Aktive PA Box als Combo

von bassersamson, 12.07.06.

  1. bassersamson

    bassersamson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #1
    Tach Gemeinde?
    ich wollte mal fragen was Ihr davon haltet ne aktive PA Box als Combo zu benutzen? Ich könnte günstig eine bekommen. Zur info: Ich hab noch nen AX3B Multieffekt den ich dan quasi als Preamp nutzen würde.

    Viele Grüße aus den Saarland

    Dirk
     
  2. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Wenns eine wirklich hochwertige Box ist, wärs schon möglich, aber besser klingen wird mit Sicherheit mit nem richtigen Amp. Eine PA Box ist nun einmal nicht auf diese Frequenzen ausgelegt. Und so ein kleines Bodetreter-Effektgerät ist als Preamp wohl gänzlich ungeeignet.
     
  3. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 13.07.06   #3
    mit ner "richtigen" bassbox biste viel besser bedient. die pa-box muss richtig hochwertig sein um auf denselben oder einen ähnlichen klang als bei einer bassbox zu kommen
     
  4. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Also ich muß dazu sagen, daß ich zu Hause über einen Keyboard aktiv Monitor spiele. Der Sound ist wirklich sehr gut und meiner Meinung nach sogar besser, als die Ashdown Combo die ich vorher hatte.
    Keyboardverstarker haben aber evtl. auch dem Bass ähnlichere Eigenschaften.
     
  5. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Also ich hab mal über zwei PA Boxen mit seperatem Basstop gespielt und es war grauenhaft, kann ich nicht empfehlen, Boxen waren Peaveys die mit 15" Speakern ausgestattet waren.
     
  6. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 14.07.06   #6
    Ich weiß nicht ob das bei diesem Thread beihilft:

    Wir hatten Bandprobe und unser Keyboarder hatte ne 200 Watt Aktive PA Box von dB-Technologies (Basic 200) und wir waren im Proben und uns die dann fast abgeschmaucht. Wir proben laut und dann ist zu erst unserm Keyboarder aufgefallen, das es ziemlich verschmorrt riecht. Sofort alles ausgemacht und erstma an Bass- und Gitarrenverstärker gerochen. Dann an der PA-Box. Die hatte ziemlich gestunken. Da war ne Clip LED und die hatte auch anstatt Grün, Rot geleuchtet. Und dann hatten wir als Test mal meinen Verstärker (BX 1200, nur den Preamp über Preampausgang) an die Box gehongen und die hatte immer geclippt. Das war wohl nix :mad:. Nun schleppt er immer seinen Vox ADT 30 (oder so) zur Probe mit.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.07.06   #7
    wenn ich jetzt so überlege, dass bei konzerten im "puristischen" fall der bass per DI box direkt in die PA geht und vom bassamp gar nichts ans publikum geschickt wird, sondern der bassamp nur als monitor auf der bühne dient, dann wundern mich einige aussagen hier...

    um es über eine PA zu spielen, setzt es natürlich voraus, dass diese dazu geeignet ist. als minimum würde ich eine 15"/2 box nehmen, besser noch eine zub/top kombination mit ner 12"/2 oder 10"/2 im top und einen 15 oder 18" sub dazu.

    Als 15"/2 kann ich eine jbl eon 15G2 empfehlen. Es fehlt der zwar an ultimativen tiefgang, sie ist jedoch sehr brauchbar. und das sogar, wenn man den bass direkt in die box reinstöpselt...(Ohne preamp)

    Ein weiterer vorteil: die box ist gleichzeitig als gesangs anlage geignet und kann die komplette band inkldrums(bassdrum) ohne weiteres wiedergeben.(Setzt natürlich ein grösseres mischpult voraus...)

    Geh am besten mit deinem bass und deinem multifx in einen musikladen und teste das mal. dann musst du für dich selbst entscheiden, ob das was ist, oder nicht
     
  8. bassersamson

    bassersamson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #8
    Also die Box is ne 15"+2" Box. Ich habs ausprobiert und muss sagen das es richtig gut lärmt. Die box hat ne Clip Anzeige die erst kurz vor Anschlag bei Gain und master und heftigem Anschlag kurz aufleuchtet.Wir haben jetzt 2 davon gekauft und spielen im Moment bass und E-Drum mit Mischpult drüber. Vor dem Kauf hab ich mit nem Kollegen gesprochen der nen Veranstaltungsservice mit Licht und Tontechnik hat und der hat uns das auch empfohlen.Ich muß ß8eight auch recht geben da bei vielen Konzerten auch direkt ohne Amps in dei PA gespielt wird. Wir werden nächste Woche mit der ganzen Truppe und geliehener PA (ohne seperate Amps für die Instrumente)mal ne Probe in ner Fahrzeughalle machen.

    Grüße aus dem Saarland
    Dirk
     
  9. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.07.06   #9
    Also ich kenn massig Bands bei denen die Drums (vom E-Drum) und der Bass über PA Boxen läuft, und zwar direkt ohne vorher was vorzuschalten. Instrument in den Mixer, Mixer und Aktivboxen verbinden losgehts. Allerdings haben diese Bands sowohl hochwertige Instrumente als auch Boxen.

    MFG Johannes

    P.S.: Mir fällt gerade ein dass mein Bass Lehrer im Unterricht auch immer über ne Aktiv PA Box spielt und dass sich das gut anhört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping