Suche neuen Lautsprecher

von wango, 13.06.06.

  1. wango

    wango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #1
    Hallo,
    bei meiner Bassbox ist ein Lautsprecher kaputt. Es sind ein 15" und ein 18" Speaker verbaut. Der 18" Speaker ist kaputt :( Ich möchte ihn ersetzen, habe aber leider keine Daten dazu und auch beim Hersteller keine bekommen. (Das Ding ist wohl einfach zu alt)

    Die Maße der Box:
    Kammer1 (15"): 60x40x45
    Kammer2 (18"): 60x60x45
    Gesamt : 60x100x45
    In der 18" Kammer sind 2 Bassreflexrohre mit 10cm Durchmesser.
    Der Speaker hat 8 Ohm. Der Verstärker an dem die Box hängt hat vermutlich 400W.

    Ich habe mal bei Thomann geschaut und folgende Kandidaten ausgeschaut:
    https://www.thomann.de/de/precision_devices_pd918.htm
    https://www.thomann.de/de/eminence_sigma_pro18_tieftoener.htm

    Kann mir jemand nen Tip geben?
    Hatte ich erwähnt das Geld eine Rolle spielt? ;-)

    Vielen Dank und Gruß

    Thilo
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #2
    ich würde den oberton 18XB600 oder den XB700 ins rennen werfen...


    wobei du dir evtl überlegen solltest, ob du die box nicht ein klein wenig moddest und statt dem 18er n paar 10er reinbastelst! ich halte die kombination von 18" und 15" nicht mehr für zeitgemäß!
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #3
    aber zunächst mal: was darfs kosten, und n bild von der box wär ganz gut!
     
  4. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 13.06.06   #4
    vielleicht noch nen 8er statt dem 10er dann hast du mit einer box so ziemlich das gesamte frequenzband abgedeckt und brauchst nimma n horn^^
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #5
    jo hatte auch schon n bisschen damit rumsimuliert, 4x eminence alpha 8 mit ner BR abstimmung wären sicherlich ne gute günstige sache, und klanglich sicher besser
     
  6. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #6
    Kosten sollte ein neuer Lautsprecher nicht deutlich über € 200.- Der 18XB600 wäre schon schmerzhaft.
    Nen Umbau auf ne 4x10er ist so ne Sache. Irgendwie mag ich die Box und würde sie gerne mal mit allen Speakern hören bevor ich sie zersäge.
    Hier ist ein Bild.
    [​IMG]

    Gruß Thilo
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #7
    ach das ist ne PA Box?!?

    komisches dingen, naja in dem falls wäre es unsinn, dann würd ich n sigma reinschrauben, den PD kenn ich leider nicht, allerdings wundert mich dass PD jetzt billigserien auf den markt wirft.. anaj!


    den sigma kannste bei www.jh-akustik sehr günstig erwerben
     
  8. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #8
    Öhm. Eigentlich nicht. Ich glaub das war mal nen Set. Zumindest hat der Amp 2 Ausgänge die hart filter geschaltet haben. Der Hochpasskanal hat 2 Endstufen Transitoren der Tiefpass 4. Es gibt Fullrangeschalter aber die sind nicht angeschlossen. War wohl damals die Sparvariante. Die Boxen und der Amp sind von Trace Elliot, haben die überhaupt PA Boxen gebaut?
    Gibt es einen Unterschied zwischen nem Speaker für ne PA und dem Speaker einer Bassbox?

    Gruß Thilo
     
  9. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #9
    ..und für ne PA Box fehlen da eigentlich auch die Höhen, wenn ich so drüber nachdenke...
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #10
    joa ist ja mal was abgefahrnes :)

    naja früher wurden höhen auch manchmal seperat noch oebn drauf gesetzt, also heißt das du hast ne frequenzweiche im TE zur verfügung?
     
  11. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #11
    Ja. Zur Verfügung ist gut gesagt, die lässt sich nicht abschalten. Zumnidest nicht ohne Lötkolben :-) Leider hab ich keinen Schimmer welche Trennfrequenzen und Kurven die hat. Wenns hilft kann ich nen Photo von dem kaputten Chassis posten, aber das ist vermutlich nicht wirklich aussagefähig, oder?

    Gruß Thilo
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.987
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.06.06   #12
    nichts chlimm, hauptsache es ist eine da, in anbetracht dessen dass die speaker früher auch nicht mehr bandbreite hatten wird die wohl halbwegs klargehen!

    von daher: wie gesagt: wenns günstig sein soll, sigma, wenns teurer sein darf den oberton 18XB600 (in diesem fall dann auch sinniger als der 700)
     
  13. wango

    wango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #13
    Ok.
    Vielen Dank für Zeit & Rat. Ich schreib dir ob es sich gelohnt hat :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping