Alte Box reparieren oder neue Box?

von wango, 22.03.06.

  1. wango

    wango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo,
    ich hab ne Trace Elliot Box mit 18" & 15" Speaker und ne zweite mit 10" oder 12" Horn.
    Sowohl 18" und 15" sind kaputt :-(
    Der 18" geht quasi garnicht mehr (Schwingspule hängt fest) der 15" hat nen kapitalen Membranschaden und schnattert dementsprechend ziemlich rum.
    Ich suche gerade Entscheidungshilfen ob ich das Teil repariere und wenn ja mit was für Speaker, oder ob ich mir ne neue Box anschaffe und die evtl mit dem Horn betreibe.
    Der 18" Speaker ist mit Model TEF18 betitelt. Der 15" gar nicht. In der Box ist eine Trennwand zwischen den Speakern. Die 18" Kammer ist mit 2 Bassreflexrohren ausgerüstet.
    Frequenzweiche habe ich keine gefunden.
    Den Sound der aus dem 15" + horn kommt mag ich, andererseits gibts für den Preis der neuen Lautsprecher bereits ne 4x10er Box....hmmm.

    Gruß Thilo
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 22.03.06   #2
    bist du dir da ganz sicher? also ne 18+15er box wär schon ne absolute rarität und exotisch dazu! ich würde versuchen neue speaker dafür zu bekommen, weil es eben doch was besonderes = cooles ist.
    was das horn anbelangt, glaub ich dir nicht, dass du ein horn hast das gross genug ist für nen 10" oder 12" teiber. das wäre riesig!!
    bist du sicher? ich weiss nicht, was für speaker geeignet wären aber ich glaub sooo teuer wird das nicht. wenn du 200 euro pro speaker veranschlagst, bekommst du sicher was sehr gutes aber für 400 euro gibts nicht unbedingt die beste 4x10er box.
     
  3. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Naja. Der 15" ist wohl mal ersetzt worden keine Ahnung ob da vielleicht vorher was anderes drin war. Der 18" ist hinten mit TE gelabelt und die Box hat auch rote Streifen auf der Front. Irgendwo leuchtet es auch grün durch die schwarze Farbschicht. Hat wohl mal jemand übermalt.
    Hab das zusammen mit nem ah-400 gp11 gekauft (eigentlich nur den amp und die boxen gabs geschenkt. Ist wohl alles schon recht alt... Klingt aber super, zumindest die Teile die funktionieren ;-)
    Horn ist wohl falsch. Ist nen normaler (Mittelton?) Speaker der etwas hintenliegend komisch verbaut ist. Sah für mich hornartig aus. Ich schick mal nen Bild wenn ich eins finde.

    Ich überlege derzeit das Harley Benton 4x10 Wagnis einzugehen ;)
    Aber der Riesenknaller wird das wohl nicht sein. Alternativ könnte ich die TE Box Stückweise "restaurieren". Da die getrennte Kammern haben sollte nen 15" eigentlich schon ganz ordentlich brummen. Wenns das Budget dann hergibt kann dann ja immernoch nen 18" hinterher. Ist halt nen Sprung ins kalte Wasser. Keine Ahnung wie das Teil mit 15" & 18" klingt.
    Für Lautsprecherempfehlungen bin ich dankbar.

    Gruß Thilo
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 22.03.06   #4
    ein bild wäre prima! allein schon weil ich an exoten interessiert bin.
    ich bin mir irgendwie sicher, dass das stack besser klingt als ein hb es jemals könnte.
    zu den lausprechern melden sich sicher kompetentere leute als mich..
    lsv-hamburg ist ein asprechpartner (nicht nur der).
    auf jeden fall kannst du schon mal das volumen der kammern ausmessen. das brauchen wir dann noch.
     
  5. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #5
    Hier ein Bild. Volumenausmessen mach ich.

    Gruß Thilo
     

    Anhänge:

  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 22.03.06   #6
    wow!!!

    danke, das ist echt unglaublich - sehr cooooooles teil!!

    der teil oben sieht echt wie ein horn aus. hat wohl etwas zu wenig tiefe, ist aber echt unfassbar!
    auf jeden fall richten, man, das ist der hammer!
    :great: :great: :great:
    ich bin futsch und weg:)
     
  7. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 22.03.06   #7
    jo würd se mir auch wieder fit machen, is zwar ein denke ich mal sehr schwerer klotz (leichtigkeit is bei TE sowieso immer ein fremdwort gewesen in den meisten fällen) aber das teil wird in jedem fall überall viel brachialer klingen wie ne harley benton es jemals könnte. ausserdem kann ich mir ne HB an nem trace top auch nicht wirklich vorstelllen, isn unterschied wie tag und nacht.


    welche ausmasse hat das teil? interessiert mich da wirklich sehr brennend
     
  8. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #8
    ja, das ding wiegt tonnen. macht aber auch nen stabilen eindruck. hinten gibts ne abgewinkelte kante mit rollen so das man sie schieben kann wenn man sie ankippt und der untergrund es erlaubt. wie ein grosser koffer :)

    Ich gehe heute messen.

    Gruß Thilo
     
  9. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Nach einigen Minuten Zollstockschwingen hier die Ergebnisse:
    Die Box hat folgende Maße BxHxT
    Kammer1 (15"): 60x40x45
    Kammer2 (18"): 60x60x45
    Gesamt : 60x100x45
    In der 18" Kammer sind 2 Bassreflexrohre mit 10cm Durchmesser.
    Die box hängt an einem tiefpass gefiltertem ausgang des ah-400 amps. lässt sich im moment auch nicht ändern da die schalter für fullrange festsitzen. was für ein filter das ist weiss ich leider nicht. da hat wohl mal jemand ziemlich aufgedreht das die schalter eingeschmolzen sind...
    hab ich was vergessen?

    Gruß Thilo
     
Die Seite wird geladen...

mapping