aktive emg-81?

von amannn, 13.09.07.

  1. amannn

    amannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #1
    hallo, ich hab ne esp ltd kh-202... die hat ja noch die passiven tonabnehmer.. nun habe ich mich gefragt ob das viel anders klingen würde wenn ich mir aktive emg-81 einbauen soll. diese tonabnehmer haben ja die etwas teureren gitarren der kh reihe... weiß das wer, ob die vom sound viel anders sind?


    mfg
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 13.09.07   #2
    Benute mal die Sufu da wirst du fündig was der unterschied zwischen aktiven und passiven EMG sein soll

    Ich selbst finde nicht, dass sie sich ähnlich klingen
     
  3. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 13.09.07   #3
    Aus welchem Grund willst du denn EMGs einbauen? Stört dich der Sound deiner jetzigen PUs oder rennst du nur dem EMG 81-Hype hinterher?
     
  4. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 13.09.07   #4
    ich würde an deiner stelle bei deinen pus bleiben und auf einen ordentlichen amp sparen (außer du hast den schon...)

    das macht meiner meinung nach mehr sinn...
    2 81er sid ja nicht mal so billig...is schon ein schöner ansatz zu nem guten amp



    was spielst du denn so für lautmacher?
     
  5. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 13.09.07   #5
    Da er ne KH spielt wird er wohl dem orginalen METALLICA - EMG - SOUND hinterherjagen.

    Welchen es ja eigentlich gar nicht gibt !!! so mal angemerkt.

    Ich spiele EMGs weil die in meine rMidnight drinne waren und ich finde se so geil, dass meine alte Paula auch aktive bekommt. Aber Metallica hasse ich wie die Pest und dass der 81er Kirk Hammet heißen muss ist nochmal doppelt so schlimm
     
  6. querschnitt

    querschnitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #6
    ich würd dir eher duncan livewire's empfehlen... Livewire Metal LW-HMET mit 18 volt batterie, damit hast du ein metal sound ohne ende.. kannst aber cleane parts fast vergessen

    aber mal im ernst, wie schon gefragt wurde

    wieso willst die emg's holen? weil du son großer metallica fan bist und kirk die auch hat? nur weil du die emg 81 drin hast wird dich das nicht näher an den ton heran bringen....

    aber ich hab ne ähnliche situation

    ich hab ne esp ltd axxion mit passiven SD pick ups, und hab letztens die dv-8 mit aktiven pick ups gehört und hab auch überlegt ob ich mir die aktiven kaufe

    mein fazit: ich bleib bei den passiven

    und mein rat: überleg dir, ob du wirklich aktive pick ups brauchst.. ich mein, spielst du nur zuhause? spielst du auf größeren bühnen usw? wenn du nur zuhause für dich spielst, da reichen die passiven vollkommen find ich.. und mein 2ter rat: geh in nem musik laden, teste verschiedene pick ups aus... spiele die emg 81, spiel paar dimarzios, spiel seymour usw.. und entwickel dein eigenen style, und kauf sie auf keinen fall nicht nur weil kirk sie hat ;)
     
  7. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.09.07   #7
    Es gibt auch wirklich gute passive, die sehr outputstark sind und verdammt gut klingen (siehe SH-6, ich liebe die Teile ;) ), wieso müssen es unbedingt EMG81er sein?
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.09.07   #8
    Weil die Dinger verdammt geil sind? Fast keine Nebengeräusche, kein Soundverlust bei langen Kabeln ... Ob es sich lohnt in so ne Gitarre nochmal für 200€ Pickups einzubauen ist die andere Sache.

    mfg rÖhre
     
  9. amannn

    amannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #9
    danke für die vielen antworten, bin sehr überrascht, war mein erster beitrag in diesem forum :)... also jetz mal aufklärung.. ich will nicht unbedingt die aktiven weil sie kirk hat, sondern ich habe mich eben gefragt ob die einen großen unterschied vom sound her machen, bzw ob es sich eben rentieren würde... ich spiele momentan in einer band, wir haben letztesmal auf einen open air gespielt, also der sound sollte schon passen ;)... ich habe die kh-202 noch nicht lange, bin aber sehr zufrieden mit ihr (also auch PU's)... naja.. das beste wird wohl sein ich höre mir den unterschied selbst im musikladen an... aber ich glaube selber kaum das ich sie mir die nächste zeit kaufen werde, denn mein sound gefällt mir soweit recht gut... danke :)

    edit: achja und wegen lieber auf verstärker sparen, ich habe eigentlich vor mir bevor ich mir meinen nächsten amp kaufe, ein gutes soundgerät anzuschaffen.... das macht auch schon viel soundunterschied ;)
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.09.07   #10
    :confused:
    Ist doch völlig egal wo Du mit den Pickups spielst. Hauptsache sie gefallen ein.

    :great: Ganz genau!!! (Endlich, die Rückkehr des Verstands)

    Warum nicht???
    Natürlich gibt es andere passive und aktive PU, aber wenn einem die EMGs gefallen ist doch auch ok! Es gibt auch welche die die 81er lieben und die SH6 nicht mögen. Na und, wäre ja auch schlimm wenn alle das gleiche mögen!
     
  11. Skullcracker

    Skullcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.09.07   #11
    Heißer Tipp: Seymour Duncan JB. Sind in der Jackson RR 5 drinnen. Seitdem ich die probiert habe, sind EMGs zweitrangig für mich.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.09.07   #12
    Ganz heißer Tipp: Ließ Dir mal Post #9 durch.

    Außerdem: Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
     
  13. Rockbuster69

    Rockbuster69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 14.09.07   #13
    Hi! Also ich an Deiner STelle würde das mit den EMG mal versuchen. Ich bin mir sicher Du wirst einen deutlichen Unterschied hören. Sound ist natürlich Geschmackssache, aber ich vermute mal Du wirst überrascht sein, denn es gibt nicht nur einen Hype um die EMG 81 sondern auch einen guten Grund warum soviele im Metal Genre gerne auf diesen PU zurückgreifen.

    Kennst DU niemanden der eine Gitarre mit EMG 81 aufgerüstet hat und jemanden der dieselbe Klampfe mit passiven PUs spielt?

    Ist und bleibt natürlich auch Geschmackssache.
     
  14. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.09.07   #14
    ja unterscheiden wird sich der sound. obs "besser" wird is ne andere frage. ich würd die emg hz teile nich grad als minderwertigen pu schrott bezeichnen. und da er mit seinem sound eh zufrieden is, isses auch latte, vielleicht gefallen ihm die aktiven nichma :D.

    aber man kann ja ma wieder ne andere diskussion breittreten, amann, du willst dir ein neues "soundgerät" anschaffen. was meinst du damit? meinste irgendsowas in richtung boss gt-8, line 6 floor pod oder so? also sonen bodenmultieffektpreamp?
     
  15. amannn

    amannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.07   #15
    ja ich denke, den weg zum musikhändler werd ich wohl machen müssen, da geht kein weg herum... aber heute und morgen reichen meine passiven wohl noch :)

    ja wegen effektgerät.. (frage nebenbei: stört das niamanden wenn man jetzt hier über effekte diskutiert? weil eigentlich gibts ja ein extriges foren-abteil dafür?)

    ich habe mir eigentlich schon so ein multi-teil vorgestellt, habe mich aber noch gar nicht umgeschaut, und ich habe auch nicht wirklich viel ahnung davon, so nebenbei ;)... aber ich habe im effekte-abteil auch ne diskussion gestartet bezüglich einzeltreter/multieffektgerät, Klick

    ich werde wohl aussicht nach einem nicht all zu teuren multieffektgerät mit loop halten... (wer vorschläge hat bitte vielleicht beim link posten. danke :)
     
  16. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 15.09.07   #16
    Also ich find sie super, bin von SD Fan nun auch zum absoluten EMG Fan mutiert. Allerdings haben die HZ doch wirklich schon einen sehr ordentlichen Sound.
    Guck mal ob du bei Ebay was kriegst, neu wär mir das Geld für den Wechsel auf jedenfall zu schade.

    Edit:
    Wegen Multi kommt drauf an was du willst.

    Nen POD XT Live ist sicherlich eine lohnende Anschaffung, vorallen da du damit auch sehr gute Recording Ergebnisse erzielen kannst.
    http://www.musik-service.de/line-pod-xt-live-prx395743771de.aspx

    Wenns weniger sein soll, dann ein Floor POD
    http://www.musik-service.de/line-floor-pod-prx395757334de.aspx

    Dazwischen liegt der Floor POD Plus, aber da würd ich dann lieber direkt zum XT greifen.
    http://www.musik-service.de/line-floor-pod-plus-prx395759087de.aspx

    Biste auf jedenfall flexibel mit und hast sehr guten Sound.
    Sparst dir auch erstmal nen Amp. Könntest theoretisch auch direkt in die PA gehen.
     
  17. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 15.09.07   #17
  18. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 16.09.07   #18
    Benutzt du damit die Amp Sims?
    Und wenn ja, wie verstärkst du?
     
  19. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 16.09.07   #19
    Ich bejutz eide Amp Sims in Verbindung mit einem Peavey Vlaceking 212 , nutze sehr viel die rectifier Simu aber auch Marshall und Vox, klingt alles sehr gut wenn man irgendwoher das orginal zum einstellen leihen kann
     
  20. max0

    max0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.07   #20
    moin,
    als nutzer von 2 81erEMGs kann ich dir nur sagen, dass die dinger verdammt geil sind :D... aba nicht so flexibel sind wie z.b. die seymour duncans, ich spiele auch manchmal mit dem gedanken einen 85er einzubauen um einen fetteren sound zu haben(vllt eine eher zu empfehlende variante) passiv und aktive zusammen geht übrigens nicht..
    und noch ein tipp für den laden: die meißten verkäufer kommen direkt mit "wenn du den alten metallica sound haben willst... klingt so wie..." deswegen spiel lieber mal ne runde über einen amp und lass dich nicht von sowas blenden ;) spreche aus erfahrung, das war nämlich mein kaufgrund :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping