aktuell: kleine Musikläden in Hamburg?

von frankpaush, 30.05.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    5.073
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.048
    Kekse:
    30.456
    Erstellt: 30.05.19   #1
    ... ich suche "Geheimtipps", die man so als lokaler Musiker mit entsprechendem Wissenstand eher hat, als ein Zugereister vom Dorfe (Hannover) :D
    Hat jemand ein paar Adressen für mich?
    No1 kenne ich ja (ist nett, aber im Grunde nicht mein Beuteschema) Ich such eher so Läden, ala Pawnshop, für alte Gebrauchte, schräge Vögelchen und sowas, vielleicht sogar Ersatzteile ...
    Lasst lesen, ihr Wasserkantler :D
     
  2. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    862
    Kekse:
    7.083
    Erstellt: 30.05.19   #2
    Meine Favoriten (für - vor allem akustische - Gitarre, Bass und Verwandtes):
    - Zinngrebe, aka Wandsbeker Musikhaus (https://www.wandsbekermusikhaus.de/), immer wieder gut für kleine Überraschungen, vor allem (aber nicht nur) bei akustischen Gitarren, Ukes, etc.
    - Schalloch (ein paar Meter weiter ist das Variable, da kann man die Nahrungsaufnahme gut mit dem Instrumentenprobieren verbinden
    - George in der Gärtnerstraße
    - Rotthoff am Pferdemarkt
    - Folkfriends

    Daneben gibt es noch jede Menge Geigen- und Gitarrenbauer, Läden für Klavier und Blechbläser etc.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. frankpaush

    frankpaush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    5.073
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.048
    Kekse:
    30.456
    Erstellt: 30.05.19   #3
    ..der sieht schon mal richtig aus für mich :D
     
  4. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    862
    Kekse:
    7.083
    Erstellt: 30.05.19   #4
    ... mach mal. Viele Jahre gelebter Rock'n'Roll... Ist jetzt für mich als Primär-Akustiker leider nicht unbedingt die erste Anlaufstelle und einmal durch die halbe Stadt, aber immer wieder gerne...
     
  5. auxin

    auxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.09
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    182
    Erstellt: 31.05.19   #5
  6. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    4.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.240
    Kekse:
    19.196
    Erstellt: 31.05.19   #6
    Rotthoff gibt's schon ewig und drei Tage. Da haben die Beatles schon Instrumente gekauft (liegt ja in Gehweite vom Kiez).

    Für so einen kleinen Laden hat Rotthoff auch eine bemerkenswerte Bandbreite, gerade weil es da einiges an Gebrauchtgerät gibt. Während man sich bei anderen Läden fragen muß, ob die noch was anderes als Gitarren haben, hab ich da mal einen Roland PG-1000-Programmer aufgetan – und passend dazu ein Buch über den D-50. Ich weiß gar nicht, ob es da noch die ganzen alten Digital-Drummachines gibt.


    Martman
     
  7. pehajope

    pehajope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.14
    Zuletzt hier:
    18.07.19
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Hamburg-Barmbek
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 06.07.19   #7
    hatte meine FGN zur Reparatur
    hier: http://www.no1-guitars.de/

    kann ich wärmstens empfehlen. Wohne zwar nicht gerade in der Nähe und am anderen Ende von Hamburg, aber der Weg lohnt sich.

    Für alle die den Shop noch aus der Talstr. kennen. Der Service und die Aufmerksamkeit (Feingefühl) für den Kunden ist geblieben. :great::great::great: