Alternative zum Ampständer (Combo), platzsparende Positionierung zuhause

von whyguoren, 10.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. whyguoren

    whyguoren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.15
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    119
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.20   #1
    Hallo zusammen,

    Ich suche nach einer alternativen Anbringung eines 12“ Combo-Amps, weil es in meinem neuen Hobby Zimmer nicht mehr so viel Platz dafür gibt.
    Wie habt ihr euer Amp platzsparend untergebracht?

    Gruß
    Why
     
  2. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    4.232
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.785
    Kekse:
    11.472
    Erstellt: 10.02.20   #2
    Auf der Bühne = Bierkasten :evil:

    Wieso eigentlich Ampstand in einem Hobbyraum ....?
     
  3. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    660
    Kekse:
    3.285
    Erstellt: 10.02.20   #3
    Die ware Alternative zum Ampständer bzw. der einzig richtige Ampständer.
    DFAB0D9E-E78A-4CA9-B572-DA027E3CC8E6.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  4. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    2.04.20
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    536
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 10.02.20   #4
    Ein wenig mehr Info zu Amp und weiteren Wünschen / Umständen wäre schön - soll der Amp stehen oder an einem Flaschenzug von der Decke hängen? Man könnte ihn auch an die Wand schrauben, auf ein Regalbrett stellen oder oder oder....

    Natürlich, allerdings spricht
    dafür, dass damit das Zimmer so voll ist, das keiner mehr drin Platz hat, wenn die Sonne reinscheint... ;)
     
  5. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    4.486
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    3.310
    Kekse:
    21.014
    Erstellt: 10.02.20   #5
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    1.095
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    6.093
    Erstellt: 10.02.20   #6
    Feine Sachen hast du da stehen...und das Deeflexx vorm Case stehen zu haben ist auch ganz schön ausgefuchst
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  7. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    23.073
    Erstellt: 10.02.20   #7
    Auf dem Schreibtisch in Form eines Helix:)

    Der "Live" Amp steht abgedeckt im Keller.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    4.486
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    3.310
    Kekse:
    21.014
    Erstellt: 10.02.20   #8
    @Spanish Tony , ja damit bin ich mittlerweile ziemlich „angekommen“.
    /OT Das Deeflex Paddel ist so natürlich besonders effektvoll positioniert :D, aber das Ding ist immer ein heißer Kandidat umgerannt zu werden. Daher packe ich das immer erst im Position, wenn es wirklich los geht. /OT off
     
  9. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.425
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.826
    Kekse:
    16.944
    Erstellt: 10.02.20   #9
    Das klingt, als sei das ein Minizimmer. Da hilft nur ein Hochbett. Zumindest so hoch, dass der Combo drunter passt. Oder sogar ein Schreibtisch, Sofa, etc...
     
  10. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    660
    Kekse:
    3.285
    Erstellt: 11.02.20   #10
    Dann braucht’s entweder ein anderes Zimmer oder andere Hobbys
     
  11. P90Fetischist

    P90Fetischist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.20
    Zuletzt hier:
    9.03.20
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    566
    Erstellt: 11.02.20   #11
    Gar nicht. :D:D
    DD4E0CCB-26EC-45A1-AF41-D18143220202.jpeg

    Also ein 12‘ ist ja eher ein größerer. Du könntest ihn irgendwie unscheinbar ins Zimmer integrieren und ihn als zusätzliche Ablage verwenden.
    Ein Bild vom Zimmer inkl. Amp wäre super.


    Eine andere Alternative wäre, dass du kleine Räder anbringst und den Amp immer hin und her schiebst. Ist aber keine optimale Lösung.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Uwe G

    Uwe G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.18
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    419
    Erstellt: 11.02.20   #12
    ...hol dir im Baumarkt Wandkonsolen, lass Dir eine passende Holzplatte schneiden und befestige sie auf die selbige.

    Aber Vorsicht!!! Achte unbedingt darauf, dass die Verankerung an der Wand massiv gestaltet ist.

    Prüfe das Mauerwerk, Hohlblock, Porenbeton, Beton, Holzständer usw... Lass dich beraten und verwende die Passenden befestigungs Systeme.

    Viel Erfolg
     
  13. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.285
    Kekse:
    4.507
    Erstellt: 12.02.20   #13
    Auf dem Fußboden - weil er sonst nicht "klingt" ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    3.964
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.423
    Kekse:
    13.395
    Erstellt: 12.02.20   #14
    Das kann dann aber auch nach hinten losgehen. Je nachdem an welchen Fachberater man da gerät und auch wie man sein Anliegen formuliert.
    Wer da sagt " ich möchte einen recht schweren Gitarrenverstärker auf ein Regalbrett stellen" geht am Ende mit nem Eimer Siebhülsen, 10 Kartuschen Verbundmörtel und einigen M10 Gewindestangen nach Hause. :evil:

    An sich finde ich es nicht ganz unwichtig um was für ein Combo es sich überhaupt handelt.
    Was wiegt das Ding, sind die Potis und Buchsen an der Front oder von oben zugänglich? Hinten offen(halb offen), muss man ab und an mal an die Rückseite (FX Loop, ext. In,KH Ausgang usw.)

    Ich tendiere ehrlich gesagt auch eher zum Regal. Den freien Raum darunter kann man evtl. auch noch für anderes nutzen. Für sinnvolle Tipps gibt es irgendwie zu wenig Informationen.
     
  15. stoffl.s

    stoffl.s E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    18.162
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16.606
    Kekse:
    37.404
    Erstellt: 12.02.20   #15
    An sich steht mein Amp im Musikzimmer am Boden. Der Raum ist auch nicht riesig und ziemlich voll. Und ich brauch mir nie Sorgen machen, dass meine Hosenbeine nicht ordentlich flattern. :D

    Mittels Wandregal an die Wand hängen würd ich aus Gewichtsgründen nicht, ich schätze, dass der Amp wohl zwischn 20 und 25kg wiegt. Ja, ich hab auch Bücherregale an der Wand, wo so viel Gewicht drauf lagert, aber wenn es doch nicht hält und die Bücher runterrasseln, sind sie in der Regel nicht kaputt.
    Du kannst den Amp aber in ein Regal integrieren, je nachdem auf welcher Höhe du ihn haben willst und das Regal kannst du einfach an der Wand befestigen. Du musst halt auf ausreichende Belüftung achten, so ein Röhrenverstärker hat gern etwas Frischluft um sich.
    Die Frage um welchen Amp es sich handelt ist nicht unwichtig, eben gerade wegen der Frage ob die Anschlüsse/ Bedienfeld an der Front oder oben sind. Ausserdem solltest du beachten, ob du regelmässig an der Rückseite des Amps was an- oder absteckst, zb in einem Effektloop. Entsprechend sollte das auch leicht zugänglich sein.
     
  16. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    3.964
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.423
    Kekse:
    13.395
    Erstellt: 12.02.20   #16
    Was mir gerade noch einfällt, ich weiß ja nicht wie die Wohnsituation ist und wie laut gespielt wird. Aber ich möchte zu bedenken geben das es unter Umständen zur Folge haben kann das die Nachbarn mehr vom "Gitarrenlärm" mitbekommen wenn der an der Wand hängt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. revolverband

    revolverband Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.285
    Kekse:
    4.507
    Erstellt: 12.02.20   #17
    Da tippe ich auch schwer drauf - vor allem wenn es ein halb offener Combo ist. Stell ihn einfach auf den Boden, weg von der Wand, und räume ihn nach dem Spielen auf ;)
     
  18. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.286
    Zustimmungen:
    2.059
    Kekse:
    18.376
    Erstellt: 12.02.20   #18
    Ähnliche Fragen wurden schon gestellt, trotzdem 2 konkrete Nachfragen:
    - Was ist mit alternativ gemeint? Alternativ(e) zu was?
    - was bedeutet hier "Anbringung"? Dass kein Aufstellen möglich ist? Auch nicht in einem Regal?
     
  19. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    4.218
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    5.120
    Kekse:
    64.743
    Erstellt: 12.02.20   #19
    Die eleganteste "Anbringung" ist die "Unterbringung" unter einem (Schreib)Tisch, um ihn dann zum Spielen hervorzuholen, gekippt gegen eine Wand zu lehnen, und los geht's.
     
  20. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    2.04.20
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    536
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 13.02.20   #20
    Ist @whyguoren hier überhaupt noch dabei? Wir bieten Lösungen und Tipps an, und von ihm lese ich gar nichts mehr... :gruebel:
     
Die Seite wird geladen...

mapping