkungsgrad des LS ist unter aller Sa..der kann also die 100Watt schon mal garnicht richtig umsetzen,wenns den überhaupt 100 sind.
    Eine Frequenzweiche hat die Box garnicht da die Piezo-Tröte auch ohne auskommt.Hochtonschutz ebenfalls nicht,macht auch keinen Sinn für einen 50 Cent LS.
    Einen 100 Watt-Verstärker zu bauen ist heute kein Kunststück mehr,in dieser Region gibt es sogar fertige NF-Schaltkreise.Was in der Box verbaut ist weiss ich leider nicht.Netzteil trafo unterdimensioniert vielleicht auch noch den ein oder anderen Sieb und Lade-Elko weggelassen.Das heisst der Verst. geht schneller ins Clipping da er keine Leistungsreserven hat u.s.w und sofort.
    So kommt dann eins ins andere,was dann übrigbleibt ist eine Box die ihrem Namen keine Ehre macht.
     
  10. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 12.04.05   #10
    okay, aber besser als ein 30 watt keyboardverstärker ist es wohl allemal oder ?
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.04.05   #11
    Kann ich Dir nicht versprechen.
    Probieren geht über studieren ;) wenn nicht dann zu t. zurück.
     
Die Seite wird geladen...

mapping