Alles was in keine schublade passt ist progressiver post-hardcore!!!!!1111

  • Ersteller AWESOM-O
  • Erstellt am
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
Wieder mal ich.. Keine Ahnung was das genau ist, hörts euch an.
Mit dem Schluss bin ich noch nicht so zufrieden.

Bin natürlich wie immer für Verbesserungsvorschläge und Kritik offen und bla.

Und zum Schluss (diesmal vergess ichs nicht): Die Drumms sind nur so scheisse, weil ich das nicht besser kann.


:cool:
 

Anhänge

  • WHISKAS.gp4
    29,7 KB · Aufrufe: 237
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
die drums sind doch ganz okay ;) oftmals unspielbar, aber für gp okay ;) vllt tab ich morgen dran rum!

sonst ziemlich cooler song :)
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Die ersten 3 Takte verbreiten noch recht fröhliche Stimmung, und der cleane Teil danach irgendwie auch. Erinnert mich an japanische Videospiele, könnte so auch in Silent Hill laufen (jaja, fröhliche Stimmung und so) :D

Ab Takt 41 setzt Monotonie ein, bis dahin alles geil. Aber dieser mir bedingt zusagende Teil bleibt ja ewig... ab Takt 51 wird's ein wenig besser, ab 66 deutlich besser. Also würde ICH eher die Mitte als das Ende überarbeiten, auch wenn... moment. Ich tabbe dir das mal (ZUR HÖLLE btw mit euren scheiß Droptunings, wie soll ich da vernünftig tabben können? ._.)
 

Anhänge

  • WHISKAS_terzende.gp4
    32,1 KB · Aufrufe: 131
meister hubert

meister hubert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.21
Mitglied seit
21.11.06
Beiträge
2.022
Kekse
12.631
Ort
Göttingen
ich bin ja dafür, dass Alpha den high competence award in der rubrik "unnötiges Wissen über dämliche Melodien" bekommt:D
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Ich beschreibe und vergleiche das was ich höre nunmal gerne :/

Dabei habe ich ja garnicht erwähnt, dass es das ganz am Ende (wo ich auch die Terzen ergänzt hab) von Papa Roach auch schon mal gab :D (Song: M-80)

Wobei so ein HCA schon was wäre :D
 
meister hubert

meister hubert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.21
Mitglied seit
21.11.06
Beiträge
2.022
Kekse
12.631
Ort
Göttingen
War ja nich negativ gemeint, ich finds beeindruckend, wenn man in dem ganzen Gewurste, das hier so rumwurstet irgendwelche Melodien wiedererkennen kann:great:
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Ich hoffe nur, wenn ich hier mal was poste (ich sitze an was ganz großem, versprochen ;P ) erkennen die restlichen Leute nicht, wo die guten Stellen alle abgekupfert sind :D
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
ich werd mir ein wochenende nur DAFÜR zeit nehmen :D
 
Herr Ternes

Herr Ternes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.07.19
Mitglied seit
23.12.05
Beiträge
1.009
Kekse
3.144
Ort
Ingolstadt
Fettes Teil! :great: Spielst du das mit einer Band bzw. hast du dir schon Gedanken über Vocals gemacht?
 
dogfish

dogfish

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.19
Mitglied seit
06.07.07
Beiträge
478
Kekse
1.500
Ich hätte das Schlagzeug in Takt 17 etwas ruhig einsteigen lassen, vielleicht mit HiHat anstatt mit Crash. Ansonsten gefällts mir sehr gut.
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Jetzt auch mit ein bisschen mehr Gefiedel im Intro.
 

Anhänge

  • WHISKAS_terzende_introleads.gp4
    32,4 KB · Aufrufe: 116
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
die drums sind doch ganz okay ;) oftmals unspielbar, aber für gp okay ;) vllt tab ich morgen dran rum!

sonst ziemlich cooler song :)

Dankedanke.. Würd mich freuen wenn du die etwas verbessern könntest :D

Die ersten 3 Takte verbreiten noch recht fröhliche Stimmung, und der cleane Teil danach irgendwie auch. Erinnert mich an japanische Videospiele, könnte so auch in Silent Hill laufen (jaja, fröhliche Stimmung und so) :D


Ab Takt 41 setzt Monotonie ein, bis dahin alles geil. Aber dieser mir bedingt zusagende Teil bleibt ja ewig... ab Takt 51 wird's ein wenig besser, ab 66 deutlich besser. Also würde ICH eher die Mitte als das Ende überarbeiten, auch wenn... moment. Ich tabbe dir das mal (ZUR HÖLLE btw mit euren scheiß Droptunings, wie soll ich da vernünftig tabben können? ._.)

Warum ist bei euch alles Videospielmusik? Ihr zockt doch einfach zu viel :D
Dein Vorschlag fürs Ende gefällt mir, wobei ich die hohen Gitarren irgendwie überflüssig find (bzw. ich müsste das mal in echt hören, in GP gefällts mir nich so)
Mit dem Part, der dir nicht gefällt, bin ich eigentlich relativ zufrieden. :p


ich bin ja dafür, dass Alpha den high competence award in der rubrik "unnötiges Wissen über dämliche Melodien" bekommt:D

+1 :D

Fettes Teil! :great: Spielst du das mit einer Band bzw. hast du dir schon Gedanken über Vocals gemacht?

Band leider (bis jetzt) nicht... Vocals stelle ich mir irgendwas in Richtung The Bled, Oceana oder vor.. Post-HC halt :D
evtl. zwischendurch auch Cleanvocals.
Aber wie gesagt... Da ich keine Band habe, machts nicht soo viel Sinn, sich darüber Gedanken zu machen.

Was würdest du denn vorschlagen? :D

Ich hätte das Schlagzeug in Takt 17 etwas ruhig einsteigen lassen, vielleicht mit HiHat anstatt mit Crash. Ansonsten gefällts mir sehr gut.

Danke für die Kritik.. Ich warte erst mal ab, was lasse tabt. :D
Ursprünglich war der Einstieg auch etwas ruiger geplant, aber irgendwie hats mir so besser gefallen ;)
 
Avantgarde

Avantgarde

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.14
Mitglied seit
07.03.07
Beiträge
1.089
Kekse
1.892
hi

jo wieder mal ein song . . . so richtig viel kritisieren kann ich da nicht . . .

mir ist vielleicht ein bisschen zu geradlinig aber sonst . . . klasse song wirklich ;)

mfg
 
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
Naja, sowas anspruchsvolles zu schreiben dass es dir passt schaff ich wohl nicht.. aber danke :)


/push!
 
Avantgarde

Avantgarde

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.14
Mitglied seit
07.03.07
Beiträge
1.089
Kekse
1.892
Naja, sowas anspruchsvolles zu schreiben dass es dir passt schaff ich wohl nicht.. aber danke :)

nein nein du hast mich falsch verstanden. mir passt der song sehr. würd mir einer meiner band kollegen so nen song präsentieren wäre ich sofort dafür zu begeistern.

das war nur so kritik am äußersten rande . . . sozusagen das i-tüpflichen ;)

mfg
 
ganyo

ganyo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Mitglied seit
27.11.06
Beiträge
1.313
Kekse
2.508
Ort
göttingen
heyhey.

das ganze lob werd ich jetzt nicht wiederholen, du weißt ja schon, dass du hier vieles sehr richtig gemacht hast ;)

zur kritik:
erstmal würd ich es nicht als progressive bezeichnen, weil weder rhythmik, noch harmonie besonders speziell sind. das ganze würde für mich eher in irgend ne emo-schiene gehören, jedenfalls von den harmonien her. ist ja durchaus nicht negativ ;)
zweitens finde ich es sehr kurz. intro-strophe-refrain-schluss. da geht doch mehr ;)
und drittens bin ich mit dem bass in der "strophe" nicht ganz einverstanden. der spielt ja oftmals quasi dasselbe wie die akustgitarre, womit du ihn seiner rhythmuseigenschaften beraubst. das ding könnte viel mehr grooven, wenn du den bass nicht so sehr als melodieinstrument einsetzen würdest. das ist ja ohnehin iwie überflüssig, da er, wie gesagt, ziemlich das gleiche wie die gitarre spielt.

lg ganyo
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
da haste deine überarbeiteten drums ;)
 
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
heyhey.

das ganze lob werd ich jetzt nicht wiederholen, du weißt ja schon, dass du hier vieles sehr richtig gemacht hast ;)

zur kritik:
erstmal würd ich es nicht als progressive bezeichnen, weil weder rhythmik, noch harmonie besonders speziell sind. das ganze würde für mich eher in irgend ne emo-schiene gehören, jedenfalls von den harmonien her. ist ja durchaus nicht negativ ;)
zweitens finde ich es sehr kurz. intro-strophe-refrain-schluss. da geht doch mehr ;)
und drittens bin ich mit dem bass in der "strophe" nicht ganz einverstanden. der spielt ja oftmals quasi dasselbe wie die akustgitarre, womit du ihn seiner rhythmuseigenschaften beraubst. das ding könnte viel mehr grooven, wenn du den bass nicht so sehr als melodieinstrument einsetzen würdest. das ist ja ohnehin iwie überflüssig, da er, wie gesagt, ziemlich das gleiche wie die gitarre spielt.

lg ganyo

Das mit dem progressiv war eher n Witz, wüsste jetzt auch nich was daran progressiv sein soll :D

Ich mag es halt irgendwie, wenn der Bass nach Gitarre klingt :D
Aber versteh schon was du meinst, werd ich in Zukunft wohl mehr drauf schauen.

Vielen Dank für die Ausführliche Kritik :great:

lasse.wissmann schrieb:
da haste deine überarbeiteten drums
Japp, gefällt. :cool:
Danke x)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben