alter Cube 60 Bassamp!!!

von groovin tobits, 18.12.03.

  1. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #1
    Ich hab grad sonen süßen alten Cube 60 Bassverstärker gesehen! Ich weiß halt nich ob die Cubes früher auch schon so viel Bumms hatten, wie die kleinen 30er heute! Hat irgendjemand erfahrungen mit den alten Cubes?
    Oder könnt Ihr den für einen Anfänger mit wenig Money in der Tasche empfehlen?
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.12.03   #2
    Habe ein alten Cube 100 der ist super.Wenn der Cube 60 in einem guten
    Zustand ist ,nimm ihn du wirst es nicht bereuen.
    Der Cube 100 ist eigentlich ein Git.Amp habe letztens ,weil kein anderer da war ne Bassgit. angeschlossen,suuuuper.
    Roland Amps. werden sehr oft in Studios benutzt,die machen auch live ne gute Figur.
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.12.03   #3
    Wenn du den meinst kann ich dir nur raten,nimm ihn.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2366257182&category=47614
     
  4. groovin tobits

    groovin tobits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.03   #4
    Genau der isses!!!
    Jetzt kann Ich nur hoffen, dass den mir keiner wegschnappt ;)
    Danke für die Antworten
    gruß Tobias
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.12.03   #5
    Is nur komisch das er ihn nicht von vorne zeigt.
    Aber die Dinger sind eigentlich unkaputtbar.
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 19.12.03   #6
    ich möchte mir auch gern ein bass amp zu legen wollte mir eigendlich den cube 30 bass holen aber das wird mir doch dann etwas zu teuer.Jetzt schau ich bei e-bay und habe 2 gefunden ein marshall b-30 und ein trace elliot boxer 30 ,kann mir einer was zu den amps sagen wie sie klingen oder wer besser ist??Will nur ein haben für zuhause zum üben soll aber schon druck haben.
    mfg
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.12.03   #7
    Wäre nicht schlecht wenn du einen Link dazu stellst.
    Nicht jeder hat DSL und Flatrate.
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.12.03   #8
    Er liegt jetzt bei 72 Euro,bis 120 würd ich locker mitgehen.Ich persöhnlich
    würde sogar bis 250 mitgehen finde das Teil einfach knuffig.
    Keine Angst ich biete nicht mit.Kaufe aus Prinzip nicht bei ebay.
     
  9. groovin tobits

    groovin tobits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.03   #9
    Schade, Schade...
    Den Cube hat sich wer anderes geschnappt, wurd einfach zu teuer für mich! (130,-) Gibt es hier im Netz irgendwo ne andre Seite wo man günstig gebrauchte Amps undso kaufen kann? Oder was wären die Alternativen, wenn schon kein Cube? Wie gesagt Ich hab nur ca. 80 Oirös
    zu Vefügung.
    Aber trotztdem vielen Dank für all die Antworten
    gruß Tobits
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #10
    In Zeiten des I-Net. gibt es auch noch Zeitungen(z.B. Zweite Hand)der
    Vorteil,du kannst hin fahren dir das Teil ansehen,feilschen e.t.c.
    Das braucht ein wenig Zeit,lohnt sich aber.
     
  11. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 20.12.03   #11
    Was für einen Speaker hat eigentlich der Cube 60?

    Das ist aus den Ebay Bildern ja nicht ersichtlich!
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.03   #12
    Ich denke mal da ist ein 12er drinn.ImCube 100 ist auch ein 12er drinn(ist aber ein Git.Amp)Roland konnte schon immer gute Verstärker bauen.
    Sind nur von Gitarristen nicht gerne benutzt worden,weil sie selbst bei hohen Gain kaum zum verzerren neigen.Bei Bass amps waren sie schon immer Spitze.Roland betreibt halt nicht so ein großes Marketing auf diesemSektor weil die Profimusiker sowieso wissen was sie kaufen müssen.Ich kenne viele die ihren Marshall wieder verkauft haben weil sie ihn nur nach dem Namen gekauft haben,er aber eigentlich garnicht zu Ihrem Musikstil passt.Jeder muß letztendlich selber wissen ob er einen
    Namen kauft oder einen Amp der zu seinem Stil passt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping